DSLR-Forum
AnzeigeTamron

Zurück   DSLR-Forum > Technik und Gestaltung > Bildbearbeitung

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 08.03.2018, 22:25   #11
Manni1
Moderator
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 22.06.2006
Ort: bei Frankfurt am Main
Beiträge: 12.719
Standard AW: Lightroom: Dateien umbenennen

Zitat:
Zitat von chs7771 Beitrag anzeigen
Wie soll es denn jetzt genau aussehen?
Verschieden - mal 1..2 Zeichen, die ich vergessen habe, mittenrein, mal ans Ende.
Beispiel: Bild-2011-1-15 ==> Bild-2011-01-15


@dslrhefi
Das nutz ich nicht, habe es bloß mal runtergeladen. Wie funktioniert das da?
__________________
Sind Sie eigentlich abergläubisch?
Nee - soll ja Unglück bringen.
Manni1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.03.2018, 22:41   #12
BlueByte
Benutzer
 
Registriert seit: 19.03.2009
Ort: Reutlingen
Beiträge: 2.888
Standard AW: Lightroom: Dateien umbenennen

Zitat:
Zitat von BlueByte Beitrag anzeigen
Dazu einfach den bestehenden Namen gegen das selbe als neuen Syntax tauschen.
Zitat:
Zitat von Manni1 Beitrag anzeigen
Beispiel: Bild-2011-1-15 ==> Bild-2011-01-15
hm, ist doch genau so wie ich sage. Ziel ist es nicht die "0" einzufügen, sondern das Datum mit dem format JJJ-MM-TT einzufügen und genau das kann LR. Die "0" an unterschiedliche Stellen von unbestimmtem Syntax einzufügen geht natürlich nicht.

Die Aufgabenstellung scheint 0815 für LR zu sein.
__________________
--
Nikon D5+D810+D500, dazu Optiken mit f1.4, 2.0, 2.8 und f4!

#sportpx
BlueByte ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.03.2018, 08:18   #13
the-ninth
Benutzer
 
Registriert seit: 10.11.2006
Ort: Wien
Beiträge: 3.305
Standard AW: Lightroom: Dateien umbenennen

Zitat:
Zitat von Manni1 Beitrag anzeigen
Verschieden - mal 1..2 Zeichen, die ich vergessen habe, mittenrein, mal ans Ende.
Beispiel: Bild-2011-1-15 ==> Bild-2011-01-15
Guten Morgen,

Dieses Plugin könnte vielleicht helfen, falls sich die Aufgabe mit Search&Replace lösen lässt. In deinem Beispiel könntest du -1- durch -01- ersetzen. Ist die Frage ob das in allen einen Situationen hilft.

http://www.beardsworth.co.uk/complex...h-and-replace/

Sonst würde ich wie folgt vorgehen:

Lightroom-Metadaten (inkl. Bearbeitung) für die betroffenen Dateien in XMP-Dateien speichern. Über ein externes Tool die Dateinamen ändern, sowohl von der Bilddateien als auch von der XMP-Dateien. Da gibts Tools wie Sand am Meer. Dann den Lightroom-Ordner synchronisieren. Dabei werden die alten Einträge gelöscht, die neuen hinzugefügt, durch die XMP-Dateien bleiben alle Einstellungen erhalten.

Hab das aber noch nie probiert, man müsste sich überlegen wie der Prozess im Detail aussieht.

Schöne Grüße, Robert
__________________
Website - Instagram - Flickr - Flickr RSS

Geändert von the-ninth (09.03.2018 um 08:21 Uhr)
the-ninth ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.03.2018, 09:59   #14
Manni1
Moderator
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 22.06.2006
Ort: bei Frankfurt am Main
Beiträge: 12.719
Standard AW: Lightroom: Dateien umbenennen

Zitat:
Zitat von BlueByte Beitrag anzeigen
Ziel ist es .. das Datum mit dem format JJJ-MM-TT einzufügen.
Nein. Du verallgemeinerst ein Beispiel. Ziel ist es Teilstrings zu korrigieren; das muß kein Datum sein sondern auch etwa ein Schreipvehler beim Import von der Speicherkarte.

Zitat:
Zitat von BlueByte Beitrag anzeigen
Frage des TO ist wie es mit Lightroom geht. <-- -und sonst nix.
Noch eine falsche Verallgemeinerung. Meinetwegen kann ich irgendein Programm zum Umbenennen verwenden; ich muß das dann nur auf effiziente Weise der Lightroom-Bibliothek beibringen - und dort liegt das Problem.
Im Moment benenne ich die Fotos en Block mit Joe um. Um das dann in LR bekannt zu machen muß ich jedes Bild einzeln anklicken.
__________________
Sind Sie eigentlich abergläubisch?
Nee - soll ja Unglück bringen.
Manni1 ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Acronis True Image 2017 - Die umfassende Backup-Lösung - Testversion erhältlich!
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 09.03.2018, 13:21   #15
BlueByte
Benutzer
 
Registriert seit: 19.03.2009
Ort: Reutlingen
Beiträge: 2.888
Standard AW: Lightroom: Dateien umbenennen

Zitat:
Zitat von Manni1 Beitrag anzeigen
Nein. Du verallgemeinerst ein Beispiel. Ziel ist es Teilstrings zu korrigieren; das muß kein Datum sein sondern auch etwa ein Schreipvehler beim Import von der Speicherkarte.

Noch eine falsche Verallgemeinerung. Meinetwegen kann ich irgendein Programm zum Umbenennen verwenden; ich muß das dann nur auf effiziente Weise der Lightroom-Bibliothek beibringen - und dort liegt das Problem.
Im Moment benenne ich die Fotos en Block mit Joe um. Um das dann in LR bekannt zu machen muß ich jedes Bild einzeln anklicken.

Dann ist sowohl Deine Eingangsfrage als auch Dein Topic falsch formuliert.

Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Bildschirmfoto 2018-03-09 um 13.21.16 Kopie.jpg (144,2 KB, 105x aufgerufen)
__________________
--
Nikon D5+D810+D500, dazu Optiken mit f1.4, 2.0, 2.8 und f4!

#sportpx

Geändert von BlueByte (09.03.2018 um 13:23 Uhr)
BlueByte ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.03.2018, 14:43   #16
Festan
Benutzer
 
Registriert seit: 24.07.2013
Ort: Berlin
Beiträge: 5.345
Standard AW: Lightroom: Dateien umbenennen

Ich verstehe das problem ehrlich gesagt nicht so ganz- wer hindert Dich denn daran, statt bestehende Namen um ein Zeichen zu ergänzen, den Namen insgesamt neu zu schreiben?

Statt in Bild-2011-1-15 eine "0" für Bild-2011-01-15 einzufügen einfach alle Bilder neu nummerieren lassen? Bild-2011-01-15-{Folgenummer}

Im Prinzip also einfach eine komplette Neubenennung wie ganz am Anfang, nur dass Du den Namen diesmal richtig schreibst?

Ansonsten sind die Möglichkeiten in LR direkt natürlich beschränkt- alles an allen Stellen ganz nach belieben ändern zu können, erfordert nicht nur eine genau benennbare Regel, sondern auch eine Programmierung/Programmiersprache wie Perl beispielsweise die mit regulären Ausdrücken umgehen kann- ich denke, das in LR zur Verfügung zu stellen ginge weit über das hinaus, was man an dieser Stelle erwarten kann bzw. von den allermeisten beherrscht werden könnte.

Auch bin ich mir hier eben gar nicht sicher, ob es immer eine solche klar benennbare Regel immer gäbe.

vg, Festan
Festan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.03.2018, 15:08   #17
Manni1
Moderator
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 22.06.2006
Ort: bei Frankfurt am Main
Beiträge: 12.719
Standard AW: Lightroom: Dateien umbenennen

Mit Joe ist das alles kein Problem, die Methode ist einfach.
Nur find ich in LR keinen Weg, mit Joe geänderte Namen auf einmal zu korrigieren.

@BlueByte
Ich verstehe nicht was Du willst außer Besserwisserei. Mag sein daß einzelne Beispiele die Sache unzureichend beschreiben, aber nun meinen Thread-Titel als fehlerhaft zu bezeichnen ist abgefahren. Trag was Poduktives zum Problem bei oder laß es...
__________________
Sind Sie eigentlich abergläubisch?
Nee - soll ja Unglück bringen.

Geändert von Manni1 (09.03.2018 um 15:11 Uhr)
Manni1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.03.2018, 15:20   #18
Festan
Benutzer
 
Registriert seit: 24.07.2013
Ort: Berlin
Beiträge: 5.345
Standard AW: Lightroom: Dateien umbenennen

Zitat:
Zitat von Manni1 Beitrag anzeigen
Nur find ich in LR keinen Weg, mit Joe geänderte Namen auf einmal zu korrigieren.
gibt es wohl auch keinen- Du änderst hier ja die Dateien außerhalb von LR, was man ja tunlichst sein lassen sollte (um eben nicht Dein dann auftretendes Problem zu bekommen).

Löschen aus dem Katalog und Neuimport wäre eine Lösung- aber auch nur, so lange es keine Bearbeitungsschritte gibt.

Mein oben genannter Lösungsansatz würde nicht gehen?

vg, Festan
Festan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.03.2018, 15:27   #19
BlueByte
Benutzer
 
Registriert seit: 19.03.2009
Ort: Reutlingen
Beiträge: 2.888
Standard AW: Lightroom: Dateien umbenennen

Zitat:
Zitat von Manni1 Beitrag anzeigen
@BlueByte
Ich verstehe nicht was Du willst außer Besserwisserei. Mag sein daß einzelne Beispiele die Sache unzureichend beschreiben, aber nun meinen Thread-Titel als fehlerhaft zu bezeichnen ist abgefahren. Trag was Poduktives zum Problem bei oder laß es...
genauso wie Festan habe ich dir, meiner Meinung nach, den Weg genannt.

Das Problem ist, dass Du den konkreten Syntax noch nicht genannt hast und deshalb niemand nachvollziehen kann wie kompliziert es ist den gewünschten Dateinamen
in LR wieder zu bauen. Nach meiner Erfahrung gibts fast nix was damit nicht geht.

Wenn Du immer noch ne Lösung willst dann mach einfach mal folgendes. Nimm einfach 5 Deiner Bilder und mach "als Katalog exportieren" alles in ein Zip
und Link hier her. Dazu den Syntax der Änderung die du gerne willst dann versteht auch jeder von wo nach wo du kommen willst.
__________________
--
Nikon D5+D810+D500, dazu Optiken mit f1.4, 2.0, 2.8 und f4!

#sportpx

Geändert von BlueByte (09.03.2018 um 15:42 Uhr)
BlueByte ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.03.2018, 16:13   #20
chs7771
Benutzer
 
Registriert seit: 15.11.2008
Beiträge: 1.715
Standard AW: Lightroom: Dateien umbenennen

Zitat:
Zitat von the-ninth Beitrag anzeigen
Über ein externes Tool die Dateinamen ändern, sowohl von der Bilddateien als auch von der XMP-Dateien.
Die Variante mit den XMP-Dateien könnte zu Problemen führen, da in der XMP-Datei der Name der zugehörigen Raw-Datei enthalten ist (crs:RawFileName). Wie LR darauf reagiert, wenn es da zu Abweichungen kommt, weiß ich nicht. Möglicherweise nicht gut.

In der XMP-Datei auch noch den neuen Namen zu hinterlegen wäre schon bedeutend mehr Aufwand. Ob sich das lohnt?
chs7771 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Technik und Gestaltung > Bildbearbeitung
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu




Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:18 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2018, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren