DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > FT / µFT (Olympus / Panasonic / Leica) > FT / µFT - Allgemein

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 19.03.2018, 23:02   #1
AlbertBarnes
Benutzer
 
Registriert seit: 11.04.2006
Ort: München
Beiträge: 64
Standard Panasonic GX9 erste Eindrücke

Werbung


Zu viel Werbung?
Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Seit Samstag gibt's hier in München die GX9.
Hab mir das Gehäuse geholt.

hier mal in Ergänzung zu den Reviews meine Eindrücke:

+ SUCHER GUT
im Vergleich zur GX80 (besitze die selber und kenne sie sehr gut) ist der Sucher deutlich besser: Am Rand schärfer, keine Farbverschiebungen, ohne Brille gut lesbar, hab selber +2.5 Diop - gut am Okular korrigierbar. Mit Brille ist der Suchereinblick zu klein. Die Schwenkmöglichkeit des Suchers nach oben find ich super!

+ HANDLING ÄHNLICH GX80
wirklich der GX80 sehr ähnlich, Belichtungskorrektur halt jetzt seperates Wählrad

+ BILDQUALITÄT Niveau 20 MPix
mein erster Eindruck ist, dass die JPG Engine abermals verbessert (Farbe, Rauschen)
Im Endeffekt wird's auf bessere Auflösung dank 20 MPx Chip hinauslaufen.
RAW läßt sich derzeit nur mit Skilypix Developer Studio 4.4.14.4 konvertieren. Werde mal innerhalb der nächsten Tage direkten Vergleich zu GX80 und GH5 einstellen.

Wer Fragen hat - gerne

Geändert von AlbertBarnes (19.03.2018 um 23:11 Uhr)
AlbertBarnes ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.03.2018, 23:27   #2
Danielito
Benutzer
 
Registriert seit: 06.01.2006
Ort: Südbaden
Beiträge: 282
Standard AW: Panasonic GX9 erste Eindrücke

Schon mal danke für die ersten Eindrücke. Der Sucher lässt ja doch noch etwas hoffen....
Danielito ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.03.2018, 07:21   #3
*****
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Panasonic GX9 erste Eindrücke

Danke dafür! Hört sich ja schonmal gut an - im Prinzip halt die optimale Ergänzung zur G9 ... selber Sensor, damit vermutlich selbes Output und ohne Probleme bei einem Eisatz mischbar ...
  Mit Zitat antworten
Alt 20.03.2018, 10:04   #4
pixpit
Benutzer
 
Registriert seit: 06.06.2005
Beiträge: 65
Standard AW: Panasonic GX9 erste Eindrücke

Ein verbesserter Sucher wäre ein gutes Kaufargument.
Der schlechte Sucher der GX80 war der Grund, warum ich damals die Kamera nicht gekauft habe.

Grüße
pixpit
pixpit ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 20.03.2018, 10:44   #5
Lord Nelson
Benutzer
 
Registriert seit: 05.05.2007
Beiträge: 279
Standard AW: Panasonic GX9 erste Eindrücke

Unterstützt die Kamera auch Dual-IS? Hat sie einen 5-Achsen Stabilisator?
Bevor weitere dumme Fragen von mir kommen, wo finde ich die Specs?

Edit: Ah schon gefunden!
__________________
OM‑D E‑M1 Mark II silber limited Edition | Lumix DC-G9 | Canon G7 X Mark II
Leica 8-18 2.8-4.0 | 12-40 1:2.8 Pro | 12-100 1:4.0 IS Pro | Leica 50-200 2.8-4.0 + TC-14 & TC-20 | Leica 12 1:1.4 | 17 1:1.2 Pro | 45 1:1.2 Pro
Lord Nelson ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.03.2018, 11:34   #6
Holly700
Benutzer
 
Registriert seit: 26.06.2008
Beiträge: 459
Standard AW: Panasonic GX9 erste Eindrücke

Prima! Danke für die ersten Eindrücke

Bitte mehr davon
Holly700 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.03.2018, 11:47   #7
Günter1
Benutzer
 
Registriert seit: 13.08.2011
Beiträge: 63
Standard AW: Panasonic GX9 erste Eindrücke

...-äh, Mikrofonbuchse vergessen für externes Mikro ?

fragt Günter
Günter1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.05.2018, 19:37   #8
Abyrwalg
Benutzer
 
Registriert seit: 15.07.2012
Ort: Biberach
Beiträge: 4
Standard AW: Panasonic GX9 erste Eindrücke

Ich besitze derzeit eine GX7 mit dem 20mm f1.7 II, mit der ich bis auf eine Ausnahme sehr zufrieden bin: Der interne Bildstabilisator funktioniert nicht bei Videoaufnahmen.

Kann mir jemand definitiv bestätigen (am besten aus eigener Erfahrung), ob der 5-Axen-IBIS in der GX9 mit einem Objektiv ohne O.I.S (z.B. mit dem 25mm f1.7) bei FullHD-/4K-Videoaufnahmen funktioniert?

Das wäre das entscheidende Kaufargument für mich.
Grüße, Anton
Abyrwalg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.05.2018, 19:55   #9
Prosecutor
Benutzer
 
Registriert seit: 06.01.2008
Beiträge: 1.855
Standard AW: Panasonic GX9 erste Eindrücke

Zitat:
Zitat von Abyrwalg Beitrag anzeigen
Kann mir jemand definitiv bestätigen (am besten aus eigener Erfahrung), ob der 5-Axen-IBIS in der GX9 mit einem Objektiv ohne O.I.S (z.B. mit dem 25mm f1.7) bei FullHD-/4K-Videoaufnahmen funktioniert?
Tut er. Bei FHD und 4K.
__________________
flickr
Prosecutor ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.05.2018, 21:14   #10
holgi1zu5
Benutzer
 
Registriert seit: 09.06.2017
Ort: Tamm
Beiträge: 32
Standard AW: Panasonic GX9 erste Eindrücke

Wenn es rein nur um den Stabi beim filmen geht, das kann auch die GX80 schon
__________________
Gruß Holger

Mein Flickr-Best-of-Album

Bodies: LUMIX GX9 & GX80 & GM1
Objektive: Summilux 25mm f1,4 - Lumix 20mm f1,7 & 42,5mm f1,7 & 14-140mm f3,5-5,6 & 100-300mm (II) f4,0-5,6 - M.Zuiko 9-18mm f4,0-5,6 & 60mm f2,8 Macro - SIGMA 60mm f2,8

Software: LR & PS CC, Heliconfocus, GIMP
holgi1zu5 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > FT / µFT (Olympus / Panasonic / Leica) > FT / µFT - Allgemein
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu




Das könnte Dich auch interessieren:

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:10 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2019, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren