DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Community > Foto-Talk

Hinweise

Anzeige
Thema geschlossen
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 08.08.2022, 19:30   #21
Robert9
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 27.08.2009
Beiträge: 237
Standard AW: Vergleich neuere und ältere Linsen?

Seh ich genau andersherum. Megapixel bezieht sich auf Auflösung und macht hier aber nur Sinn, wenn wir das Verhältnis der Kanten kennen.

Wären Sensoren quadratisch, wären Megapixel bei gleichem Sonychip überall eine prima Angabe. Sie sind es innerhalb eines Systems auch. 36x24, 3:2, 42MP, daraus folgen Linienpaare pro mm.

Daraus folgt welche Objektive nicht beschränkend wirken an jeweiliger Stelle.

Und warum willst Du diskutieren in welche Tonne der Müll soll, wenn es doch vor allem darum geht, wer ihn runterbringt?
Robert9 ist offline  
Alt 08.08.2022, 19:42   #22
Robert9
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 27.08.2009
Beiträge: 237
Standard AW: Vergleich neuere und ältere Linsen?

Zitat:
Frequenzänderung ist nicht Amplitudenänderung, sondern die Änderung der Anzahl der Schwingungen pro Zeiteinheit (normalerweise Sekunde).
Und wenn ich weiter laufen muss als bisher bei gleicher Geschwindigkeit, dann schaffe ich weniger Runden? Huch, dann wäre ja die Frequenz geändert?

Außer ich werde schneller, dann könnte ich die Frequenz vielleicht halten. Aber da ich in Glas langsamer werde, ist erst recht eine Frequenzänderung.

Nein, nein, nein! Das muss Amplitudenänderung heißen! Auch dann wenn sich daraus eine Frequenzänderung ergibt! Wenn Du das alles nicht weißt, dann brauchst Du es auch gar nicht lernen wollen!

Geändert von Robert9 (08.08.2022 um 19:47 Uhr)
Robert9 ist offline  
Alt 08.08.2022, 19:46   #23
darkie
Benutzer
 
Registriert seit: 19.07.2005
Beiträge: 449
Standard AW: Vergleich neuere und ältere Linsen?

Zitat:
Zitat von gastredner Beitrag anzeigen
Die Einheit "Megapixel" bezeichnet niemals ein Auflösungsvermögen, sondern nur eine Sensorgeometrie.
Okay, und was heißt das nun?
darkie ist offline  
Alt 08.08.2022, 19:55   #24
gastredner
Benutzer
 
Registriert seit: 02.04.2022
Beiträge: 280
Standard AW: Vergleich neuere und ältere Linsen?

Zitat:
Zitat von darkie Beitrag anzeigen
Okay, und was heißt das nun?
Das heisst, dass deine Aussage ...

"Ich mein mich zu erinnern, das man aus einem 08/15 KB Farbfilm keine 8 MP rausbekommt, eher vermutlich nur 3 oder 4MP, wenn man einen einfachen Flachbettscanner nutzt. Da dürfte also das Objektiv praktisch völlig egal sein."

... nicht korrekt ist, da du die *Auflösung* eines 08/15 KB Farbfilms meinst. Das sind auch hier Linienpaare/mm.

Geändert von gastredner (08.08.2022 um 20:08 Uhr)
gastredner ist offline  
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 08.08.2022, 20:10   #25
Robert9
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 27.08.2009
Beiträge: 237
Standard AW: Vergleich neuere und ältere Linsen?

Zitat:
Die Einheit "Megapixel" bezeichnet niemals ein Auflösungsvermögen, sondern nur eine Sensorgeometrie.
Das bedeutet, dass der Scanner genau da stehen muss, wo es die SG vorgibt …

Zitat:
Ausgehend von der Sensorgeometrie, gemeinsam mit der Satellitenorientierung in Euler-Winkeln und der Satellitenposition [...] und -geschwindigkeit in erdzentrierten Inertialkoordinaten und den entsprechenden Zeiten im Unix-Zeitformat, werden die geografische Länge und Breite berechnet.
weil sonst sämtliche Definitionen im Internet wie z.B.

Zitat:
Megapixel ist die gebräuchliche Einheit zur Angabe der Sensor- und Bildauflösung in der Digitalfotografie.
auf einen Schlag obsolet werden.

Geändert von Robert9 (08.08.2022 um 20:24 Uhr)
Robert9 ist offline  
Alt 08.08.2022, 20:33   #26
Robert9
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 27.08.2009
Beiträge: 237
Standard AW: Vergleich neuere und ältere Lin

Siehste mal, darum müssen es also Linkenpaare pro Milimeter sein, weil keine Sau wissen kann wie Du z.B. Deinen Kram ausdruckst!

Und auch beim Sensor gibt es Gerüchte, dass die Angaben gar nicht stimmen und die Teile meistens kleiner sein sollen.

Evtl. wäre der Aufdruck „Objektiv bis zu 100MP nutzbar“ sicherlich verkaufsfördernder als „2000 Linienpaare pro mm“ - oder auch nicht, wenn dann die Fragen kommen, was mit den Objektiven ist, die keinen Aufkleber haben.

Dazu müsste noch wer festlegen, ob das eine lautere Aussage wäre, denn wann genau ist das Objektiv tauglich genug — am Rand, bei Offenblende, bei Beugungsunschärfe und neuerdings verstärkt ohne Softwarekorrektur?

Somit wären die Linienpaare und das fehlen einer Aussage „mp-tauglich bis“ geklärt?
Robert9 ist offline  
Alt 08.08.2022, 20:44   #27
darkie
Benutzer
 
Registriert seit: 19.07.2005
Beiträge: 449
Standard AW: Vergleich neuere und ältere Linsen?

Zitat:
Zitat von gastredner Beitrag anzeigen
Das heisst, dass deine Aussage ...
... nicht korrekt ist, da du die *Auflösung* eines 08/15 KB Farbfilms meinst. Das sind auch hier Linienpaare/mm.
Ah okay, ich bin nicht sonderlich schlauer nun, ich hatte das Wort Sensorgemometrie noch nie gehört.
Hat Megapixel also keinen Bezug, und ist etwas absolutes?
Dann wären die doch aber Vergleichbar, und das sind sie nicht?
Gibts da irgendeinen Link, wo ich mich einlesen kann? Meine Googlesuche findet bei Sensorgeometrie nix vernünftiges.
darkie ist offline  
Alt 08.08.2022, 20:55   #28
gastredner
Benutzer
 
Registriert seit: 02.04.2022
Beiträge: 280
Standard AW: Vergleich neuere und ältere Linsen?

Zitat:
Zitat von darkie Beitrag anzeigen
Gibts da irgendeinen Link, wo ich mich einlesen kann? Meine Googlesuche findet bei Sensorgeometrie nix vernünftiges.
Siehe meinen Link weiter oben. Nur soviel an dieser Stelle: ein Sensor mit 100MP und einer Kantenlänge von 1 cm x 3 cm kann durchaus eine andere Auflösung haben als ein Sensor mit 100 MP und einer Kantenlänge von 1 Zoll.
Ist alles sehr schön oben in dem Link erklärt.
Oder noch mal einfach erklärt: Pixel ist ein lichtempfindliches Sensorelement, Megapixel sind 1 Million davon. Was hat das mit Auflösung zu tun??

Geändert von gastredner (08.08.2022 um 20:57 Uhr)
gastredner ist offline  
Alt 08.08.2022, 21:50   #29
Robert9
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 27.08.2009
Beiträge: 237
Standard AW: Vergleich neuere und ältere Linsen?

Zitat:
Nur soviel an dieser Stelle: ein Sensor mit 100MP und einer Kantenlänge von 1 cm x 3 cm kann durchaus eine andere Auflösung haben als ein Sensor mit 100 MP und einer Kantenlänge von 1 Zoll.
Im üblichen Sprachgebrauch wird die Auflösung in Megapixel angegeben und aus dem Produkt Pixel in Richtung x und y errechnet. Allerdings und so passt es wieder zum Thema gilt z.B. folgendes:

Ein PhaseOne-Sensor hat 53,7 mal 40,4 mm und 11608 x 8708 Pixel.
101082464 Pixel müssen also auf 2169 mm2 untergebracht werden.
Ein Pixel hat laut Datenblatt dann 4,6x4,6 Mikrometer.

Im Juni 2022 heißt es, dass Samsung einen Handysensor von einem Zoll herausbringt, also 16mm Diagonale. Machen wir es einfach und gehen von 11,3 mm aus. Dann wären das 128mm2.

Hier höre ich auf und komme (weil irgendwo gelesen) zum Schluss, dass ein verdammter Pixel hier 0,8 Mikrometer groß sein soll.

Wenn meine Bilder aus beiden Geräten nun eine Photoshopdatei mit grob 10.000mal 10.000 Pixeln ergeben, dann hat das Endergebnis dieselbe Auflösung?

Oder doch nicht?

Wenn es große, teure Objektive gibt, die für 100 Megapixelsensoren mit einer Angabe von x Linienpaaren pro mm produziert wurden, dann könnte man annehmen wollen, dass ein kleines Minikackobjektiv in einem Handy nicht annähernd da ran kommt oder weil das Objektiv nur einen halben Zentimeter lang ist doch viel, viel besser Licht verteilen kann?

Diese Frage kann ich nicht beantworten. Aber falls diese Miniobjektive nicht in der Lage sind wie weiter oben gefordert störungsfrei Lichtstrahlen auf den Sensor zu bringen, gibt es vielleicht eine reale Matschauflösung, die deutlich unter den 100 Megapixeln liegt?

Bei diversen Handies werden aus 108 Megapixel nur 27MP Dateien. Es gibt einige Texte dazu. Leider erklärt aber keiner ob die Handyobjektive nun in der Lage sind diese Pixel zu bedienen oder ob nicht von vorneherein aus jeweils vier Pixeln nur ein Farbfleck gemacht wird, wie es nachher beim Endergebnis auch der Fall ist.

PhaseOne könnte dann hergehen und erzählen, dass jeder Pixel jetzt eine Ostküste und Westküste besitzt und einen Süd- und Nordpol habe, und die jeweilige Region zukünftig als ein Pixel gilt und die Auflösung nun 400MP betrage.

Evtl. könnte diese Videoserie von Dingens und Dingens und einem Linsenfachmann Auskunft erteilen wie Objektive nun beschaffen sein müssen, damit sie für einen Sensor x genügend Lichtstrahlen ungestört durchlassen?

Geändert von Robert9 (08.08.2022 um 21:53 Uhr)
Robert9 ist offline  
Alt 08.08.2022, 22:20   #30
darkie
Benutzer
 
Registriert seit: 19.07.2005
Beiträge: 449
Standard AW: Vergleich neuere und ältere Linsen?

Zitat:
Zitat von gastredner Beitrag anzeigen
Ist alles sehr schön oben in dem Link erklärt.
Hab den völlig übersehen, danke!

Zitat:
Zitat von gastredner Beitrag anzeigen
Oder noch mal einfach erklärt: Pixel ist ein lichtempfindliches Sensorelement, Megapixel sind 1 Million davon. Was hat das mit Auflösung zu tun??
Hm, ich trau mich nun kaum darauf zu antworten, weil ich sicher wieder was mein Leben lang nicht verstanden habe: Mein Billig-Smartphone hat viel mehr Pixel als meine 18 Jahre alte DSLR, deren Bildqualität ist aber sowas von Welten überlegen....

Daher hatte ich immer angenommen, Pixel heißt ohne Bezug mal absolut gar nichts, und für mich machte die Angabe 600 MP daher keinen Sinn, um etwas zu bewerten. Und ich dachte um eine Wertung/Einteilung und irgendwie um Objektive gings hier?
Vielleicht brauch ich auch nur Schlaf und kapier es morgen
darkie ist offline  
Thema geschlossen


Zurück   DSLR-Forum > Community > Foto-Talk
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Werbung.



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 06:16 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2021, DSLR-Forum.de