DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Fujifilm X > Fujifilm X Objektive

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 21.10.2019, 09:38   #51
sarahhoa
Benutzer
 
Registriert seit: 02.11.2005
Ort: Hamburg
Beiträge: 645
Standard AW: Kaufberatung: Erste 2-3 Objektive

Ja, die Fläche des Sensors ist 2,5mal größer (d.h. auch das Objektiv leuchtet 2,5mal mehr Fläche aus, rechnen wir der Einfachheit halber mit 2x!)

Richtig.


Das 24-70/2.8 lässt dann tatsächlich insgesamt 8x soviel Licht durch (obwohl der Sensor nur 4x so hell mit Licht bestrahlt wird, aber die Gesamtfläche des Sensors macht den Unterschied!) - und diese 8x soviel Licht wirken sich auf Unschärfe + Rauschen aus.

...Ein Objektiv mit Lichtverstärkung hätte ich schon gerne...
sarahhoa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.10.2019, 09:36   #52
maniac1982
Benutzer
 
Registriert seit: 20.08.2009
Ort: Rhein-Sieg-Kreis
Beiträge: 2.239
Standard AW: Kaufberatung: Erste 2-3 Objektive

Zitat:
Zitat von MoritzBremen Beitrag anzeigen
Bisher ist das 35mm 1.4 da – bin begeistert. Morgen kommt voraussichtlich das 18-55mm 2.8-4. Ob's dabei bleibt, wird sich zeigen!
Und wie sind die Erkenntnisse bisher? Magst du die Festbrennweite oder das Zoom lieber?

So sehr ich auch die Bequemlichkeit eines Zooms schätze, aber die besseren Bilder mache ich definitiv mit Festbrennweiten, das sagt mir der Erfahrungsschatz der letzten 10 Jahre. Man setzt sich eben doch anders mit der Bildgestaltung auseinander, wenn man nur eine Brennweite drauf hat. Selbst wenn man noch 2-3 weitere dabei hat. Außer für richtig tolle Motive bin ich für den Linsenwechsel meist doch zu faul und schaue, dass ich das beste aus dem mache, was gerade an der Kamera ist.
__________________
"Der Reichtum der Erde ist nicht bloß Kapital - er ist ihr Wesen."
maniac1982 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.10.2019, 09:46   #53
dreampics
Benutzer
 
Registriert seit: 11.08.2010
Ort: Allersberg
Beiträge: 1.782
Standard AW: Kaufberatung: Erste 2-3 Objektive

Ja, würd mich auch interessieren...

Das 18-55er nehm ich mittlerweile nur noch im Tauchgehäuse her

Das Letzte mal, wo ich das dabei hatte, war ich danach von den Bildern wirklich enttäuscht, weil ich die fast genauso mit dem Handy auch hinbekommen hätte.... Freistellung kann eine üble Sucht sein...

Der Look vom 35er auch... Und die X100 sowieso
__________________
Ich bin viel mit dem Handy online, wer also Tippfehler findet darf sie sehr gerne behalten....

| 2x X-H1 | X-T2 | X-T1 | X-E2 | X100f | XF 16mm 1.4 R WR | XF 23mm 1.4 R | XF 35mm 1.4 R | XF 56mm 1.2 R | XF 90mm 2.0 R WR | XF 10-24mm 4.0 R OIS | XF 18-55mm 2.8-4.0 R | XC 50-230mm F4.5-6.7 OIS II
dreampics ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.10.2019, 15:27   #54
maniac1982
Benutzer
 
Registriert seit: 20.08.2009
Ort: Rhein-Sieg-Kreis
Beiträge: 2.239
Standard AW: Kaufberatung: Erste 2-3 Objektive

Zitat:
Zitat von dreampics Beitrag anzeigen
Freistellung kann eine üble Sucht sein...
Da ich überwiegend Landschaften fotografiere, will ich meistens das genaue Gegenteil. Aber auch knackige Schärfe bis in die Ecken kann süchtig machen, auch wenn Pixel Peeping eher akademischer Natur ist und scharfe Ecken weit weniger Einfluss auf das Bild haben als die Freistellung.

Jedenfalls hatte ich schon 2 oder 3 Mal kurz das 18-55/2.8-4 und war jedes Mal sehr enttäuscht von der Eckenschärfe, auch bei f/8. Vielleicht habe ich aber auch immer Gurken erwischt, da ich online schon wesentlich schärfere Ecken gesehen habe.

Das 16-55/2.8 war da schon erheblich besser (kam jedoch auch nicht an die Festbrennweiten ran), aber letzten Endes macht mir so ein Trümmer an der Kamera einfach nicht so viel Spaß. Und es verleitet wie schon gesagt zur Faulheit bei der Bildkomposition.
__________________
"Der Reichtum der Erde ist nicht bloß Kapital - er ist ihr Wesen."
maniac1982 ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 23.10.2019, 22:39   #55
4Heiner
Benutzer
 
Registriert seit: 01.11.2008
Beiträge: 66
Standard AW: Kaufberatung: Erste 2-3 Objektive

HAllo,
meine Startkombi wäre 10-24 mm und 1,2/56 mm.
Ich habe mit dem 56er Vergleichsaufnahmen zum 55-200mm gemacht.
Das Zoom ist über jeden optischen Zweifel erhaben, aber: eine crop-Aufnahme mit dem 56er war im Vergleich zu 200mm "fast" genauso gut, zumindest bis 18x24cm Bildgröße.
Grüße
4Heiner
4Heiner ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.10.2019, 14:59   #56
teebaum
Benutzer
 
Registriert seit: 28.08.2007
Ort: Zürich
Beiträge: 819
Standard AW: Kaufberatung: Erste 2-3 Objektive

Zitat:
Zitat von 4Heiner Beitrag anzeigen
HAllo,
meine Startkombi wäre 10-24 mm und 1,2/56 mm.

4Heiner
sehr gute kombi!
__________________
gfx 50r | x-h1 | x-t30 | canon r
laowa 17 f4 | gf 50 |
kipon ef-gfx af & fringer ef- fx II für canon ets 24 f3.5 | canon 35 f2 IS | canon 50 f1.8 | canon 100 f2.8 macro is
xf 16 f1.4 | xf 23 f2 | xf 27 | xf 56 | xf 16-55 | xf 55-140

flickr
teebaum ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Fujifilm X > Fujifilm X Objektive
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu




Das könnte Dich auch interessieren:

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 19:20 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2019, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren