DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Nikon F / Z > Nikon F / Z - Objektive

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 17.11.2019, 23:28   #21
Hobbes_u
Benutzer
 
Registriert seit: 18.11.2018
Beiträge: 15
Standard AW: 35mm mit f1,8 - warum?

Für "Menschen bei der Arbeit" oder Kinder auf der (Indoor-)Skateranlage ist das 35mm mit Blende 2,0 ein tolles Objektiv bei kompaktem, unaufdringlichem Equipment - Zoom kann da nicht mithalten
Gruß Christian
Hobbes_u ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.11.2019, 00:25   #22
Hornhauer
Benutzer
 
Registriert seit: 28.12.2014
Beiträge: 454
Standard AW: 35mm mit f1,8 - warum?

35mm gehört auch zu meinen Lieblingsbrennweiten.

24mm ist mir manchmal zu weit und 50mm mag ich generell nicht.

35mm nehme ich immer drauf, wenn ich nicht weiß, was unterwegs so passiert. Ich bekomme noch eine Menge drauf (kann zur Not ein Hand Panorama machen), habe aber genügend Freistellung, um ein schönes Bokeh Bild zu zaubern.
__________________
Erfolgreich gehandelt mit: Achimz, cspiegl, dr.tim, ***Syd*** uvm.
Hornhauer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.11.2019, 06:46   #23
donesteban
Benutzer
 
Registriert seit: 04.06.2006
Beiträge: 11.808
Standard AW: 35mm mit f1,8 - warum?

Ein Sigma RT 35/14 für F wiegt das Doppelte. OK, bei 35mm bringt die spiegellose Bauweise bei KB schon was, aber 50% Mehrgewicht gegenüber dem 35/1.8 Z wären es sicher. Wenn es offen nicht wesentlich schwächer werden soll am Rand.

Nur ein 35/1.4 und den Rest auf die Zooms zu verweisen, das funktioniert meines Erachtens nicht. Alternativ möglich wäre ein 35/1.4 UND ein relativ kleines 35/2.8. Ist halt wieder ein Objektiv mehr.
__________________
Meine Bilder dürfen im DSLR Forum bearbeitet wieder eingestellt werden, sofern mit erwähnt wird, dass es sich um eine Bearbeitung eines Dritten handelt.
donesteban ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.11.2019, 07:20   #24
ThomasKrannich
Benutzer
 
Registriert seit: 15.02.2016
Beiträge: 1.086
Standard AW: 35mm mit f1,8 - warum?

Zitat:
Zitat von HardyGoesFoto Beitrag anzeigen
Die Offenblende ist vielen hier entweder nicht wichtig oder 1,8 zu viel.
Ich hoffe, zumindest meinen Beitrag hast du nicht so verstanden. Denn ich brauche für meine Anwendung schon ein lichtstarkes Objektiv. Nur ob es konkret f/1.4 oder f/1.8 ist, bedeutet praktisch keinen großen Unterschied. Wäre es nur f/2.8 wäre es für mich dann etwas zu wenig.*

*Außer bei Landschaftsfotos, ganz andere Kategorie, da hätte ich liebend gern sowas wie die Bauform des Zeiss Loxias für Sony und verzichte auf den AF. Ich hoffe ja noch sehr darauf.
ThomasKrannich ist gerade online   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 18.11.2019, 08:06   #25
Jazz22
Benutzer
 
Registriert seit: 02.06.2016
Beiträge: 95
Standard AW: 35mm mit f1,8 - warum?

Bei mir ist es eine Sache der Gewohnheit. Mein Fotolehrer vor nun schon über 40 Jahren war Reportagefotograf und hatte zwei Leica M6. Eine hatte ein 35er drauf, die andere ein 85er oder so etwas. Er hat mir jedenfalls eingetrichtert das ein 50er Standard ist und wer will schon Standard. Seit dem war das 35er für mich das Immerdrauf. Auch heute nutze ich es sehr gerne. Wenn ich nur ein Objektiv mit in den Urlaub nehmen dürfte, dann das.
Jazz22 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 18.11.2019, 09:49   #26
EdwinAnDerSaar
Benutzer
 
Registriert seit: 22.08.2010
Ort: Saarland
Beiträge: 575
Standard AW: 35mm mit f1,8 - warum?

Zitat:
Zitat von Hornhauer Beitrag anzeigen
35mm gehört auch zu meinen Lieblingsbrennweiten.

24mm ist mir manchmal zu weit und 50mm mag ich generell nicht.

35mm nehme ich immer drauf, wenn ich nicht weiß, was unterwegs so passiert. Ich bekomme noch eine Menge drauf (kann zur Not ein Hand Panorama machen), habe aber genügend Freistellung, um ein schönes Bokeh Bild zu zaubern.
Sozusagen mit dem Kauf der D700 vor rund 2,5 Monaten bin ich auch bei 35mm Brennweite in Form des Sigma Art gelandet. DAS ist für mich universell! Die maximale Offenblende von 1.4 ist als Gestaltungswerkzeug oder bei wenig Licht von Vorteil.

Das vorher vorhandene 50/1.4 hatte ich relativ schnell verkauft, da die Kombi aus 35 und 85mm für mich ausreichend ist.

Dem Spieltrieb sei Dank ist jetzt noch ein 24/1.4 dazugestoßen, das wieder eine ganz besondere Charakteristik an Kleinbild hat.

Alternativ habe ich an der Fuji S5 (Crop) die Bildwirkung ähnlich 35mm (mit dem 24er) und 50mm (mit dem 35er) an Kleinbild.
__________________
| D700 | S5 | 24 | 35 | 85 |

Geändert von EdwinAnDerSaar (18.11.2019 um 10:13 Uhr)
EdwinAnDerSaar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.11.2019, 12:48   #27
xplusiv33
Benutzer
 
Registriert seit: 20.01.2017
Beiträge: 35
Standard AW: 35mm mit f1,8 - warum?

Zitat:
Zitat von HardyGoesFoto Beitrag anzeigen
Hallo Freunde der gepflegten Fotografie,

Mal etwas provokant - Wofür kauft Ihr eigentlich das 35er?


Aber 35f1,8?

Das AF-S an der D750 hatte ich öfter mal mit als kleines Immerdrauf. Der Größenvorteil fällt beim Z weg gegenüber dem Kit.
Offenblende? 24 oder 50(85). Aber bei 35mm?
Etwas schärfer bei 35mm als das Kit? Meins ist schon offen bei f4 sehr scharf. Das ist (mir) keine 650 € wert.
Beispielbilder? Sehr überschaubar das Thema.

Mögt Ihr was dazu schreiben?

Herzliche Grüße sendet Hardy
... F1.8 ist dunkel???? absurd, sorry. die besten AI/AI-S optiken waren die mit blinden 2.8 und nicht die teuren 2.0er. Was wünscht ihr euch - ein 35/1.2 oder 0.95?. F0.95-1.4 ist wie ein porsche. macht was her (oder auch nicht), aber notwendig? die Z eine hig-iso kamera mit KB-sensor. was mich am 35er stört - überhaupt an der Z, sind die massigen optiken. mein FLE 1.4 hat mehr charakter, aber besser ist es nicht und ich halte das blinde z 35/1.8 für wesentlich besser als mein ZM 35/1.4. wenn das 35er nicht offenblendtauglich ist, dann wäre das natürlich blöd. ich hatte analoge 50er Ai optiken mit 1.4, die erst ab 2.8 scharf waren.

für die z hätte ich mir ein kompaktes 35/2.8 gewünscht, das schon bei offenblende gut abbildet. leica macht das vor - kostet dann aber und das wollt ihr ja nicht. es muss mindestens 1.4 haben, offenblendtauglich sein und darf nichts kosten

Geändert von xplusiv33 (18.11.2019 um 15:31 Uhr)
xplusiv33 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.11.2019, 13:00   #28
ThomasKrannich
Benutzer
 
Registriert seit: 15.02.2016
Beiträge: 1.086
Standard AW: 35mm mit f1,8 - warum?

Zitat:
Zitat von xplusiv33 Beitrag anzeigen
... F1.8 ist dunkel???? absurd, sorry.
Hast du dich im Zitat verirrt? Ich habe dergleichen weder geschrieben noch angedeutet.
ThomasKrannich ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 18.11.2019, 15:35   #29
xplusiv33
Benutzer
 
Registriert seit: 20.01.2017
Beiträge: 35
Standard AW: 35mm mit f1,8 - warum?

ja. Habe das geändert und diese beiden Texte können gelöscht werden.

.. und F 1.4 zu 1.8 so nah, aber f1.4 klingt besser. Nikons alte 85/2er optik war besser als das 85/1.8
was die frage angeht: warum so groß nd warum müssen alle z-optiken gleich lang sein - designkonzept , aber das gehört nicht hier hin.
xplusiv33 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.11.2019, 14:25   #30
HardyGoesFoto
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 23.01.2009
Ort: Hiller Moor
Beiträge: 451
Standard AW: 35mm mit f1,8 - warum?

Danke für alle Beiträge bis hierher, gerne mehr. Auch wenn meine ursprüngliche Frage speziell nach dem Z35 etwas in den Hintergrund getreten ist, war und ist das hier für mich interessant.

wenn ich für mich ein (Zwischen)fazit ziehen müsste:

- ein kompaktes 35er für die Z wäre schön. f2,0 würde dafür reichen. Dabei zählt dann allerdings fast mehr die leichte/kleine Bauweise als die Lichtstärke

Da bin ich am überlegen, ob meine kleine Sony ein 24er (nicht klein) bekommt. Oder eine X100f den Weg hierher findet (life-style-teuer).

- 35er, 50er oder 85er? Wenn man/frau aufs Zoom verzichten mag, kommt es einfach auf den Geschmack/Bildstil an.

Ich werde erstmal das Z50 stornieren, dass seit 4 Wochen bestellt und nicht lieferbar ist. Das AF-S 85f1,8 wird erstmal zeigen, was es am Adapter kann. Und das 35er ist für mich den Mehrpreis nicht wert bei der Top-Qualität meines Zooms. Dazu fotografiere ich nicht anspruchsvoll genug bzw. halte Offenblende außer bei wenig Licht für ein überstrapaziertes Stilmittel.
__________________
de nihilo nihil
HardyGoesFoto ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
35mm , nikon , z35


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Nikon F / Z > Nikon F / Z - Objektive
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu




Das könnte Dich auch interessieren:

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 09:35 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2019, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren