DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > FT / µFT (Olympus / Panasonic / Leica) > FT / µFT - Allgemein

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt Heute, 07:42   #71
RobiWan
Benutzer
 
Registriert seit: 11.04.2006
Beiträge: 5.098
Standard AW: Olympus OM-D E-M1X

Zitat:
Zitat von hartin Beitrag anzeigen
also ein Vergleich mit der Canon R5 oder R6.... da ist die Oly E-M1X aber sehr weit weg in der Bildqualität(bei gleich guten Linsen?)
Ja richtig. Das aber auch nur weil Canon sich endlich genötigt gesehen hat etwas in dem Bereich zu machen. Die Jahre davor war Sony und Nikon schon lange abgezogen.
Ändert aber zumindest theoretisch nichts daran, dass selbst bei einer fertiger Kamera Olympus etwas an der Signalverarbeitung ändern könnte. (ob sie es tun steht auf anderem Blatt)

Zitat:
Zitat von lonely0563 Beitrag anzeigen
2 paar Schuhe halt...
Nein, weil die Technologie die gleiche ist.
Das diese Optiken nicht an DSLR passen wissen wir, und dass der AF bei einer DSLR deutliche Nachteile, wegen der Position der AF Sensoren hat auch, dennoch ist es die gleiche Technologie.
__________________
Grüße aus Münster
Robert

---------------------------------------------------
OMD E-M1X Canon 14/2.8 L II, Canon TS-E 24/3.5 L II, Canon 35/1.4 L, Canon 50/1.2 L, Sigma 85/1.4 HSM, Canon 100/2.8 L IS Makro, Sigma 180/2.8 OS APO DG HSM Macro, ED 40-150/2.8 Pro, ED 300/4 Pro,
Metz 58 AF-2
Giottos 9170, Gitzo 5533LS
Novoflex Q=BASE, Manfrotto Getriebeneiger 410,
Novoflex ClassicBall5Q, Gimbal - Custom Brackets
RobiWan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt Heute, 07:50   #72
lonely0563
Benutzer
 
Registriert seit: 09.12.2008
Beiträge: 4.589
Standard AW: Olympus OM-D E-M1X

Zitat:
Zitat von RobiWan Beitrag anzeigen

Nein, weil die Technologie die gleiche ist.
Das diese Optiken nicht an DSLR passen wissen wir, und dass der AF bei einer DSLR deutliche Nachteile, wegen der Position der AF Sensoren hat auch, dennoch ist es die gleiche Technologie.
Nö, ist sehr ähnlich, aber nicht die gleiche Technologie... und, meine Antwort bezog sich auf die Aussagen von @FragenüberFragen, dass sich Canon das früher nicht getraut hätte... und das ist Falsch, an der DSLR hätte der AF gar nicht oder nur sehr eingeschränkt funktioniert. Jetzt an den Spiegellosen mit Detektoren auf dem Sensor funktioniert es, aber nicht alles was funktioniert ist auch sinnvoll...
__________________
Gruß lonely0563
lonely0563 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt Heute, 09:27   #73
RobiWan
Benutzer
 
Registriert seit: 11.04.2006
Beiträge: 5.098
Standard AW: Olympus OM-D E-M1X

Zitat:
Zitat von lonely0563 Beitrag anzeigen
Nö, ist sehr ähnlich, aber nicht die gleiche Technologie... und, meine Antwort bezog sich auf die Aussagen von @FragenüberFragen, dass sich Canon das früher nicht getraut hätte... und das ist Falsch, an der DSLR hätte der AF gar nicht oder nur sehr eingeschränkt funktioniert. Jetzt an den Spiegellosen mit Detektoren auf dem Sensor funktioniert es, aber nicht alles was funktioniert ist auch sinnvoll...
Bevor Andreas "unfreundlich" wird, sollten wir die off-Topic lassen, daher werde ich das nicht weiter kommentieren.
__________________
Grüße aus Münster
Robert

---------------------------------------------------
OMD E-M1X Canon 14/2.8 L II, Canon TS-E 24/3.5 L II, Canon 35/1.4 L, Canon 50/1.2 L, Sigma 85/1.4 HSM, Canon 100/2.8 L IS Makro, Sigma 180/2.8 OS APO DG HSM Macro, ED 40-150/2.8 Pro, ED 300/4 Pro,
Metz 58 AF-2
Giottos 9170, Gitzo 5533LS
Novoflex Q=BASE, Manfrotto Getriebeneiger 410,
Novoflex ClassicBall5Q, Gimbal - Custom Brackets
RobiWan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt Heute, 10:35   #74
Kersten Kircher
Benutzer
 
Registriert seit: 14.01.2004
Beiträge: 5.328
Standard AW: Olympus OM-D E-M1X

Zitat:
Zitat von RobiWan Beitrag anzeigen
Schwer zu sagen, wenn ich mir die Ergebnisse der R5 von Canon anschaue. In wie fern Techniken wie bei der Sony a9/ a9II mit dem Stacked-Sensor das Verhalten verbessern könnten weiß ich auch nicht genau.
Mit Signalverarbeitung alleine wird schwer/ kaum möglich neue Kunden zu gewinnen, außer es bewirkt wirklich gravierende Veränderung.
Ich reduziere mal rein auf Pixel bezogene Qualität und lassen Geschwindigkeit (für AF und Anzeige) mal aussen vor. Dann ist der Wirkungsgrad der Sensoren mit grossen Pixeln besser. Kleine Pixel und damit viele, haben andere Vorteile die eben auch gefragt sind. Daher muss man einen Kompromiss finden, bzw Kameras mit verschiedenen Schwerpunkten.
Zitat:
Da wäre ich nicht sicher. Veränderung/ Verbesserung auf beiden Seiten also Sensor und Optik und schon hat man das was man braucht.
Das kommt immer wieder darauf an was man braucht. Daher bringen die grossen Hersteller auch mehrere Kameras mit verschiedenen Auflösungen auf den Markt, weil jede ihren Vorteil bringt. Ich hoffe das man bei mFT diesen Weg auch gehen wird. Gute Optiken bedarf es für alle Auflösungen, sie sind die Grundlage für gute Bildqualität.
Ich persönlich bin immer den Weg gegangen, erst gute Optiken und dann mit den Kameras nachziehen.


Zitat:
Was bzw. ob überhaupt Olympus willig ist an der Kamera was zu ändern um ihr Image etwas aufzubessern wird man noch sehen
ich glaube das eines der Hauptprobleme Geld ist, die Auflage dieser Kamera wird klein sein, die Kosten für die Entwicklung aber enorm. Da haben die grossen Hersteller einfach mehr zur verfügung.
__________________
Gruss Kersten


Bilder FC
Kersten Kircher ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt Heute, 10:58   #75
hartin
Benutzer
 
Registriert seit: 21.04.2005
Ort: Thüringen
Beiträge: 413
Standard AW: Olympus OM-D E-M1X

Zitat:
Zitat von RobiWan Beitrag anzeigen
Ja richtig. Das aber auch nur weil Canon sich endlich genötigt gesehen hat etwas in dem Bereich zu machen. Die Jahre davor war Sony und Nikon schon lange abgezogen.
Ändert aber zumindest theoretisch nichts daran, dass selbst bei einer fertiger Kamera Olympus etwas an der Signalverarbeitung ändern könnte. (ob sie es tun steht auf anderem Blatt)



Nein, weil die Technologie die gleiche ist.
Das diese Optiken nicht an DSLR passen wissen wir, und dass der AF bei einer DSLR deutliche Nachteile, wegen der Position der AF Sensoren hat auch, dennoch ist es die gleiche Technologie.
Du hast Recht,aber es ist doch egal welcher Hersteller wann etwas NEU gemacht hat...wichtig ist was "hinten" rauskommt ,ich meine natürlich die FOTOS

und da ist z.Z. aus meiner Sicht CANON ganz vorn mit dabei mit der R5+R6

Sorry es geht ja um die Olympus E-M1X

Geändert von hartin (Heute um 10:59 Uhr) Grund: Sorry
hartin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt Heute, 11:10   #76
Midge
Benutzer
 
Registriert seit: 24.08.2010
Beiträge: 917
Standard AW: Olympus OM-D E-M1X

Zitat:
Zitat von RobiWan Beitrag anzeigen
Ja richtig. Das aber auch nur weil Canon sich endlich genötigt gesehen hat etwas in dem Bereich zu machen. Die Jahre davor war Sony und Nikon schon lange abgezogen.
Bist du dir da sicher was du da schreibst? Die Bildqualität von der E-M1X zur R5 sieht man nicht im normalen ISO-Bereich. High-ISO ist sicher KB durch den großen Sensor besser. Das weißt du ja. Ich würde keine E-M1X nutzen würde man im normalen ISO-Bereich unterschiede sehen. Der Augen-AF ist klar besser bei Canon aber darum geht es nicht. Die Bildstabilisierung von mft ist nicht schlechter wie bei Canon.
In der LZB bin ich mir auch nicht sicher ob die R5 nicht der E-M1X unterliegt.
Nicht getestet. Die R5 ist dort nämlich nicht der Reiser. Da ziehe ich die 5DIV vor.
Die E-M1X braucht sich nicht vor Canon Kameras zu verstecken. Wenn man sie gegen die ASPC-Sparte stellen würde sieht Canon nicht gut aus. Darum sehe ich sie immer noch auf der Höhe der heutigen Zeit.

mfg
Midge
__________________
Canon EOS 5D MK IV und 7D MK II | Canon EF-S 10-18 f/4,5-5,6 IS STM | Canon EF-S 17-55 2,8 IS USM | Canon EF-S 18-135 f/3,5-5,6 IS STM | Canon 24-70 f/4L IS USM | Canon EF-S 55-250 f/4-5.6 IS STM | Canon EF 70-200 1:4,0L IS USM | Canon EF 100-400 f/4,5-5,6L IS II USM | Canon Speedlite 430EX II |
Midge ist offline   Mit Zitat antworten
Alt Heute, 11:32   #77
RobiWan
Benutzer
 
Registriert seit: 11.04.2006
Beiträge: 5.098
Standard AW: Olympus OM-D E-M1X

Zitat:
Zitat von Kersten Kircher Beitrag anzeigen
Das kommt immer wieder darauf an was man braucht.
Selbstverständlich, wie immer und überall.

Zitat:
Zitat von Midge Beitrag anzeigen
Bist du dir da sicher was du da schreibst?
Wenn Du es anzweifelst, dann hast Du mein Beitrag nicht verstanden.
Es ist selbstverständlich immer einfach etwas alten mit ganz frischen zu vergleichen. Mir ging es darum, dass die Sensoren bei Canon nach der 5D II kaum Verbesserungen in Bereichen Rauschen und Dynamik erfahren haben. Erst die R5 kann mit den Sensoren von Sony also auch dem was bei Nikon verbaut wird mithalten.
Da wollte ich den Sensor der M1X weniger kritisieren als Du scheinbar angenommen hast. Ich hatte selbst mehrfach geschrieben, dass dieser für mich ganz große Überraschung war und deutlich dem Sensor der 7DII/ 5DIII überlegen. Aber auch da galt/ gilt - das eine ist ganz schön alt, das andere hat irgendeine Verbesserung vor ~2 Jahren erfahren.
__________________
Grüße aus Münster
Robert

---------------------------------------------------
OMD E-M1X Canon 14/2.8 L II, Canon TS-E 24/3.5 L II, Canon 35/1.4 L, Canon 50/1.2 L, Sigma 85/1.4 HSM, Canon 100/2.8 L IS Makro, Sigma 180/2.8 OS APO DG HSM Macro, ED 40-150/2.8 Pro, ED 300/4 Pro,
Metz 58 AF-2
Giottos 9170, Gitzo 5533LS
Novoflex Q=BASE, Manfrotto Getriebeneiger 410,
Novoflex ClassicBall5Q, Gimbal - Custom Brackets
RobiWan ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > FT / µFT (Olympus / Panasonic / Leica) > FT / µFT - Allgemein
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Werbung


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:35 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2020, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren