DSLR-Forum
AnzeigeTamron

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Canon EOS-M > Canon EOS M Objektive

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 08.03.2018, 13:31   #71
britschknipsa
Benutzer
 
Registriert seit: 05.03.2008
Ort: Rhein-Sieg-Kreis
Beiträge: 142
Standard AW: Festbrennweiten durch Tamron 17-50mm ersetzen?

Zitat:
Zitat von c_joerg Beitrag anzeigen
Kann ich auch nicht verstehen... das EF-S 55-250 ist fast mein bestes Objektiv...
Zitat:
Zitat von c_joerg Beitrag anzeigen
Also ich rede hier über das 55-250 IS STM. Das 55-250 IS II ist deutlich schlechter...

Und ich meinte tatsächlich das alte 55-250 IS (I) ...

Geändert von britschknipsa (08.03.2018 um 13:33 Uhr)
britschknipsa ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 08.03.2018, 13:44   #72
Azalee
Benutzer
 
Registriert seit: 23.10.2005
Ort: Nordhessen
Beiträge: 1.191
Standard AW: Festbrennweiten durch Tamron 17-50mm ersetzen?

Ich meinte auch das IS STM
__________________
Viele Grüße,
Christiane



Canon M5 • EF-M 18-150 • EF-S 55-250
Canon G7XII
Azalee ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.03.2018, 16:58   #73
Rainer L
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 16.11.2009
Beiträge: 1.125
Standard AW: Festbrennweiten durch Tamron 17-50mm ersetzen?

Zitat:
Zitat von Azalee Beitrag anzeigen
Ok, danke dir für den Bericht.

Echt, das 55-250 war dir zu schlecht? Vielleicht hast du da Pech gehabt? Ich finde meines super
Ich hatte das STM. Also richtig schlecht war es jetzt nicht. Aber in Anbetracht der Größe und dem Gewicht konnte es mich an der M6 nicht überzeugen. Das M55-200 ist schon ein gutes Stück kleiner und leichter. Und optisch fast auf Augenhöhe. Ok, bei der Lichtstärke kann es nicht mithalten.

Zitat:
Zitat von britschknipsa Beitrag anzeigen
Rainer, bitte teste doch mal "nach oben" das 70-200 f4 L USM ohne IS,
dann hab ich schonmal nen Anhaltspunkt ob ich es mir besorgen sollte
Mir war eigentlich schon das 55-250mm zu schwer und zu groß. Und das 70-200 ist ja nochmals eine gute Ecke größer. Nein, dass kommt nicht in Frage. Ich habe ja die M6 gerade wegen der Kompaktheit.

Zitat:
Zitat von britschknipsa Beitrag anzeigen
Zufrieden bin ich mit dem Sigma 30 Art, das liegt ja zwischen Deinen beiden präferierten Festbrennern und hat immerhin 1,4 Blende.
Mir ist das Objektiv eigentlich zu schwer. Das 24+40er was ich habe wiegt nur die Hälfte wie das Sigma. Und laut Tests bricht dieses bei Offenblende stark ein. Mir ist vor allem die Eckenschärfe wichtig. Das 35er ist mit f2 zwar Lichtschwächer, soll aber bei Offenblende vor allem in den Ecken etwas besser sein. Und es ist 100 Gramm leichter. Als nächstes werde ich es wohl mit dem 35er versuchen.
__________________
Samsung NX500 • 12-24 • 30/2.0 • 20-50 • 50-200 • Sigma DP2 Merrill • Sony RX100 I

www.monumentale-eichen.de/ — Eine Sammlung der Monumentalsten Eichen in Deutschland.
Rainer L ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.03.2018, 21:05   #74
Chris-Bochum
Benutzer
 
Registriert seit: 05.02.2013
Beiträge: 84
Standard AW: Festbrennweiten durch Tamron 17-50mm ersetzen?

Zitat:
Zitat von Rainer L Beitrag anzeigen
Das M55-200 ist schon ein gutes Stück kleiner und leichter. Und optisch fast auf Augenhöhe. Ok, bei der Lichtstärke kann es nicht mithalten.

Fast auf Augenhöhe? da würden mich mal Testfotos zu interessieren die dich zu dem Schluss haben kommen lassen.
Chris-Bochum ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Acronis True Image 2017 - Die umfassende Backup-Lösung - Testversion erhältlich!
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 08.03.2018, 21:53   #75
Rainer L
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 16.11.2009
Beiträge: 1.125
Standard AW: Festbrennweiten durch Tamron 17-50mm ersetzen?

Zitat:
Zitat von Chris-Bochum Beitrag anzeigen
Fast auf Augenhöhe? da würden mich mal Testfotos zu interessieren die dich zu dem Schluss haben kommen lassen.
Ich hebe nach meinen Tests keine Bilder auf. Wenn ich ein Objektiv teste, dann teste ich es in den für mich praxisrelevanten Aspekten. Und wenn ich dann eine Entscheidung getroffen habe, lösche ich die Bilder wieder. Meine persönlichen Tests fallen aber des Öfteren anders aus, als andere mit den Objektiven. Ich hatte das M22 mm bestimmt schon fünfmal. Ich werde damit nicht Warm. Die eklatante Eckenunschärfe bei Offenblende geht in meinen Augen überhaupt nicht. Dennoch gilt das 22er als das beste Objektiv in der M-Klasse. Selbst abgeblendet auf f2.8 ist es deutlich Randunschärfer als das 24er bei Offenblende.
__________________
Samsung NX500 • 12-24 • 30/2.0 • 20-50 • 50-200 • Sigma DP2 Merrill • Sony RX100 I

www.monumentale-eichen.de/ — Eine Sammlung der Monumentalsten Eichen in Deutschland.
Rainer L ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.03.2018, 22:19   #76
Andreas Hofmann
Benutzer
 
Registriert seit: 20.01.2014
Beiträge: 72
Standard AW: Festbrennweiten durch Tamron 17-50mm ersetzen?

Zitat:
Zitat von theweaver80 Beitrag anzeigen
Hatte das Sigma 17-50 an meiner M6 im Einsatz. Autofokus war einigermaßen treffsicher und flott.

Allerdings hatte ich das Problem, dass sich die Kamera nicht mehr sofort einschalten ließ, wenn man sie ausgemacht hat. Man musste entweder das Objektiv vom Bajonett lösen, Akkus rausnehmen oder etwa eine Minute warten. Dann konnte man die Kamera wieder einschalten. Scheint wohl häufiger vorzukommen.
Habe auch das Sigma 17-50/2,8 EX HSM, gut 1 Jahr alt. Gleiches Problem an der M100 und der M5. Scheint also eher ein prinzipielles Problem zu sein. An der 80D funktioniert es ohne Auffälligkeiten. Qualität empfinde ich als sehr gut, für die Ms ist es mir aber zu klobig.
Andreas Hofmann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.03.2018, 08:40   #77
c_joerg
Benutzer
 
Registriert seit: 08.01.2015
Ort: Bremen
Beiträge: 1.474
Standard AW: Festbrennweiten durch Tamron 17-50mm ersetzen?

Zitat:
Zitat von Rainer L Beitrag anzeigen
Das M18-150mm und das M55-200mm konnten mich nicht überzeugen. Und auch das 55-250mm war zu schlecht.
Zitat:
Zitat von Rainer L Beitrag anzeigen
Das M55-200 ist schon ein gutes Stück kleiner und leichter. Und optisch fast auf Augenhöhe.
Das M55-200 optisch fast auf Augenhöhe mit dem 55-250 IS STM?
Also letztendlich noch schlechter als das 55-250 IS STM?

Wenn ich was in diesem Forum gelernt habe, dann höre nie auf eine Meinung…
__________________
10mal erfolgreich gehandelt...
Bilder von mir dürfen bearbeitet und im gleichen Thread wieder eingestellt werden.

Flickr https://www.flickr.com/photos/136329431@N06/albums
YouTube https://www.youtube.com/channel/UCrT...view=0&sort=dd
c_joerg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.03.2018, 14:28   #78
Rainer L
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 16.11.2009
Beiträge: 1.125
Standard AW: Festbrennweiten durch Tamron 17-50mm ersetzen?

Zitat:
Zitat von c_joerg Beitrag anzeigen
Wenn ich was in diesem Forum gelernt habe, dann höre nie auf eine Meinung…
Das kann ich voll Unterstreichen. Deswegen bilde ich mir auch immer selbst meine Meinung. Jeder hat auch andere Prioritäten an einem Objektiv. Dem einen sind die Farben wichtig, dem anderen der Kontrast, und andere wiederum legen wert auf Eckenschärfe, so wie ich. Farben und Kontrast kann ich bei RAW selbst in der Bildbearbeitung beeinflussen. Sind aber die Ecken matschig, ist nichts mehr zu retten.
__________________
Samsung NX500 • 12-24 • 30/2.0 • 20-50 • 50-200 • Sigma DP2 Merrill • Sony RX100 I

www.monumentale-eichen.de/ — Eine Sammlung der Monumentalsten Eichen in Deutschland.
Rainer L ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.03.2018, 15:40   #79
Steffen Rentsch
Super-Moderator
 
Registriert seit: 01.01.2007
Ort: Berlin
Beiträge: 22.799
Standard AW: Festbrennweiten durch Tamron 17-50mm ersetzen?

Das kommt auf die Art der Bilder an, die Du machen willst.

Bei Porträtfotos mit hoher Freistellung wird die geschilderte Randunschärfe eher weniger stören - da sie ja ohnehin im Bokeh liegt.

Bei Landschaftsbildern oder Astrofotografie sieht die Sache wieder völlig anders aus...

(Deshalb sollte man solcherart überwiegend technische Diskussionen nicht losgelöst vom eigentlichen Einsatzzweck führen.)
__________________
"Erinnerungen sind wie viele Konserven, ein bischen schöngefärbt und deshalb nicht ganz unschädlich."
(Maurice Chevalier)


Meine Seite in der Fotocommunity
Steffen Rentsch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.03.2018, 16:14   #80
Rainer L
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 16.11.2009
Beiträge: 1.125
Standard AW: Festbrennweiten durch Tamron 17-50mm ersetzen?

Das ist ja genau das was ich sage. Deswegen bilde ich mir immer selbst eine Meinung. Ich mache überwiegend Landschaftsaufnahmen. Und da sollte der Rasen im Vordergrund bis in die Ecken scharf sein. Beim M22 ist der Rasen schon ab 2/3 von der Mitte her matschig. Zur Ecken hin wird es ein grüner, Strukturloser Fleck. Und das gefällt mir überhaupt nicht.
__________________
Samsung NX500 • 12-24 • 30/2.0 • 20-50 • 50-200 • Sigma DP2 Merrill • Sony RX100 I

www.monumentale-eichen.de/ — Eine Sammlung der Monumentalsten Eichen in Deutschland.
Rainer L ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Canon EOS-M > Canon EOS M Objektive
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu




Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:26 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2018, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren