DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Community > Galerie > Landschaft

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 19.03.2018, 19:01   #21
iGump
Benutzer
 
Registriert seit: 20.04.2011
Ort: Salzburg
Beiträge: 5.175
Standard AW: tropische Farben - farbige Tropen

Die letzten beiden können unterschiedlicher kam sein, trotzdem finde ich beide sehr gefällig.
Im ersten ist die Stimmung natürlich spektakulär schon, für meinen Geschmack ist die Bearbeitung etwas hart.
Der Kontrast in den Wolken ist mir a bisl zu viel, die Lichter einen Tick gelb.
Das letzte kommt dagegen sehr pastellig rüber, kaum Farbe kaum Kontrast, durch das dunkle Boot entsteht aber ein extrem gelungener Gesamteindruck.
Finde ich sehr stark!
Lg Gernot
iGump ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.03.2018, 21:25   #22
rikmanfredson
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 29.08.2014
Beiträge: 4.720
Standard AW: tropische Farben - farbige Tropen

Danke euch für die Worte! Dass Bild 4 etwas arg knallig ist, weiß ich - ich war mal mutig, sozusagen. Es geht aber auch beim Sonnenuntergang dezenter, gleicher Strand, gleicher Abend:

Nr. 6

Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg _SEY4157-Bearbeitet-Bearbeitet-Bearbeitet.JPG (369,1 KB, 345x aufgerufen)
rikmanfredson ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.03.2018, 23:05   #23
lachibum
Benutzer
 
Registriert seit: 02.06.2009
Ort: Donaueschingen
Beiträge: 525
Standard AW: tropische Farben - farbige Tropen

Die ersten beiden Bilder gefallen von bis jetzt am besten.
Dschungelbilder mittendrin sind immer schwierig, weil man da vor einer grünen Wand steht und das Dschungelfeeling auf Bildern nicht richtig rüber kommt.
__________________
Pentax K-5IIs
Pentax DA 21mm Ltd., FA 43mm Ltd., DA 70mm Ltd., DA* 300mm, 18-55mm WR,
Samyang 10mm, Sigma 8-16mm, 105mm Makro

Island 2012 & 2017 | China 2016 | China 2014 | Borneo 2015 | Schweden & Norwegen 2016

flickr

Gruß - Micha
lachibum ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.03.2018, 07:52   #24
der_molch
Benutzer
 
Registriert seit: 02.05.2006
Beiträge: 3.373
Standard AW: tropische Farben - farbige Tropen

#6 hat jetzt leider gar keinen Charakter mehr, weder ein Ansatz von Schärfe oder Stimmung oder sonst irgendetwas, was am Bild faszinieren könnte.
Es wirkt insgesamt zu matt.
__________________
** Bilder sagen mehr als sinnlose Kommentare ** Wer mit aktueller Kameratechnik keine gescheiten Bilder hinbekommt, sollte sich ein anderes Hobby suchen **
der_molch ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Acronis True Image 2019 - Die umfassende Backup-Lösung - Testversion erhältlich!
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 20.03.2018, 11:31   #25
rikmanfredson
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 29.08.2014
Beiträge: 4.720
Standard AW: tropische Farben - farbige Tropen

Zitat:
Zitat von der_molch Beitrag anzeigen
#6 hat jetzt leider gar keinen Charakter mehr, weder ein Ansatz von Schärfe oder Stimmung oder sonst irgendetwas, was am Bild faszinieren könnte.
Es wirkt insgesamt zu matt.
Es ist matter als das andere Bild, ja. Zu matt ist es für mich nicht, sonst hätte ich es nicht gezeigt. Fehlende Schärfe ist mir nicht aufgefallen, könnte aber zutreffen; da ich generell immer wieder mit der Schärfe hadere, wäre ich für konkrete Hinweise diesbezüglich bzw. Tipps dankbar. Gar nicht zustimmen kann ich Dir mit der Stimmung; für mich vermittelt das Bild viel Stimmung und hat den vor Ort erlebten Abend-Charakter.
rikmanfredson ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.03.2018, 12:26   #26
Murcielago
Benutzer
 
Registriert seit: 12.11.2007
Beiträge: 10.395
Standard AW: tropische Farben - farbige Tropen

Zitat:
Zitat von rikmanfredson Beitrag anzeigen
Etwas weniger farbige Lebendigkeit, dafür eine total friedliche Abendstimmung:

Nr. 5
Die Wellen wirken wirklich toll, fast surreal. Das Bild hättest Du wohl auch in die EBV-Ecke stellen können und als Rendering verkaufen, so "perfekt" sieht das Wasser aus


Zitat:
Zitat von der_molch Beitrag anzeigen
#6 hat jetzt leider gar keinen Charakter mehr, weder ein Ansatz von Schärfe oder Stimmung oder sonst irgendetwas, was am Bild faszinieren könnte.
Es wirkt insgesamt zu matt.
Finde ich gar nicht - in meinen Augen zeigt das Bild die Stimmung vor Ort (die man nur schätzen kann) relativ realistisch. Schärfe fehlt aber, da gebe ich dir recht.

@rikmanfredson ich vermute fast, dass hier kein Fehler beim Verkleinern vorliegt, sondern die Aufnahme an sich unscharf ist (siehe z.B. das Wasser). Vielleicht hast Du ein suboptimales Teleobjektiv benutzt oder leicht verwackelt?
Murcielago ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.03.2018, 12:40   #27
sissen
Benutzer
 
Registriert seit: 07.01.2009
Ort: Raum Bruchsal
Beiträge: 6.693
Standard AW: tropische Farben - farbige Tropen

Seychellen - da bin ich Mitte März einfach noch nicht soweit und hänge noch im Winter fest
Aber ich musste auf jeden Fall mal den Wiki Artikel über Mahé lesen und ein 905m hoher Berg macht das ganze dann doch wieder für mich spannender

Entgegen der letzten Meinung hast du mich dann mit Bild #6 auch so richtig überzeugt. Ich finde es perfekt in allen Bereichen. Farben ein Traum, Stimmung zum träumen, Bildaufbau sehr minimalistisch, perfekt durch die kleine Bergkette geschmückt von den Wolken. Technische Parameter, hmm mir egal, ich sehe jetzt nichts was mich stören sollte, auch keine fehlende Schärfe.

Bei #1 und #4 stören mich die links bzw. rechts angeschnittenen Inseln irgendwie. Bei den Farben ist mir #4 auch etwas drüber, besonders bei den Gelbtönen, das wirkt schon fast wie aus ner Sony
sissen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.03.2018, 16:38   #28
rikmanfredson
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 29.08.2014
Beiträge: 4.720
Standard AW: tropische Farben - farbige Tropen

Zitat:
Zitat von Murcielago Beitrag anzeigen
@rikmanfredson ich vermute fast, dass hier kein Fehler beim Verkleinern vorliegt, sondern die Aufnahme an sich unscharf ist (siehe z.B. das Wasser). Vielleicht hast Du ein suboptimales Teleobjektiv benutzt oder leicht verwackelt?
Mhm, irgendwer (ev. sissen?) bezeichnete mein in der Tat "suboptimales" Tele als Suppentele. Ich habe die Aufnahme nochmals im Original angesehen; ich finde sie nicht unschärfer als meine anderen Bilder und mache das v.a. an dem Vogel fest, der in der Mitte knapp über der Wasserfläche fliegt. Dass die Wellen eher weich aussehen, stimmt natürlich. Fokus lag aber weiter hinten.

Zitat:
Zitat von sissen Beitrag anzeigen
Seychellen - da bin ich Mitte März einfach noch nicht soweit und hänge noch im Winter fest
Aber ich musste auf jeden Fall mal den Wiki Artikel über Mahé lesen und ein 905m hoher Berg macht das ganze dann doch wieder für mich spannender :
Ich glaube kaum, dass Du "Nord-Winter-Mensch" mit dem Berg oder mit Bergwandern Deine Freude gehabt hättest. Allein schon der kleinste Anstieg trieb mir, die ich die Hitze sehr liebe, sämtlichen Schweiß aus den Poren, und besonders im Dschungel, durch den Du bei Bwegwanderungen müsstest, war ich so was von klitschnass, dass ich es auch nicht immer schön fand, so zu schwitzen...

Zitat:
Zitat von sissen Beitrag anzeigen
Bei #1 und #4 stören mich die links bzw. rechts angeschnittenen Inseln irgendwie. Bei den Farben ist mir #4 auch etwas drüber, besonders bei den Gelbtönen, das wirkt schon fast wie aus ner Sony
Sony-Gelb? War das nicht das besagte Gelb? Das will ich natürlich nicht auf mir sitzen lassen und habe das Bild nochmals etwas bearbeitet. Ich stelle es vorne ein und wäre über Rückmeldung dankbar, ob es jetzt besser wirkt.
rikmanfredson ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.03.2018, 18:54   #29
vivanco
Benutzer
 
Registriert seit: 04.10.2009
Ort: Mittelrhein (Loreley)
Beiträge: 5.826
Standard AW: tropische Farben - farbige Tropen

Bei Bild 5 wird mein Blick leider immer wieder auf den hellen Bereich Der großen Wolke gelenkt! An Stimmung kommt da einiges rüber, die Wolke ist eben nur an der einen Stelle etwas zu hell.

Bild 6 hat durch die seichten Wellen eine fast meditative Wirkung auf einen. Auch wenn die Wolken ein wenig nach Drama ausschauen, hat das Bild wirklich eine beruhigende Ausstrahlung.

Dass das letzte Bild matt wirken soll, kann ich auch nicht teilen! Die Wolken und das Licht sind absolut spitze. Solch eine Stimmung hat man nicht jeden Abend am Strand. Ich hatte jetzt in Malaysia nicht ein einziges Mal solch geniale Wolken zum Sonnenuntergang
__________________
Flickr

500px


Gruß Marc
vivanco ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 20.03.2018, 21:25   #30
rikmanfredson
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 29.08.2014
Beiträge: 4.720
Standard AW: tropische Farben - farbige Tropen

Nr. 7: Mittagsfeeling am Strand

Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg _SEY3898-Bearbeitet-Bearbeitet.JPG (403,7 KB, 259x aufgerufen)
rikmanfredson ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Community > Galerie > Landschaft
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 06:00 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2018, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren