DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Kompaktkameras

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 14.01.2017, 18:41   #1
Gast_478278
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Ricoh GR ll und Staubproplem

Werbung


Zu viel Werbung?
Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Hallo,ich hoffe mir kann jeman helfen. Meine Frau möchte sich unbedingt die Ricoh GR ll kaufen. Leider liest man immer häufiger von dem Staub die diese Kamera förmlich ansaugen soll. Jetzt haben wir gelesen,dass der Ricoh GRlll Aufsatz mit Geli das verhindert,also kein Staub mehr in die Kamera gelangen kann. Hat jemand damit schon Erfahrungen gemacht und wenn,welche?
  Mit Zitat antworten
Alt 14.01.2017, 18:42   #2
eiscafe
Benutzer
 
Registriert seit: 08.07.2005
Ort: Wolfsburg
Beiträge: 294
Standard AW: Ricoh GR ll und Staubproplem

Ich hatte immer den gh-3 und objektivdeckel drauf und nie ein staubproblem
eiscafe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.01.2017, 03:25   #3
Rune2ksix
Benutzer
 
Registriert seit: 09.07.2007
Ort: Im schönen Schwarzwald
Beiträge: 23
Standard AW: Ricoh GR ll und Staubproplem

Meine Frau und ich hatten letztes Jahr für einige Zeit eine GRII und es ist zu keinem Zeitpunkt zu einem Staubeinschluß im Objektiv bzw auf dem Sensor gekommen.
Muss aber sagen, dass wir die Ricoh stets in einer kleinen, sauberen Kameratasche hatten, wenn sie nicht im Gebrauch war.
Die Kamera haben wir dann auch nur verkauft, da wir unsere Iphones dann doch mehr für Schnappschüsse und für alles andere unsere DSLR's nutzen.
__________________
Erfolgreich gehandelt mit: rolly22, JackyX, dumpi, Evil Spirit, Jörg Schneider, digitalfan, Cajun952, Hedlund, Budulaj, Dinadan, millemania, jazzi, thoorsten, murmelz, vacxe ...more coming soon
Rune2ksix ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.01.2017, 07:05   #4
Gast_478278
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Ricoh GR ll und Staubproplem

Zitat:
Zitat von Rune2ksix Beitrag anzeigen
Meine Frau und ich hatten letztes Jahr für einige Zeit eine GRII und es ist zu keinem Zeitpunkt zu einem Staubeinschluß im Objektiv bzw auf dem Sensor gekommen.
Muss aber sagen, dass wir die Ricoh stets in einer kleinen, sauberen Kameratasche hatten, wenn sie nicht im Gebrauch war.
Die Kamera haben wir dann auch nur verkauft, da wir unsere Iphones dann doch mehr für Schnappschüsse und für alles andere unsere DSLR's nutzen.
Bei ausgefahrenen Objektiv soll hier angeblich eine undichte Stelle rund um das Objektiv entstehen in die dann Feuchtigkeit und Staub eindringen kann. Möglicherweise ein Baufehler. Der GH3 Aufsatz mit Geli soll das verhindern...schade,müssen uns dann wohl doch nach was anderem umsehen.
  Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 15.01.2017, 10:49   #5
minilux
Benutzer
 
Registriert seit: 10.05.2013
Ort: Muc
Beiträge: 616
Standard AW: Ricoh GR ll und Staubproplem

Ich habe meine GR jetzt seit knapp zwei Jahren und da war sie schon gebraucht. Letztes Jahr hatte ich auch Mal Staub auf dem Sensor, allerdings war der dann auch wieder weg (vielleicht runtergefallen).

Nachdem man bei vielen Kompaktkameras Klagen über Staub findet, würde ich mich nicht davon abhalten lassen. Die Kamera ist toll.
minilux ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.01.2017, 16:11   #6
Rune2ksix
Benutzer
 
Registriert seit: 09.07.2007
Ort: Im schönen Schwarzwald
Beiträge: 23
Standard AW: Ricoh GR ll und Staubproplem

Zitat:
Zitat von goodlight47 Beitrag anzeigen
Bei ausgefahrenen Objektiv soll hier angeblich eine undichte Stelle rund um das Objektiv entstehen in die dann Feuchtigkeit und Staub eindringen kann. Möglicherweise ein Baufehler. Der GH3 Aufsatz mit Geli soll das verhindern...schade,müssen uns dann wohl doch nach was anderem umsehen.
Gut, die GeLi mitsamt GH-3 hatten wir auch stets drauf! Lediglich bei Nichtbenutzung wurde diese abgeschraubt und mit in die Kameratasche gelegt.
__________________
Erfolgreich gehandelt mit: rolly22, JackyX, dumpi, Evil Spirit, Jörg Schneider, digitalfan, Cajun952, Hedlund, Budulaj, Dinadan, millemania, jazzi, thoorsten, murmelz, vacxe ...more coming soon
Rune2ksix ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.01.2017, 16:51   #7
Gast_478278
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Ricoh GR ll und Staubproplem

Zitat:
Zitat von Rune2ksix Beitrag anzeigen
Gut, die GeLi mitsamt GH-3 hatten wir auch stets drauf! Lediglich bei Nichtbenutzung wurde diese abgeschraubt und mit in die Kameratasche gelegt.
Tja da werden wir halt doch die Fuji X70 nehmen,das Risiko bei der Ricoh ist uns dann zu groß. Was nützt es wenn ich für etliche € wieder Zusatzmaterial kaufen muss oder alle paar Wochen die Kamera zum reinigen geben muss. Trotzdem danke für die Antworten!!!
  Mit Zitat antworten
Alt 15.01.2017, 19:39   #8
minilux
Benutzer
 
Registriert seit: 10.05.2013
Ort: Muc
Beiträge: 616
Standard AW: Ricoh GR ll und Staubproplem

Zitat:
Zitat von goodlight47 Beitrag anzeigen
Tja da werden wir halt doch die Fuji X70 nehmen,das Risiko bei der Ricoh ist uns dann zu groß. Was nützt es wenn ich für etliche € wieder Zusatzmaterial kaufen muss oder alle paar Wochen die Kamera zum reinigen geben muss. Trotzdem danke für die Antworten!!!
naja, für die X70 gibt es ja noch keine Langzeiterfahrungen.
Und dass die GR alle paar Wochen zum reinigen muss ist doch auch ein bisschen übertrieben
minilux ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.01.2017, 20:41   #9
busch63
Benutzer
 
Registriert seit: 31.08.2006
Beiträge: 4.028
Standard AW: Ricoh GR ll und Staubproplem

Ich habe auch eher den Eindruck das ER nun einen Grund hat, die Cam nicht kaufen zu müssen.

Die GR ist TOP, das Staubproblem ist kein Problem sondern kommt mal vor....weit weniger häufig als die paar Fälle suggerieren.

Ob die X70 ggf. nicht auch das Problem hat weiß noch keiner.........es würde mich aber nicht verwundern.
__________________
Fotos hier:
darckr 500px
busch63 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.01.2017, 22:00   #10
leicanik
Benutzer
 
Registriert seit: 04.01.2007
Beiträge: 5.476
Standard AW: Ricoh GR ll und Staubproplem

Naja, bei der X70 fährt das Objektiv nicht rein und raus. Nur beim Fokussieren bewegt es sich minimal. Damit dürfte sie schon weniger gefährdet sein als die Ricoh.
leicanik ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Kompaktkameras
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu




Das könnte Dich auch interessieren:

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:40 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2019, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren