DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Zubehör

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 18.11.2009, 20:17   #1
thomas23
Benutzer
 
Registriert seit: 18.11.2009
Beiträge: 6
Standard Nikon SB-25 blockiert mit Yongnuo RF-602

Werbung


Zu viel Werbung?
Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Hallo zusammen,

ich habe mir zwei gebrauchte Nikon SB-25 gekauft um sie mit einem Satz Yongnuo RF-602 zu benutzen.

Mit beiden Blitzen tritt folgendes Problem auf: Nach dem ersten Auslösen sind die Bedienelemente blockiert. Sprich, man kann die Blitzleistung nicht mehr einstellen. Es sei denn man hält den Knopf am Funkauslöser halb-gedrückt, oder der Belichtungsmesser der Kamera ist aktiv. Dann funktioniert es.

Das Problem haben auch schon andere beobachtet:
https://www.dslr-forum.de/showpost.ph...&postcount=328

Frage in die Runde: Ist das ein allgemeines Problem oder gibt es jemand dessen SB-25 mit den RF-602 funktionieren? Hat vielleicht jemand eine Lösung gefunden?

Da es beide meiner SB-25 betrifft gehe ich erstmal nicht davon aus, dass sie defekt sind. Die RF-602 funktionieren wiederum problemlos mit meinem 430EX II.

Gruß
Thomas
thomas23 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.11.2009, 20:26   #2
thomas23
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 18.11.2009
Beiträge: 6
Standard AW: Nikon SB-25 blockiert mit Yongnuo RF-602

Nachtrag: TTL-Kontakte abkleben hilft. Ist aber eine ziemlich blöde Lösung.
thomas23 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.11.2009, 09:59   #3
rwv
Benutzer
 
Registriert seit: 14.08.2006
Ort: bei Stuttgart
Beiträge: 1.741
Standard AW: Nikon SB-25 blockiert mit Yongnuo RF-602

Mit welcher Kamera bzw. welchem RF-602 Set?
Ich kann das Problem nicht nachvollziehen, Canon 5D II mit dem entsprechenden Set und Nikon SB-25 + SB-26.
Wobei die Empfänger ja angeblich gleich sein sollen.
__________________

Grüße
Ralf


Meine Katzenbilder
rwv ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.11.2009, 13:08   #4
thomas23
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 18.11.2009
Beiträge: 6
Standard AW: Nikon SB-25 blockiert mit Yongnuo RF-602

Zitat:
Zitat von rwv Beitrag anzeigen
Mit welcher Kamera bzw. welchem RF-602 Set?
Kamera ist eine EOS 40D. Das RF-602-Set ist damit genau das gleiche wie deins. Wobei die Empfänger wie du schreibst sowieso alle gleich sein sollten.
thomas23 ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 21.11.2009, 13:20   #5
rwv
Benutzer
 
Registriert seit: 14.08.2006
Ort: bei Stuttgart
Beiträge: 1.741
Standard AW: Nikon SB-25 blockiert mit Yongnuo RF-602

Seltsam, bei mir gehts.
Kann man vielleicht am Blitz selber etwas verstellen? Ich kenne mich mit den Nikon Sachen nicht so aus, meine zwei SBs haben von Anfang an richtig funktioniert.

Alternativ könntest du es vielleicht mit einem Synckabel versuchen anstatt den Empfänger am Blitzschuh zu verwenden.
__________________

Grüße
Ralf


Meine Katzenbilder
rwv ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.11.2009, 17:34   #6
thomas23
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 18.11.2009
Beiträge: 6
Standard AW: Nikon SB-25 blockiert mit Yongnuo RF-602

Zitat:
Zitat von rwv Beitrag anzeigen
Seltsam, bei mir gehts.
Kann man vielleicht am Blitz selber etwas verstellen? Ich kenne mich mit den Nikon Sachen nicht so aus, meine zwei SBs haben von Anfang an richtig funktioniert.
Habe schon die Anleitung gelesen aber keine verdächtige Einstellung gefunden. Schalter auf "On" oder "Standby" macht keinen Unterschied. Ansonsten danke für deine Beteiligung. Auch wenn das Problem dadurch nicht einfacher geworden ist. Immerhin gibt es offensichtlich auch funktionierende Kombis aus RF-602 und SB-25.

Zitat:
Zitat von rwv Beitrag anzeigen
Alternativ könntest du es vielleicht mit einem Synckabel versuchen anstatt den Empfänger am Blitzschuh zu verwenden.
Leider habe ich kein passendes Kabel bzw. Adapter. Meine Erwartung wäre aber, dass das problemlos funktioniert. Sollte immerhin das Äquivalent zu der "Lösung" mit den abgeklebten TTL-Kontakten sein.

Ansonsten habe ich gerade nochmal etwas rumprobiert: Mit Sender an der Kamera (40D) blockieren sie reproduzierbar und immer. Bei abgenommenem Sender und Auslösung per Hand am Sender funktionieren sie meist. Aber auch nicht zu 100%. Ein System konnte ich noch nicht erkennen. Komisch.

PS: Habe gerade PMs an Eisbein90 und Modertier aus dem Nachbar-Thread geschickt. Vielleicht haben die noch neue Erkenntnisse.
thomas23 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.11.2009, 18:01   #7
Eisbein90
Benutzer
 
Registriert seit: 29.07.2007
Ort: Berlin
Beiträge: 1.893
Standard AW: Nikon SB-25 blockiert mit Yongnuo RF-602

Problem hab ich auch. Du kannst die nur verstellen wenn bei der kamera die belichtungsmessung an ist. Bzw. du den trigger bis zum erstendruckpunkt gedrückt hast.

Es muss also am trigger das grüne lämpchen leuchten.

Ist an nikon D90 und D70s so. Egal ob 24er oder 25er.
Übrigens kann man die blitze so auch nicht ausschalten.
__________________
Ich in der MK Flickr

Nikon D90 + MB D80, Nikon D70s, Falcon 8 f/3,5 fisheye, AF-s Nikkor 35 1,8, AF Nikkor 85 1,8, Licht: Sonne und Nikon SB25 und 24 (mit funktrigger)
Eisbein90 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.11.2009, 18:23   #8
thomas23
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 18.11.2009
Beiträge: 6
Standard AW: Nikon SB-25 blockiert mit Yongnuo RF-602

Zitat:
Zitat von Eisbein90 Beitrag anzeigen
Problem hab ich auch. Du kannst die nur verstellen wenn bei der kamera die belichtungsmessung an ist. Bzw. du den trigger bis zum erstendruckpunkt gedrückt hast.
Blockieren sie auch wenn du mit dem Sender in der Hand auslöst?

Da du Nikon-Kameras hast kannst du die SBs sicher auch direkt auf der Kamera benutzen (wenn auch vermutlich ohne Automatik). Ich vermute da funktionieren sie problemlos, richtig?
thomas23 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2009, 10:44   #9
Modertier
Benutzer
 
Registriert seit: 17.08.2008
Ort: Homburg
Beiträge: 402
Standard AW: Nikon SB-25 blockiert mit Yongnuo RF-602

Ich habe für mich die faule Lösung gefunden und steuere den SB 25 mit SyncKabel an (ca. 3 Euro in der Bucht.)
Ansonsten habe ich mich nicht weiter damit beschäftigt...
Ich wollte den SB 25 sowieso loswerden...

Bis dann...
...Stefan

P.S. Das Zeugs sollte an einer 50D funktionieren.
__________________
Meine Bilder dürfen gerne nachbearbeitet und hier im Forum im selben Thread wieder eingestellt werden.

EOS 5D MK3 / EF 16-35 2.8L II / EF 24-70 2,8L / EF 70-200 4L IS / EF 50 1,4 / EF 85 1,8 / EF 40 2,8 STM
Modertier ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.03.2010, 19:00   #10
Sammy51
Benutzer
 
Registriert seit: 03.08.2008
Beiträge: 128
Standard AW: Nikon SB-25 blockiert mit Yongnuo RF-602

Habe das gleiche Problem - sehr schade weil beim SB25 im Gegensatz zum SB26 der Sleep-Modus + Aufwachen funktionieren.

Anstelle eines Adapterkabels kann man wohl auch den Empfänger einfach verkehrt herum auf den Blitzschuh des SB25 schieben. Das auslösen funktioniert dann - die Bedienung friert nicht ein aber es geht eben auch kein Sleep-Modus.

Grüße,
Sammy
__________________
-Meine Gallerie-
Infos über Updates der Webseite und das Ein- oder Andere darüberhinaus: http://twitter.com/kramann
Sammy51 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
blockiert , funkauslöser , rf-602 , sb-25 , yongnuo


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Zubehör
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu




Das könnte Dich auch interessieren:

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 07:46 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2020, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren