DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Pentax K > Pentax K - Objektive

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 20.02.2016, 14:07   #121
Veganer
Gesperrter Account
 
Registriert seit: 17.01.2009
Ort: Eifel
Beiträge: 1.656
Standard AW: Pentax K-1

Zitat:
Zitat von Torino42 Beitrag anzeigen
Wie groß ist eigentlich prozentual ungefähr der Anteil der Objektive von Pentax die ebenfalls abgedichtet sind? Ich hab da keine Vorstellung.
Diese Frage sollte vielleicht besser von einem Mod in den "K1 Objektive" Thread verschoben werden, oder?

Gruß
Jörg
Veganer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.02.2016, 14:12   #122
Tim_Taylor
Benutzer
 
Registriert seit: 03.05.2006
Beiträge: 7.410
Standard AW: Objektive für die K-1

Zitat:
Zitat von Veganer Beitrag anzeigen
Es geht nich um jedes einzelne Objektiv das man für sein Bajonett ergattern kann, sondern darum das man das Objektiv, welches man braucht oder will, einfach kaufen gehen kann und dabei ist eine größere Auswahl sicher nicht hinderlich.
Das ist absolut und vollkommen richtig.
Doch es ist Fakt das dieses Kriterium nicht das einzige ist, sonst gäbe es nur noch CaNikon und alle anderen Marken wären vom Markt verschwunden.

In meinem großen Kollegenkreis befinden sich sehr viele Hobbyfotografen.
Nur die wenigsten haben riesig investiert, gefühlte 95% haben sich eine Kamera der Marke XY gekauft, dazu dann max. drei Objektive und das wars.
Alle drei bis fünf Jahre wird eine neue Kamera der Marke XY gekauft, bei der Gelegenheit dann eins der älteren Objektive durch ein neueres ersetzt.
Manchmal gibt man auch Kamera und Objektive in Zahlung(ist tatsächlich so) und kauft sich dann eine Kamera der Marke YZ und ein paar Objektive.

Jeder Käufer einer K-1 weiss welche Objektive es gibt, diese Käuferschicht geht nicht in den nächsten E-Markt und kauft sich ein System zusammen.

Die meisten K-1 Käufer besitzen sicherlich schon einige Objektive und kaufen dann ergänzend.

Die aktuelleren KB Objektive von Pentax decken einen weiten Bereich ab.
Wer eher der Zoom Typ ist nimmt 15-30, 24-70, 70-200 und 150-450
Fans von Festbrennweiten werden ebenfalls bedient.
Nicht so umfangreich wie bei anderen Herstellern, doch es reicht um 5-stellig zu investieren.
__________________
You´re not a photographer because you can´t buy talent

Wenn Du glaubst, Du bist zu klein um etwas zu bewirken, dann hattest Du noch nie eine Mücke im Schlafzimmer

Vom japanischen zum deutschen Kleinwagen
Tim_Taylor ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 20.02.2016, 14:15   #123
Kwesi
Benutzer
 
Registriert seit: 01.01.2011
Ort: München
Beiträge: 1.512
Standard AW: Objektive für die K-1

Zitat:
Zitat von archinaut Beitrag anzeigen
@Topic: ein Statistik (basierend auf KB-Kameras, egal welcher Hersteller) wäre sicher interessant. Ich behaupte, die geht genau wie bei APS-C aus, eher noch 'dünner':

Zu einem Gehäuse werden die allermeisten ein Standardzoom besitzen. Viele vielleicht auch noch zusätzlich die Televersion davon. Einige stattdessen eines mit durchgehender Lichtstärke. Einige ein 50er und nur wenige ein UWW/Fish oder Portrait/ Macro. Der Rest ist marginal.
Das bezweifle ich.

Man sieht wirklich unglaublich viele Leute mit APS-C DSLRs, die immer nur im grünen Modus knipsen, und besonders Kameras à la 1200D/700D/D3300/D5500/K-S1 etc. werden sicher oft wirklich nur mit ein, zwei Kit-Zooms gekauft und es kommt an Objektiven nie mehr dazu.

Natürlich kaufen mittlerweile auch viele Amateure KB, und vielleicht sogar Leute, die kaum Ahnung von Fotografie haben, dafür aber tiefe Taschen und den Wunsch nach dem 'Besten'. Mir ist in Namibia sogar ein Chinese über den Weg gelaufen, der seine D810 mit 24-70 f/2.8 dran wie eine Kompaktkamera hielt, mit spitzen Fingern. Ich hoffe die war nur geliehen

Aaaber das ist meines Erachtens immer noch die Minderheit. Der durchschnittliche KB Fotograf wird mehr und teurere Objektive besitzen, als der durchschnittliche APS-C Fotograf, einfach weil die Leute, die in den Planetenmarkt schlendern um endlich so 'ne tolle DSLR für super Bilder zu kaufen, eher zu APS-C greifen als KB. Wer KB kauft, und nicht zum kleinen Club der Leute mit wenig Ahnung aber viel Geld gehört, der weiß in der Regel halbwegs was er tut und wird auch Wert auf gute Objektive legen. Natürlich nicht automatisch direkt UWW f/2.8 + 24-70 f/2.8 + 70-200 f/2.8 + 35 f/1.4 + 50 f/1.4 + 85 f/1.4, aber da wird doch sicher deutlich mehr Geld investiert als an APS-C.

Wie auch immer, ich denke die K-1 wird sich ähnlich gut verkaufen wie die 645Z, Ricoh wird einen vernünftigen Profit machen und besonders Sigma wird es sich zweimal überlegen, nicht vielleicht doch das eine oder andere 'Art' doch noch mal mit K-mount übers Band laufen zu lassen.
__________________
Portfolio, Reviews und Reiseberichte auf meiner Website.

"A true photograph need not be explained, nor can it be contained in words." - Ansel Adams

Geändert von Kwesi (20.02.2016 um 14:17 Uhr)
Kwesi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.02.2016, 14:19   #124
zenker_bln
Benutzer
 
Registriert seit: 30.04.2005
Beiträge: 3.257
Standard AW: Objektive für die K-1

Zitat:
Zitat von Tim_Taylor Beitrag anzeigen
Nicht so umfangreich wie bei anderen Herstellern, doch es reicht um 5-stellig zu investieren.
Und vor allem um alles möglich abzudecken.
Pentax den Vorwurf zu machen, das es keine Fremdherstellerobjektive gibt, hat immer den faden Beigeschmack des Systembashings!
Denn Schuld am (gefühlten) "Objektivmangel" ist doch nicht Pentax, sondern derjenige Hersteller, der meint dieses System nicht bedienen zu müssen.
__________________
Ab 7.9.2019 nur noch hier zu lesen:

https://www.pentaxians.de/
https://forum.digitalfotonetz.de/
https://www.lumix-forum.de/index.php
https://www.dforum.net/forum.php

Byebye DSLR-Forum! Du wirst mir zu RTLII'isch...
zenker_bln ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 20.02.2016, 14:20   #125
tabbycat
Benutzer
 
Registriert seit: 30.08.2009
Ort: eigene Südseetrauminsel
Beiträge: 6.371
Standard AW: Pentax K-1

Zitat:
Zitat von zenker_bln Beitrag anzeigen
Vielleicht weil Pentaxnutzer weiter denken können und wissen, wenn Objektiv nicht abgedichtet, dann Gesamtsystem nicht abgedichtet!
So weit muss man gar nicht denken, WR ist ja eh nicht für "Land unter" geeignet oder für Bedingungen, die geeignet sind den Body durch das unabgedichtete Objektiv zu fluten. Das meiste Wasser findet also ohne WR auf Rinnsalen durch Bedienelemente den Weg ins Innere und verkeimt dort langsam aber sicher die Elektronik und die Kontakte. Insofern sind ein paar zusätzliche Dichtungen auch von Vorteil, wenn vorne nur ein M oder A drauf ist. Die Optik ist recht einfach und unempfindlich gehalten, das Gehäuse weiß sich im Notfall immerhin zu wehren.

mfg tc
__________________
"Das Vergleichen ist das Ende des Glücks und der Anfang der Unzufriedenheit." - Søren Kierkegaard
tabbycat ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.02.2016, 14:23   #126
Tim_Taylor
Benutzer
 
Registriert seit: 03.05.2006
Beiträge: 7.410
Standard AW: Objektive für die K-1

Zitat:
Zitat von Kwesi Beitrag anzeigen
Wie auch immer, ich denke die K-1 wird sich ähnlich gut verkaufen wie die 645Z, Ricoh wird einen vernünftigen Profit machen und besonders Sigma wird es sich zweimal überlegen, nicht vielleicht doch das eine oder andere 'Art' doch noch mal mit K-mount übers Band laufen zu lassen.
Sigma ist ebenfalls eine japanische Firma und betrachtet den globalen Markt,
wenn Sigma ein Geschäft wittert, dann legen die auch nach.

In Japan selber hat Pentax einen ganz anderen Stellenwert, dort kann man Pentax Produkte im Laden kaufen die man in Europa kaum kennt.
Dort verkaufen sich Sigma Objektive für Pentax nicht so gut wie hier in Europa.
__________________
You´re not a photographer because you can´t buy talent

Wenn Du glaubst, Du bist zu klein um etwas zu bewirken, dann hattest Du noch nie eine Mücke im Schlafzimmer

Vom japanischen zum deutschen Kleinwagen
Tim_Taylor ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 20.02.2016, 14:32   #127
Veganer
Gesperrter Account
 
Registriert seit: 17.01.2009
Ort: Eifel
Beiträge: 1.656
Standard AW: Objektive für die K-1

Zitat:
Zitat von zenker_bln Beitrag anzeigen
Und vor allem um alles möglich abzudecken.
Pentax den Vorwurf zu machen, das es keine Fremdherstellerobjektive gibt, hat immer den faden Beigeschmack des Systembashings!
Denn Schuld am (gefühlten) "Objektivmangel" ist doch nicht Pentax, sondern derjenige Hersteller, der meint dieses System nicht bedienen zu müssen.
1. habe ich nicht behauptet es sei die Schuld von Pentax und 2. ist es schnurzpiepegal wer daran die Schuld trägt, denn es ist wie es ist.

Großes Angebot besser, kleines Angebot schlechter, Punkt! Natürlich spielt die Qualität des Angebotes eine große Rolle dabei, aber die Qualität von Sigma/Tamron/Tokina/Zeiss wäre ja bei den verschiedenen Kameramarken gleich.

Tim hatte meinem Beitrag ja auch zunächst im ersten Satz "vollkommen und absolut" zugestimmt um dann 3 Absätze lang wieder dagegen zu sprechen

Gruß
Jörg
Veganer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.02.2016, 14:33   #128
Torino42
Benutzer
 
Registriert seit: 01.07.2013
Beiträge: 25
Standard AW: Objektive für die K-1

Ich finde die Abdichtung auch auf jeden Fall extrem Sinnvoll, selbst wenn das Objektiv nicht dicht ist! Dann geht im schlimmsten Fall das Objektiv kaputt aber der Dreck/Wasser muss ja dann auch erstmal durch die ganzen Schichten des Objektivs durchdringen bis zum Body. Bis dahin ist man vielleicht schon wieder im Trockenen.
Der Body-Schutz ist in jedem Fall top.
Torino42 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.02.2016, 14:36   #129
Veganer
Gesperrter Account
 
Registriert seit: 17.01.2009
Ort: Eifel
Beiträge: 1.656
Standard AW: Pentax K-1

Zitat:
Zitat von tabbycat Beitrag anzeigen
das Gehäuse weiß sich im Notfall immerhin zu wehren.

mfg tc
Ohne Dichring am Bajonett wird das eine kurze Gegenwehr, unabhängig von der Kameramarke

EDIT: überlege gerade ob bei Pentax der Dichtring am Objektiv, oder an der Kamera sitzt, dann nehme ich alles zurück.

Geändert von Veganer (20.02.2016 um 14:40 Uhr)
Veganer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.02.2016, 14:38   #130
Kwesi
Benutzer
 
Registriert seit: 01.01.2011
Ort: München
Beiträge: 1.512
Standard AW: Objektive für die K-1

So, hier jetzt mal eine Liste von Objektiven aller Hersteller, die an Pentax KB passen, Autofokus bieten, neu angeboten werden und uneingeschränkt nutzbar sind. Basierend auf offizieller Designation und/oder Tests von Nutzern, die sie an Film getestet haben. Von den DA Objektiven beruhen einige ganz offiziell auf Objektiven für KB (z.B. das DA 50 f/1.8 oder das DA* 200 und DA*300), einige wurden an Film oder über abenteuerliche Adapterlösungen an KB DSLRs anderer Hersteller getestet, und für voll KB tauglich befunden (keine starke Vignettierung bei Offenblende etc.).

Darf gerne drauf verlinkt werden, wenn sich wieder jemand über die Objektivverfügbarkeit aufregt

Pentax

Zooms

HD FA 15-30 f/2.8 WR
HD FA 24-70 f/2.8 WR
DA FA 28-105 f/3.5-5.6 WR
D FA* 70-200 F/2.8 AW
HD FA 150-450 f/4.5-5.6

Festbrennweiten

FA 31 f/1.8 Ltd.
FA 43 f/1.8 Ltd.
FA 77 f/1.8 Ltd.

FA 35 f/2
FA 50 f/1.4

DA 35 f/2.4
DA 40 f/2.8 Ltd./XS (*)
DA 50 f/1.8
DA* 55 f/1.4
DA 70 f/2.4 Ltd. (*)

DA* 200 f/2.8
DA* 300 f/4
DA 560 f/5.6

D FA 50 f/2.8 Macro
D FA 100 f/2.8 WR Macro

Auf der neuen Roadmap

"Fish-Eye Zoom Lens"
"Large Aperture Ultra Wide-Angle Single Focus Lens"
"Wide-Angle Single Focus Lens"
"Large Aperture Standard Single Focus Lens"
"Large Aperture Medium Telephoto Single Focus Lens"

Sigma

Zooms

Sigma 24-70mm F2.8 IF EX DG HSM
Sigma 50-500mm F4.5-6.3 DG OS HSM
Sigma 70-300mm F4-5.6 DG Macro
Sigma 70-300mm F4-5.6 APO DG Macro

Festbrennweiten

Sigma 15mm F2.8 EX DG Diagonal Fisheye
Sigma 35mm F1.4 DG HSM (Art)
Sigma 85mm F1.4 EX DG HSM
Sigma 300mm F2.8 APO EX DG
Sigma 500mm F4.5 EX DG APO

Tamron

Zooms

Tamron 28-75mm F2.8 AF XR Di LD Macro SP
Tamron 28-300mm F3.5-6.3 XR Di AF
Tamron 70-200mm F2.8 Di LD Macro
Tamron 70-300mm F4-5.6 AF Di LD Macro

Festbrennweiten

Tamron SP AF 90mm F2.8 Di Macro

Und, nur der Vollständigkeit halber (da kein AF), hier noch mal die geliebten Samyang Optionen:

Samyang

Festbrennweiten

Samyang 14mm F2.8 ED AS IF UMC (visible vignetting)
Samyang 24mm F1.4 ED AS
Samyang 24mm F3.5 ED AS UMC Tilt/Shift
Samyang 35mm F1.4 AS UMC
Samyang 50mm F1.4 AS IF UMC
Samyang 85mm F1.4 Aspherical IF
Samyang 100mm F2.8 Macro
Samyang 135mm F2.0 ED UMC

Die Listen für Sigma, Tamron und Samyang wurden aus diesem Artikel von Pentaxforums übernommen.

Das sind jetzt also nur halbwegs moderne AF Objektive, das ganze manuelle Gedöns nicht einbegriffen. Wer möchte sich jetzt bitte noch über die Objektivauswahl beschweren?!

Anmerkungen: Bei Objektiven, die mit einem (*) versehen sind, gehen die Meinungen etwas auseinander, ob die Vignettierung bei Offenblende im Rahmen des Normalen liegt, oder zu hoch ist.
__________________
Portfolio, Reviews und Reiseberichte auf meiner Website.

"A true photograph need not be explained, nor can it be contained in words." - Ansel Adams

Geändert von Kwesi (26.02.2016 um 13:30 Uhr)
Kwesi ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Pentax K > Pentax K - Objektive
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu




Das könnte Dich auch interessieren:

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:20 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2019, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren