DSLR-Forum
AnzeigeTamron

Zurück   DSLR-Forum > Technik und Gestaltung > Problembilder

Anzeige

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 08.03.2018, 22:32   #1
Höpfle
Benutzer
 
Registriert seit: 10.01.2018
Ort: Gladbeck
Beiträge: 85
Standard [Canon 1300D] Sensorfehler oder doch nur der Mond?

Werbung


Zu viel Werbung?
Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Hallo!

Ich schaue mir gerade Fotos an, die ich vor paar Tagen um 18:18 in Deutschland aufgenommen habe.

Dabei habe ich unter anderem kurz hintereinander Fotos von zwei Gebäuden gemacht, wobei ich mich um ca. 120° gedreht habe. Trotzdem ist auf beiden Bildern der Fleck.

Wenn der Himmel überbelichtet ist, dann sieht man den Fleck nicht. Ich möchte morgen früh noch einmal Testofos machen. Dann kann der Mond ja nicht sichtbar sein.

Was meinen die Experten?
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg fleck.JPG (47,7 KB, 238x aufgerufen)
Dateityp: jpg fleck2.JPG (49,1 KB, 293x aufgerufen)

Geändert von Höpfle (08.03.2018 um 22:35 Uhr)
Höpfle ist offline  
Alt 08.03.2018, 22:36   #2
Rainmaker No.1
Benutzer
 
Registriert seit: 01.02.2007
Beiträge: 2.962
Standard AW: [Canon 1300D] Sensorfehler oder doch nur der Mond?

Hallo,

putz mal deinen Chip-
__________________
erfolgreich gehandelt mit:

Hefti-, Solarim, richy1982, Smurf1811, Xyntec, Vofsa04, Jo_Gibär, king_of_nowhere, Zeitdruck, cobra_ffb ...
Rainmaker No.1 ist offline  
Alt 08.03.2018, 22:42   #3
Höpfle
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 10.01.2018
Ort: Gladbeck
Beiträge: 85
Standard AW: [Canon 1300D] Sensorfehler oder doch nur der Mond?

*** unnötiges Vollzitat entfernt ***

Die Kamera ist 8 Tage alt. Ich glaube ich popel da jetzt nicht rum, da sie ja keine Sensorreinigung hat. Oder wie kann ich das mit Hausmitteln reinigen? Kann ich ein Druckluftspray nehmen?

Das Objektiv wurde vielleicht 3 mal vorsichtig zu Hause gewechselt. Am Objektiv kann es nicht liegen, das taucht bei beiden Objektiven auf.

Was könnte das sein?

Geändert von Digirunning (09.03.2018 um 08:15 Uhr)
Höpfle ist offline  
Alt 08.03.2018, 22:50   #4
Reussrunner
Benutzer
 
Registriert seit: 22.12.2015
Ort: Zentralschweiz
Beiträge: 1.505
Standard AW: [Canon 1300D] Sensorfehler oder doch nur der Mond?

Definitiv Dreck auf dem Sensor, sicher nicht der Mond!
Da kann helfen:
- wegschütteln (Hat deine Kamera keinen „Schüttler“)?
- wegblasen mit geeignetem Blasebalg (Vorsicht! Und kein Druckluftspray!)
- wegwischen mit speziellem Set (noch mehr Vorsicht! Und kein Hausmittel!)
- von jemand Sachkundigem entfernen lassen, wenn du dir obiges nicht zutraust, oder es keinen Erfolg bringt.
__________________
5Dsr + 7D II + 80D + Sony RX100 IV
16-35/4 L * 24-70/2,8 L II * 70-200/2,8 L II * 100-400/4,5-5,6 L II * 85/1,2 L II * 100/2,8 L macro *
10-18 STM * 15-85 USM * 18-55 STM * 55-250 STM * 50/1.8 STM

Geändert von Reussrunner (08.03.2018 um 22:53 Uhr)
Reussrunner ist offline  
Werbung
Acronis True Image 2017 - Die umfassende Backup-Lösung - Testversion erhältlich!
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 08.03.2018, 22:53   #5
Höpfle
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 10.01.2018
Ort: Gladbeck
Beiträge: 85
Standard AW: [Canon 1300D] Sensorfehler oder doch nur der Mond?

*** unnötiges Vollzitat entfernt ***

Ja, es ist nicht der Mond. Ich habe gerade noch ein Bild gemacht.

Geht ein Druckluftspray?

Die 1300D hat nur eine manuelle Sensorreinigung. Dabei klappt der Spiegel hoch und man muss manuell reinigen.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg fleck3.JPG (52,5 KB, 128x aufgerufen)

Geändert von Digirunning (09.03.2018 um 08:16 Uhr)
Höpfle ist offline  
Alt 08.03.2018, 22:56   #6
scorpio
Administrator
 
Registriert seit: 05.10.2003
Ort: Salzbergen
Beiträge: 26.948
Standard AW: [Canon 1300D] Sensorfehler oder doch nur der Mond?

Hier im Forum gibt es einen eigenen Unterbereich mit jeder Menge Anleitungen und Tipps zur Reinigung
__________________
Gruß, Rüdiger - aka scorpio
----
Hier geht's zum DSLR-Forum Fotowettbewerb. Jeden Monat wechselnd zwei attraktive Gewinnprämien, gesponsert von unserem Partner PixelfotoExpress.
scorpio ist offline  
Alt 08.03.2018, 22:57   #7
enlist
Benutzer
 
Registriert seit: 28.10.2014
Beiträge: 14
Standard AW: [Canon 1300D] Sensorfehler oder doch nur der Mond?

Reussrunner hat alles nötige gesagt.

Vielleicht eines noch, klar kannst du jetzt den Sensor wegen dem einen Fleck putzen.
Nur, 5 Tage später und dreimal Objektiv gewechselt sind da wieder Flecken drauf. Von daher......

Viele Grüße
enlist ist offline  
Alt 08.03.2018, 23:00   #8
Höpfle
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 10.01.2018
Ort: Gladbeck
Beiträge: 85
Standard AW: [Canon 1300D] Sensorfehler oder doch nur der Mond?

Zitat:
Zitat von enlist Beitrag anzeigen
Nur, 5 Tage später und dreimal Objektiv gewechselt sind da wieder Flecken drauf. Von daher......
Was meinst du damit? Sollte ich den Fleck einfach so lassen? Ich wusste nicht, dass es so schnell geht mit dem Verschmutzen... o.O
Höpfle ist offline  
Alt 08.03.2018, 23:12   #9
DSLRD70
Benutzer
 
Registriert seit: 12.12.2009
Beiträge: 597
Standard AW: [Canon 1300D] Sensorfehler oder doch nur der Mond?

Reinigen und fertig.
__________________

Fujifilm X-E2 / Fujinon 23mm f/2 / Fujinon 35mm f/2 / Fujinon 50mm f/2
DSLRD70 ist offline  
Alt 09.03.2018, 06:48   #10
Reussrunner
Benutzer
 
Registriert seit: 22.12.2015
Ort: Zentralschweiz
Beiträge: 1.505
Standard AW: [Canon 1300D] Sensorfehler oder doch nur der Mond?

Zitat:
Zitat von Höpfle Beitrag anzeigen
Was meinst du damit? Sollte ich den Fleck einfach so lassen? Ich wusste nicht, dass es so schnell geht mit dem Verschmutzen... o.O
Nein, den würde ich sicher nicht stehen lassen! Müsstest das ja bei jedem Bild wegstempeln! !

Und ja: Verschmutzen kann schnell gehen, vor allem in staubiger Umgebung.
Aber es kann auch anders gehen. Bei mir war die letzte Sensorreinigung vor etwa anderthalb Jahren nötig, seither blieben die Sensoren unbefleckt - trotz sehr intensivem Gebrauch und hunderten von Objektiv-Wechseln!

Und zur Reinigung: siehe scorpios Hinweis!
__________________
5Dsr + 7D II + 80D + Sony RX100 IV
16-35/4 L * 24-70/2,8 L II * 70-200/2,8 L II * 100-400/4,5-5,6 L II * 85/1,2 L II * 100/2,8 L macro *
10-18 STM * 15-85 USM * 18-55 STM * 55-250 STM * 50/1.8 STM

Geändert von Reussrunner (09.03.2018 um 06:50 Uhr)
Reussrunner ist offline  
Thema geschlossen


Zurück   DSLR-Forum > Technik und Gestaltung > Problembilder
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu




Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:08 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2018, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren