DSLR-Forum
AnzeigeTamron

Zurück   DSLR-Forum > Technik und Gestaltung > Bildbearbeitung

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 08.02.2018, 19:03   #1
PeterHadTrapp
Benutzer
 
Registriert seit: 03.06.2009
Ort: Wasserkuppe
Beiträge: 119
Standard Photoshop-Elements als RAW-Converter?

Werbung


Zu viel Werbung?
Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Hallo Leute,

mal eine etwas "randständige" Frage.
Auf dem schon ein wenig älteren Laptop meines Juniors soll (nachdem er jetzt meine D700 geerbt hat), eine EBV-Software laufen, die auch mal ein paar RAWs entwickeln kann.

Nachdem wir kreuz und quer gelesen haben, sind wir auf den Gedanken gekommen, dass eine PSE-Version vielleicht die Lösung sein könnte, weil

- es sehr preiswert ist
- nicht so sehr viel weniger bietet wie PS-CS
- immer noch gekauft werden kann und nicht gemietet werden muss
- die RAW-Entwicklung an Bord hat

Dazu jetzt ein paar Fragen:
- der Junior will Geld sparen und denkt daran sich PS-E 13 zuzulegen, läuft das unter Win10 ohne Klimmzüge für die man sich gut auskennen muss (im Netz habe ich dazu widersprüchliche Infos gefunden) ?
- ist der RAW-Konverter in PSE gegenüber dem von Lightroom sehr eingeschränkt und wenn ja - worin etwa ?
- Wäre Lightroom als Stand-alone mehr oder weniger Rechnerpower fordernd als PSE 13?
- kann PSE-13 die NEF-Dateien der D610 schon lesen?

Gruß Peter

P.S.:
wenn jemand anstelle dieses Plans den ultimativen Tipp für einen Konverter hätte, der auf langsameren Systemen akzeptabel läuft und von den Funktionen her mit Lightroom/PS mithalten kann, dann auch das gerne (es muss ja keine Stapelverarbeitung pfeilschnell durchlaufen).
__________________
"und dann hatte ich die fette Nikon und meine Bilder sahen genauso bescheuert aus wie vorher" F. Zanke, der Fotograf von dem ich alles gelernt habe.
PeterHadTrapp ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.02.2018, 19:30   #2
Huupi
Benutzer
 
Registriert seit: 08.08.2008
Beiträge: 129
Standard AW: Photoshop-Elements als RAW-Converter?

Die Nikon D610 braucht die Adobe-Camera-Raw-Version 8.3; PSE 13 hat 8.6. Sollte also passen.

Der Adobe-Raw-Converter in PSE hat nur 3 Reiter (Grundeinstellungen, Details, Kamerakalibrierung). Der Converter von LR bzw. PS hat (glaube ich) 9 Reiter. Es fehlen Gradationskurven, HSL-Farbe-S/W, Objektivkorrekturen, Teiltonung, Transformieren, Effekte.

Den Rest Deiner Fragen kann ich nicht beantworten
__________________
Gruß aus Koblenz
Huupi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.02.2018, 19:43   #3
gpo
Benutzer
 
Registriert seit: 13.08.2007
Ort: Hamburg
Beiträge: 8.234
Standard AW: Photoshop-Elements als RAW-Converter?

Moin

den PSe kannst du nehmen...

das was sich Einschräkung nennt...ist Forengelaber,
man kommt ohne aus...

ich würde aber einen neuen nehmen...
ich habe bei Win10 diverse Aussätzer gehabt,
was nur "etwas ältere" Software angeht....

dazu gibt es ein paat Plugins für PSE die darauf fast ein original PS machen...
man kann also sehr gut Bilder bearbeiten....
Mfg gpo
gpo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.02.2018, 19:52   #4
PeterHadTrapp
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 03.06.2009
Ort: Wasserkuppe
Beiträge: 119
Standard AW: Photoshop-Elements als RAW-Converter?

Danke Euch schonmal.
__________________
"und dann hatte ich die fette Nikon und meine Bilder sahen genauso bescheuert aus wie vorher" F. Zanke, der Fotograf von dem ich alles gelernt habe.
PeterHadTrapp ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Acronis True Image 2017 - Die umfassende Backup-Lösung - Testversion erhältlich!
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 08.02.2018, 20:07   #5
Sightholder
Benutzer
 
Registriert seit: 17.08.2016
Beiträge: 299
Standard AW: Photoshop-Elements als RAW-Converter?

Wenn der Junior Geld sparen will und es sehr preiswert werden soll, bieten sich die kostenlosen hauseigenen Programme Capture NX-D und ViewNX-i an. ViewNX-i seit heute in einer neuen Version; Capture NX-D wird sicher folgen. Als Ergänzung dazu die NEF-Codecs.
Habt ihr die Programme schon getestet? Wären das Alternativen oder vermisst ihr etwas?
__________________
Gute Fotos gelingen mit guter Hardware vor der Kamera, in der Kamera und hinter der Kamera.
Sightholder ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.02.2018, 20:08   #6
kdww
Benutzer
 
Registriert seit: 24.12.2013
Beiträge: 2.844
Standard AW: Photoshop-Elements als RAW-Converter?

Zitat:
Zitat von PeterHadTrapp Beitrag anzeigen
- nicht so sehr viel weniger bietet wie PS-CS
Dazu jetzt ein paar Fragen:

- kann PSE-13 die NEF-Dateien der D610 schon lesen?
Nicht so viel weniger.....


Du hast immer die Möglichkeit Dateien mit dem DNG Konverter in ein kompatibles DNG zu konvertieren.
kdww ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.02.2018, 12:04   #7
gregorius007
Benutzer
 
Registriert seit: 06.11.2012
Ort: PLZ-85... (Bayern, bei München)
Beiträge: 1.117
Standard AW: Photoshop-Elements als RAW-Converter?

ich weiß nicht, ob die Kamera von dem Programm unterstützt wird, aber DxO Optics pro 9 und 10 und 11 gab es mal kostenlos zum runterladen.
gregorius007 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.02.2018, 12:25   #8
Dachstein
Benutzer
 
Registriert seit: 07.12.2005
Ort: Braunfels
Beiträge: 5.575
Standard AW: Photoshop-Elements als RAW-Converter?

Zitat:
Zitat von PeterHadTrapp Beitrag anzeigen
Auf dem schon ein wenig älteren Laptop meines Juniors soll (nachdem er jetzt meine D700 geerbt hat), eine EBV-Software laufen, die auch mal ein paar RAWs entwickeln kann.

Zitat:
Zitat von PeterHadTrapp Beitrag anzeigen
- kann PSE-13 die NEF-Dateien der D610 schon lesen?
Geht es nun um eine D700 oder um eine D610 ???

Wie auch immer. PSE 13 kann beide Raw Formate.

Fraglich ist ob PSE 13 unter Windows 10 korrekt läuft. Ich habe mit PSE 11
schlechte Erfahrungen gesammelt und musste auf PSE 2018 gehen.
__________________
Dachstein (The user formerly known as snicolay )

Canon EOS 5D, EF 16-35/2.8L II USM, EF 24-105/4L IS USM, EF 70-200/4L IS USM
Canon EOS 80D, EF-S 17-55/2.8 IS USM, EF-S 18-55/3.5-5.6 IS STM, EF 100/2.8 Makro USM
B&W/Hoya Polfilter Circular je Objektiv, 64fach Graufilter,
Canon Powershot S70, analoge SLR Chinon CP9 AF, 28-70 mm
Manfrotto 055MF4 + Novoflex CB3 + Q-Mount

Software : Lightroom 6.14 + PSE 2018
Dachstein ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.02.2018, 09:26   #9
bevalde
Benutzer
 
Registriert seit: 02.01.2007
Ort: Bielefeld
Beiträge: 950
Standard AW: Photoshop-Elements als RAW-Converter?

PSE14 läuft ohne Probleme auf Win10. Kann man auch gebraucht kaufen. Allerdings ist es immer etwas kompliziert weil Adobe in einem komplizierten Verfahren ein Umschreiben einer Lizenz vom alten auf einen neuen Besitzer vorschreibt. Wenn man dann allerdings diese Software sein eigen nennt am Ende, kann man es mit kostengünstigen Tools wie beispielsweise Elements+ sehr gut zu einem fast schon vollwertigen Photoshop aufpimpen inkl. erweiterter RAW Entwicklung und Bearbeitung.
__________________
Schöne Grüße, Bernd

Nikon D7200+MB-D15,Nikon D750+MB-D16,Nikon 24-85 VR,Sigma 18-35/F1,8 HSM ART,Sigma 50-150/F2.8 HSM OS,Sigma 17-70 Macro HSM OS Contemporary,Sigma AF 15-30 D,Tokina 11-16 F2.8,Tamron SP 70-300 mm Di VC USD,Sigma 150-500 OS,Tokina AT-X M100 F2.8 Pro D Macro,Nikon AF 85mm F1.8D,Nikon AF 50mm F1.4D,Nikon AF Micro-Nikkor 55mm F2.8,Nikon AF 80-200 F2.8,Tokina AT-X 28-70 F2.6-2.8 Angenieux Canon A720IS (kompakt)

Meine flickr Fotos
bevalde ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.02.2018, 14:29   #10
dslrhefi
Benutzer
 
Registriert seit: 06.04.2009
Beiträge: 1.744
Standard AW: Photoshop-Elements als RAW-Converter?

Wie unter #5 schon erwähnt, mit den kostenlosen Programme Nikon "Capture NX-D" und "ViewNX-i", die ja mit den Nikon Kameras ausgezeichnet harmonieren, anfangen.

Wenn damit die Konvertierungs- Gestaltungs- und Bearbeitungs-möglichkeiten nicht ausreichen, dann direkt auf Adobes Fotopaket LR+PS wechseln.
__________________
Gruß Helmut
--------------------------------------
dslrhefi ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Technik und Gestaltung > Bildbearbeitung
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu




Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:18 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2018, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren