DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Canon EOS-M > Canon EOS M Allgemein

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 02.10.2017, 10:50   #21
wilsberg
Benutzer
 
Registriert seit: 20.10.2005
Ort: Herzogenrath bei Aachen
Beiträge: 4.212
Standard AW: Focal Reducer für EOS-M: Erfahrungen?

Zitat:
Zitat von Skylake Beitrag anzeigen
Verstehe nicht wieso Metabones nicht längst einen Speedbooster herausgebracht hat.
Der wäre schmaler als der normale EF Adapter und würde eine Blende Gewinn mitbringen und natürlich die Brennweitenverkürzung.
Vor allem gab es doch (meine ich) schon einmal ein Video eines Prototypen.
Da kann man also nur mutmassen:
- Angst vor einem Rechtsstreit (Canon hält da mindestens ein Patent)
- zu geringe Verkaufsaussichten
-
wilsberg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.10.2017, 21:02   #22
BenderMania
Benutzer
 
Registriert seit: 24.08.2007
Beiträge: 173
Standard AW: Focal Reducer für EOS-M: Erfahrungen?

liest man hier eigentlich auch 3 posts weiter oben?!

es gibt auch einen focal reducer MIT durchgeschleiften pins.
__________________
Canon 6D / M || 20mm 1.8 | 35mm 1.4 | 50mm 1.4 | 85mm 1.4 ||
http://playing-with-light.com/
BenderMania ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.10.2017, 21:24   #23
wilsberg
Benutzer
 
Registriert seit: 20.10.2005
Ort: Herzogenrath bei Aachen
Beiträge: 4.212
Standard AW: Focal Reducer für EOS-M: Erfahrungen?

Danke für die Aufklärung, aber hast Du Dir auch die Bilder angesehen? Bzw. Gesehen, daß die nicht von Metabones hergestellt wurden?
Manchmal kommt es auch drauf an wo der Hersteller sitzt.
wilsberg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.10.2017, 21:27   #24
BenderMania
Benutzer
 
Registriert seit: 24.08.2007
Beiträge: 173
Standard AW: Focal Reducer für EOS-M: Erfahrungen?

bitte nochmals lesen!

ich habe geschrieben, es gibt eine variante mit durchgeschleiften kontakten zu kaufen, UND es gibt ein youtube-video bei dem ein metabones-adapter benutzt wird!
__________________
Canon 6D / M || 20mm 1.8 | 35mm 1.4 | 50mm 1.4 | 85mm 1.4 ||
http://playing-with-light.com/
BenderMania ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Acronis True Image 2019 - Die umfassende Backup-Lösung - Testversion erhältlich!
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 02.10.2017, 21:29   #25
Hugenay
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 11.01.2011
Beiträge: 227
Standard AW: Focal Reducer für EOS-M: Erfahrungen?

Zitat:
Zitat von scimmery Beitrag anzeigen
Ist schon da. Haptik und Passgenauigkeit sind einwandfrei. Erwartungsgemäß gibt es ordentlich Vignettierung (teils dem Pancake geschuldet) und bei Offenblende einen sehr deutlichen Schärfeabfall zu den Rändern hin; selbst wenn ich mit manuellem Fokus und 10fach-Lupe den vergrößerten Bereich in die Ecken setze und versuche das Optimum rauszuholen, ist das Ergebnis bei Weitem nicht zufriedenstellend. Die Mitte ist demgegenüber kein Problem - da sieht man über die Lupe sogar die einzelnen Fasern. Mehr inclusive Crops voraussichtlich am Wochenende (muss leider noch etwas arbeiten).
Herzlichen Dank für den kleinen Bericht.
Hugenay ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.10.2017, 22:17   #26
wilsberg
Benutzer
 
Registriert seit: 20.10.2005
Ort: Herzogenrath bei Aachen
Beiträge: 4.212
Standard AW: Focal Reducer für EOS-M: Erfahrungen?

Zitat:
Zitat von BenderMania Beitrag anzeigen
bitte nochmals lesen!

ich habe geschrieben, es gibt eine variante mit durchgeschleiften kontakten zu kaufen, UND es gibt ein youtube-video bei dem ein metabones-adapter benutzt wird!
Und was hat das jetzt mit meiner Antwort auf die Frage, warum es soetwas noch nicht von Metabones gibt, zu tun?
wilsberg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.10.2017, 12:54   #27
Skylake
Benutzer
 
Registriert seit: 07.07.2013
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 1.680
Standard AW: Focal Reducer für EOS-M: Erfahrungen?

Zitat:
Zitat von BenderMania Beitrag anzeigen
liest man hier eigentlich auch 3 posts weiter oben?!

es gibt auch einen focal reducer MIT durchgeschleiften pins.
Und was interessiert mich der überteuerte No-Name Adapter aus Südkorea von einem Irgendwer? Die Rede hier war von Metabones, die bieten offiziell keinen Adapter an.

Davon abgesehen empfehle ich selber das ordentliche Lesen zu üben, denn in dem von dir verlinkten Auktion findet man gleich oben deutlich "Custumized item, made by new parts"

Der hat irgendeinen billigen Adapter genommen und irgendeine billige Linse aus einem anderen billigen Focal Reducer genommen. Das Ergebnis wird ein billiger Speed Booster sein mit absolut grauenhafter optischer Leistung.
__________________
zuletzt erfolgreich gehandelt mit : Krabbelameise, boisbleu, bulldogman007, linsennutzer, Cheechpascas, bababing, Axel66, Rositzky, ElelChan, cooky, ebouch, Schen09, michail1966, linde34, dsch2502, r3ddi, Eastbayray, BEKE, savvas, fotostock, Express, schwerdt
Skylake ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.10.2017, 20:09   #28
scimmery
Benutzer
 
Registriert seit: 06.09.2009
Beiträge: 846
Standard AW: Focal Reducer für EOS-M: Erfahrungen?

à propos "grauenhaft"

Ich muss Euch leider vorläufig mit ein paar Schnappschüssen abspeisen - hatte noch nicht genug Zeit/Licht/Lust zum ausgiebigen Experimentieren. Alle Aufnahmen sind vom Lensbaby, das konstruktionsbedingt einen Schärfeabfall zu den Rändern hin aufweist und insofern nur bedingt aussagekräftig. Um die Pixelpeeper ein bißchen zu erschrecken, bekommt Ihr die JPEG direkt aus der Kamera mit dazu. Für Lensbaby-Eigner ist wohl am ehesten das mit der Statue relevant (um einzuschätzen ob sich die Ergänzung um einen Speed Booster für Aufnahmen am Crop überhaupt lohnt).

http://daten-transport.de/?id=bCCfPnPLzXLC
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg mit Booster F5.6.jpg (453,0 KB, 48x aufgerufen)
Dateityp: jpg mit Booster Offenblende.jpg (406,7 KB, 47x aufgerufen)
Dateityp: jpg Schärfeabfall zu den Rändern F5.6.jpg (449,2 KB, 52x aufgerufen)
Dateityp: jpg Twisteffekt mit Booster Offenblende.jpg (450,9 KB, 80x aufgerufen)

Geändert von scimmery (03.10.2017 um 22:04 Uhr)
scimmery ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.10.2017, 13:08   #29
scimmery
Benutzer
 
Registriert seit: 06.09.2009
Beiträge: 846
Standard AW: Focal Reducer für EOS-M: Erfahrungen?

So, dann hätten wir hier noch die fehlenden Crops.
Habe auf vergleichbare Bedingungen (1/125, F5.6, -0,3 Belichtung) und eine ebene Ausrichtung zum Teppich geachtet.
Wissenschaftlich exakt ist natürlich trotzdem was Anderes.
Verwendet wurde das Samyang 85mm 1.2 XP bei F5.6, weil es bei dieser Blende laut LensTip in den Ecken am schärfsten ist.
Entwickelt wurde - wie aus den Wasserzeichen ersichtlich - mit Iridient, weil ich in LR keine Funktion gefunden habe, mit der ich die Ausgabegröße pixelgenau auf 750x750 einstellen kann.
Größere Ausschnitte waren ohne zu skalieren wegen der Forenbegrenzung auf 500kb nicht drin.

Hier noch das JPEG OOC: http://daten-transport.de/?id=r5WDaPzKGqWC
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Gesamtbild mit Booster.jpg (397,9 KB, 27x aufgerufen)
Dateityp: jpg 1:125@5.6 rechts oben mit Booster.jpg (306,4 KB, 33x aufgerufen)
Dateityp: jpg 1:125@5.6 rechts oben ohne Booster.jpg (432,1 KB, 28x aufgerufen)
Dateityp: jpg 1:125@5.6 zentral mit Booster.jpg (458,3 KB, 27x aufgerufen)
Dateityp: jpg 1:125@5.6 zentral ohne Booster.jpg (485,1 KB, 31x aufgerufen)

Geändert von scimmery (06.10.2017 um 13:11 Uhr)
scimmery ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.05.2018, 11:27   #30
wilsberg
Benutzer
 
Registriert seit: 20.10.2005
Ort: Herzogenrath bei Aachen
Beiträge: 4.212
Standard AW: Focal Reducer für EOS-M: Erfahrungen?

In einem Facebook-Post von "Sharpest Light Limited" soll im Juni/Juli von dem chinesischen Hersteller Viltrox ein EF auf EF-M Speedbooster für 189$ erhältlich sein (den "normalen" EF auf EF-M Adapter des Herstellers habe ich bereits).
Auf den Bildern ist zu sehen, daß er sowohl über Kontakte als auch eine USB-Schnittstelle verfügen soll.
Vergrösserung: 0,71
Aufbau: 4 Linsen in 4 Gruppen
Durchmesser: 68 mm
Länge: 28 mm
Gewicht: 170 g
wilsberg ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
speedbooster


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Canon EOS-M > Canon EOS M Allgemein
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:41 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2018, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren