DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Nikon F > Nikon F - Objektive

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 18.10.2018, 19:38   #1
bernd_nrw
Benutzer
 
Registriert seit: 22.02.2012
Beiträge: 176
Standard Upgrade für Nikon 35 1.8 G DX?

Werbung


Zu viel Werbung?
Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Hallo,

ich bin mit dem oben genannten Objektiv nicht 100% glücklich und überlege, welches Objektiv am besten als Ergänzung passen würde. Vorweg: Ich habe das Nikon 35 1.8 G, 50 1.8 G, 85 1.8 G, Sigma 10-20 4-5.6 DC HSM, Nikon 18-140 3.5-5.6 G ED VR. Alles an der Nikon D7200.

Irgendwie wirken die Bilder des 35 1.8 matschig. Ich hatte das Sigma 17-50 f2.8 oder aber das Sigma Art 1.4 auf dem Schirm. Eigentlich fotografiere ich fast ausschließlich mit meinen Festbrennweiten, hätte aber auch gerne mal was variables für unterwegs.

Werde ich mit der Leistung des 17-50 wohl glücklich im Vergleich zu den Festbrennweiten? Welche Alternativen gibt es ggf. noch, die ich nicht auf dem Schirm habe?

Ich danke euch für euren Input.

Gruß
Bernd
bernd_nrw ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.10.2018, 20:06   #2
Mirador
Benutzer
 
Registriert seit: 21.10.2010
Ort: nahe Stuttgart
Beiträge: 1.188
Standard AW: Upgrade für Nikon 35 1.8 G DX?

Das Sigma 18-35mm f/1.8 Art vielleicht?
Ist aber in Bezug auf Gewicht und Volumen (und Auffälligkeit) am komplett anderen Ende des Spektrums im Vergleich zum Nikkor.

Würde auch helfen, wenn Du ein Foto einstellen würdest das zeigt, womit Du konkret unzufrieden bist - und ob eine deutliche Verbesserung möglich ist.
__________________
"Vollformat entspricht Kleinbildformat - klingt nur besser" - K. Peeck
Mirador ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.10.2018, 20:06   #3
wl1860
Benutzer
 
Registriert seit: 05.01.2012
Ort: BaWü
Beiträge: 1.502
Standard AW: Upgrade für Nikon 35 1.8 G DX?

Groß und schwer, aber auch sehr gut das Sigma 18-35/1.8. Oder statt des 35/1.8 auch das Sigma 30/1.4. Wobei das etwas speziell ist. In der Mitte durchaus sehr scharf, an den Ecken immer etwas weich, auch abgeblendet.

Kommt ja auch drauf an, was Du abbilden willst.
wl1860 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.10.2018, 20:39   #4
tane
Benutzer
 
Registriert seit: 29.06.2005
Beiträge: 2.631
Standard AW: Upgrade für Nikon 35 1.8 G DX?

Am besten das Objektiv reparieren / justieren lassen oder gegen ein ordentliches Exemplar tauschen. "Matschig" ist definitiv keine Eigenschaft dieser Optik.
tane ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Acronis True Image 2019 - Die umfassende Backup-Lösung - Testversion erhältlich!
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 18.10.2018, 20:48   #5
bernd_nrw
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 22.02.2012
Beiträge: 176
Standard AW: Upgrade für Nikon 35 1.8 G DX?

Das Nikon noch anzupacken lohnt wohl nicht, ist nur unwesentlich mehr Wert als jede Reparatur. Außerdem habe ich gelesen, dass es and die Schärfe der 50er oder 85 Brennweite nicht herankommen soll. Ich nutze es aus diesem Grund immer mit einem komischen Gefühl, weil ich nie wirklich mit den Ergebnissen zufreiden war. Ein Fehlfokus ist auszuschließen, mehr ist aus dem Nikon nicht heraus zu holen und ich spreche hier nicht von Blende 1.8 oder 2 sondern auch von größeren Blendenstufen.
__________________
Gruß
Bernd

Nikon D7000
AF-S NIKKOR 35mm 1.8 G, AF-S NIKKOR 50mm 1.8 G, AF-S NIKKOR 55-200mm 4-5.6 G ED VR, Sigma EX 10-20mm 4-5.6 DC HSM
bernd_nrw ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.10.2018, 20:49   #6
bernd_nrw
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 22.02.2012
Beiträge: 176
Standard AW: Upgrade für Nikon 35 1.8 G DX?

Das Sigma 30/1.4 könnte eine interessante Alternative als immer Drauf zu sein für unterwegs. Müsste ich mir mal näher ansehen.
__________________
Gruß
Bernd

Nikon D7000
AF-S NIKKOR 35mm 1.8 G, AF-S NIKKOR 50mm 1.8 G, AF-S NIKKOR 55-200mm 4-5.6 G ED VR, Sigma EX 10-20mm 4-5.6 DC HSM
bernd_nrw ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.10.2018, 20:50   #7
schumannk
Benutzer
 
Registriert seit: 20.07.2005
Beiträge: 819
Standard AW: Upgrade für Nikon 35 1.8 G DX?

Sowohl das Nikon als auch das Sigma 18-35 sind optisch top, wobei das Sigma noch etwas besser auflöst. Das Nikon ist eben ggü. dem Sigma ein Fliegengewicht. Ich würde erstmal schauen, ob die Af-Abstimmung bei dir noch in Ordnung ist. kleiner Hinweis: Das Problemchen mit den äusseren AF-Sensoren könnte mit dem Sigma und der D7200 auch schon auftauchen.
schumannk ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.10.2018, 21:12   #8
bernd_nrw
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 22.02.2012
Beiträge: 176
Standard AW: Upgrade für Nikon 35 1.8 G DX?

Hier mal ein 100% Ausschnitt ohne Anpassungen. Blende 6.3 bei 1/160 Sek.

Die Nikon D7200 kommt allerdings offenbar besser mit dem Objektiv klar, als die alte D7000, hier hatte ich einen Backfocus, den die Kammera nicht ganz ausgleichen konnte.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg A72_1387-4.jpg (862,6 KB, 144x aufgerufen)
__________________
Gruß
Bernd

Nikon D7000
AF-S NIKKOR 35mm 1.8 G, AF-S NIKKOR 50mm 1.8 G, AF-S NIKKOR 55-200mm 4-5.6 G ED VR, Sigma EX 10-20mm 4-5.6 DC HSM
bernd_nrw ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.10.2018, 21:30   #9
tane
Benutzer
 
Registriert seit: 29.06.2005
Beiträge: 2.631
Standard AW: Upgrade für Nikon 35 1.8 G DX?

Die Schärfe auf dem Foto ist nicht besonders das stimmt schon. Mein 35er DX kann da sehr viel mehr ... denke ich jedenfalls, allerdings geht aus dem Foto - an meinem Smartphone - nicht hervor wie die ISO Einstellung war. Nach dem starken Bildrauschen im Hintergrund war da nur wenig Licht im Spiel.
tane ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.10.2018, 21:39   #10
schorsch2489
Benutzer
 
Registriert seit: 07.07.2015
Beiträge: 1.115
Standard AW: Upgrade für Nikon 35 1.8 G DX?

ISO 100, tane.

Ich hatte auch mal ein 35mm 1.8 (als ich noch DX hatte - übrigens auch ein D7000) und hatte keinerlei Probleme mit Schärfe oder sonstigem.

Bist du dir sicher, dass es am Objektiv liegt?
Gerade bei dem Objektiv kann man ja manuell den Fokus nachkorregieren.
Vielleicht passiert das ja, indem man das Objektiv beim Kamera halten falsch anfasst?
Oder es genau der Teil des Objektivs kaputt.
Vielleicht fokussierst du auch generell nochmal nach und machst es dabei schlimmer? (Weil du zB Brillenträger bist und die Dioptrieneinstellung im Sucher nicht stimmt)

Stell die Kamera mal auf's Stativ und sieh, wie es aussieht, wenn du mit Selstauslöser/Fernauslöser arbeitest.
__________________
Nikon D750 + D600 + Glas

Erfolgreich gehandelt mit: mobile_user; Wolfgang B.; hm-image; stephan-k; markusathome, mikecc387
schorsch2489 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Nikon F > Nikon F - Objektive
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 09:11 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2018, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren