DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Canon EF / EF-S > Canon EF / EF-S - Allgemein

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 17.09.2015, 10:30   #21
Maguire
Benutzer
 
Registriert seit: 19.05.2015
Beiträge: 421
Standard AW: Zweite 6D oder eine 5D Mark III

Ich war auch ein Fan von BGs.
Bei Hochzeiten nutze ich sie nicht mehr, da es mir doch zu globig war und an meinem Gurt nicht so komfortabel.
Bei Shootings (Models) möchte ich sie aber wieder nutzen.
Maguire ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.09.2015, 11:13   #22
Slup
Benutzer
 
Registriert seit: 07.11.2008
Ort: Waldenrath
Beiträge: 1.810
Standard AW: Zweite 6D oder eine 5D Mark III

Zitat:
Zitat von defleppard78 Beitrag anzeigen
Fotografierst du die Hochzeiten zum Spaß (bekannte) oder bist du ein Hochzeitsfotograf der damit sein Geld verdient?

Ich frage weil man so was (wenn man es ernst meint) niemals mit einer Kamera ohne zwei Kartenslots machen würde.

Bei einem defekt der Speicherkarte (was jederzeit vorkommen kann) ist die komplette Hochzeit futsch und du könntest am besten direkt die Stadt verlassen.

Deswegen haben alle Pro DSLR Kameras immer mehr als einen Kartenslot, die Amateur Modelle haben einen.
Wie gut das einige der besten Hochzeitsfotografen und verdammt viele andere die damit ihr Geld verdienen das mit einer 6D machen.
Im übrigen war die 5D MK II lange zeit DIE wahl schlechthin für Profis,... hat aber auch nur 1 CF Slot, als Profi Modell

TE:
Nehmt eine 2. 6D, für Hochzeiten eine sehr gute Kamera, ihr habt einen Akku Typ, die gleiche bedienung usw.
Damit macht ihr sicherlich nichts falsch.
Slup ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.09.2015, 11:41   #23
Lenz Moser
Benutzer
 
Registriert seit: 16.08.2008
Ort: Hinter den 14 Bergen
Beiträge: 5.833
Standard AW: Zweite 6D oder eine 5D Mark III

Zitat:
Zitat von Slup Beitrag anzeigen
ihr habt einen Akku Typ
Der ist kein Argument, da seit der 60D derselbe bei allen besseren Modellen. 1er ausgenommen.
Lenz Moser ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.09.2015, 12:17   #24
orangebrummbaer
Benutzer
 
Registriert seit: 31.10.2010
Ort: mittenaar
Beiträge: 405
Standard AW: Zweite 6D oder eine 5D Mark III

Zitat:
Zitat von defleppard78 Beitrag anzeigen
Fotografierst du die Hochzeiten zum Spaß (bekannte) oder bist du ein Hochzeitsfotograf der damit sein Geld verdient?

Ich frage weil man so was (wenn man es ernst meint) niemals mit einer Kamera ohne zwei Kartenslots machen würde.

Bei einem defekt der Speicherkarte (was jederzeit vorkommen kann) ist die komplette Hochzeit futsch und du könntest am besten direkt die Stadt verlassen.

Deswegen haben alle Pro DSLR Kameras immer mehr als einen Kartenslot, die Amateur Modelle haben einen.
soso, ich frage mich wie wir vor paar jahren nur hochzeiten fotografieren konnte
__________________

ich frag meine kollegin: wo warst du im urlaub? sie: weiß ich nicht, ich hab den film noch nicht entwickeln lassen

http://www.fotocommunity.de/meine-community/fotos
orangebrummbaer ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 17.09.2015, 13:07   #25
VollesKorn
Benutzer
 
Registriert seit: 26.01.2013
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 831
Standard AW: Zweite 6D oder eine 5D Mark III

Zitat:
Zitat von orangebrummbaer Beitrag anzeigen
soso, ich frage mich wie wir vor paar jahren nur hochzeiten fotografieren konnte
Da früher immer alles besser war, gab es natürlich auch nie Probleme. Da hat sich seit dem dramatisch viel verändert.
__________________
Ich gebe keine Inputs

Besuche mich auf flickr | Instagram | Ausrüstung siehe Profil
VollesKorn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.09.2015, 13:09   #26
epp4
Benutzer
 
Registriert seit: 05.06.2004
Beiträge: 4.613
Standard AW: Zweite 6D oder eine 5D Mark III

Zitat:
Zitat von Maguire Beitrag anzeigen
Ich glaube das hat nichts mit dem Auftraggeber zu tun, sondern viel mehr mit dem eigenen Anspruch.
Da könntest du durchaus richtig liegen.

Zitat:
Davon abgesehen haben FB auch die bessere Abbildungsleistung...
Naja, da möchte ich schon stark bezweifeln, dass ein übliches L-Zoom erkennbar schlechtere Ergebnisse produziert, wenn man sich die üblichen Ausgabeformate von Hochzeitsbildern ansieht. Die Leute, die sich über das Ehebett ein lebensgroßes Hochzeitsfoto hängen, wird man wohl vergeblich suchen .

Dass es einen gewissen Bedarf an Freistellungsbedarf gibt, habe ich ja zugestanden. Per Definition aber an beiden verwendeten Cams auf FBs zu setzen, ist meiner Meinung alles andere als zwingend.

Übrigens, das mit dem später nicht mehr ansehen, war gar nicht arg spaßig gemeint, sondern es trifft wohl ziemlich häufig die Realität. Insofern ist es schon ein bisschen bezeichnend, wenn gerade für Fotos, die fortan im Schrank verschimmeln, mit am meisten auf die technische Qualität geachtet wird.

Die nächste Stufe ist dann die Hochzeitsfilmerei. Da haben Fotos sogar noch vergleichsweise eine hohe Chance, später einmal herausgekramt zu werden.

Erwin
epp4 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.09.2015, 13:27   #27
Maguire
Benutzer
 
Registriert seit: 19.05.2015
Beiträge: 421
Standard AW: Zweite 6D oder eine 5D Mark III

"Naja, da möchte ich schon stark bezweifeln, dass ein übliches L-Zoom erkennbar schlechtere Ergebnisse produziert"

-> Das darfst du gerne bezweifeln. Aber ich denke, dass schon was dran sein wird, wenn das die Mehrheit so behauptet...
Und ich selber hab es auch immer so empfunden, vor allem, als ich diesen Frühling den direkten Vergleich gemacht habe:
Tamron 24-70 2.8 und EF 85 1.8.
Meine Tochter im Kornfeld....ich sage nicht, dass die mit dem Tamron schlecht waren....auch nicht DEUTLICH schlechter...aber die mit der FB waren sichtlich besser....und da sprechen wir noch nichtmal vom Freistellungspotential, wenn das jemandem wichtig ist
.....und jetzt aber bitte auch keine Diskussion, ob das Tamron 24-70 an das Canon 24-70 II rankommt...da gibt es unzählige Tests im Internet, die aufzeigen, dass WENN ein Unterschied da ist, er SEHR gering ist.
Zwei Kollegen von mir haben die beiden mal direkt miteinander verglichen und kamen auch zu dem Schluss: KEIN Unterschied.

"Per Definition aber an beiden verwendeten Cams auf FBs zu setzen, ist meiner Meinung alles andere als zwingend."

-> Es behauptet ja auch keiner, dass das zwingend notwendig ist. Hier wird nur seine Meinung kundgetan
Letzten Endes muss es der TO eh selber wissen bzw. rausfinden, was für ihn am besten ist....wenn ich daran denke, was ich schon alles an Ausrüstung hatte und ausprobiert habe
Maguire ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.09.2015, 16:14   #28
epp4
Benutzer
 
Registriert seit: 05.06.2004
Beiträge: 4.613
Standard AW: Zweite 6D oder eine 5D Mark III

Zitat:
Zitat von Maguire Beitrag anzeigen
"Naja, da möchte ich schon stark bezweifeln, dass ein übliches L-Zoom erkennbar schlechtere Ergebnisse produziert"
-> Das darfst du gerne bezweifeln. Aber ich denke, dass schon was dran sein wird, wenn das die Mehrheit so behauptet...
Moment, so haben wir nicht gewettet! Zu dem zitierten Satz gehört mein Nebensatz ",wenn man sich die üblichen Ausgabeformate von Hochzeitsbildern ansieht" zwingend dazu!

Dass FBs die Nase vorne haben, bezweifle auch ich nicht, bei den üblichen 13 x 18 Hochzeitsfotos wird man das aber gegenüber einem L-Zoom nicht erkennen können.
Wie auch gesagt, ging es mir bei diesem Vergleich auch nicht um das Freistellungspotenzial.

Erwin
epp4 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.09.2015, 16:57   #29
xchar0n
Benutzer
 
Registriert seit: 28.06.2011
Ort: Wallis
Beiträge: 1.359
Standard AW: Zweite 6D oder eine 5D Mark III

Zitat:
Zitat von defleppard78 Beitrag anzeigen
Fotografierst du die Hochzeiten zum Spaß (bekannte) oder bist du ein Hochzeitsfotograf der damit sein Geld verdient?

Ich frage weil man so was (wenn man es ernst meint) niemals mit einer Kamera ohne zwei Kartenslots machen würde.

Bei einem defekt der Speicherkarte (was jederzeit vorkommen kann) ist die komplette Hochzeit futsch und du könntest am besten direkt die Stadt verlassen.

Deswegen haben alle Pro DSLR Kameras immer mehr als einen Kartenslot, die Amateur Modelle haben einen.
Genau deswegen hat früher auch keiner Hochzeiten fotografiert.. Einfach nur vollkommener Stuss was du hier redest. 1. Hast du auch mit zwei Slots keine 100% sichere Lösung und 2. Wenn ein Hochzeitsfotograf eine komplette Hochzeit auf nur eine SD-Karte jagt, dann ist ihm so oder so nicht mehr zu helfen.

An den TO: ich fotografiere nun seit 3 Jahren ziemlich viele Hochzeiten und nutze dabei 2 6D. Wieso es keine 5DmkIII wurde? Ich habe selten Momente erlebt, bei denen ich die ganzen AF-Punkte der 5er zwingend gebraucht hätte. Klar, wer einmal das Modul gewohnt ist, der möchte es nicht mehr missen....genau so wie ich den mittleren AF der 6er gerade abends bei der Party nicht mehr missen möchte!
Du kennst die 6er, bist deren Bedienung gewohnt und sie steht der 5er in der Bildqualität absolut in nichts nach. Gönn dir eine Zweite davon und werde glücklich. Ich habe die "Hauptcam" mit BG und den Backupbody ohne. So geht das auch einigermaßen mit dem Gewicht.

Bez. Datenverlust: Ich verwende für jeden Part der Hochzeit eine eigene SD-Karte (Get-Ready, Shooting, Kirche, Apéro und Fest). Das heisst, im Endeffekt hast du für jeden Part 2 Karten, eine von jeder Kamera. Sollte dir mal eine Karte aussteigen, so hält sich der Datenverlust in Grenzen und du verlierst über den Daumen nur 10 % einer Hochzeit. Klar, wenn die 10% genau die Bilder von der Trauung sind, dann ist's echt sch**sse, aber eine 100%ige Sicherheit gibt es ohne großen Aufwand einfach nicht.

[Ironie]Aber anscheinend fotografiere ich sämtliche Hochzeiten nur aus Spass, resp. sind alles Bekannte (bei denen ist ja eh egal wenn keine Bilder abgegeben werden) und gebe einen Dreck drauf, wenn mir irgendwann eine Karte abrauchen sollte[/Ironie]
__________________
Gruss
Didier


500px | Website | facebook | My perception - Didier D. on Tour
xchar0n ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.09.2015, 17:08   #30
ESO
Benutzer
 
Registriert seit: 31.01.2014
Ort: MUC
Beiträge: 2.348
Standard AW: Zweite 6D oder eine 5D Mark III

Der zweite Speicherkartenslot ist durchaus ein nicht zu unterschätzender Vorteil.
Die Wahrscheinlichkeit eines Speicherkarten-Defekts ist zwar gering, aber vorhanden.
"Früher" hat man diesen Verlust einfach verschmerzen müssen, heute nicht mehr.

Lasst es nur 1% Risiko sein. Wenn man öfter Hochzeiten (oder andere einmalige Sachen) fotografiert, dann ist es nur eine Zeitfrage bis zum ersten Datenverlust.

Der Schaden durch sowas ist höher als der Aufpreis von einer 6D zu einer 5D Mark III - vorausgesetzt man verdient sein Geld mit sowas.
Man kann die Schadenshöhe zwar reduzieren, wenn man zwischendurch die Speicherkarten wechselt oder was wegsichert, aber das Risiko lässt sich dadurch nicht reduzieren. Im Gegenteil, wenn man z.B. fünf anstatt nur einer Speicherkarte benutzt, dann hat man auch fünf Mal das Ausfallrisiko. (nur eben mit geringerem Schaden)

Das Risiko reduzieren geht nur mit einem Backup und das geht am besten mit einem zweiten Speicherkartenslot.
Dann kann man sich auch die ständige Wechslerei sparen und spart auch noch Zeit. Das ist noch ein Grund für die 5D III für Personen, die ihr Geld damit verdienen. (denn Zeit=Geld)

Sicher "geht" es auch mit einer 6D. Im Normalfall funktioniert die Speicherkarte auch einwandfrei.
Aber den Normalfall hat man normalerweise nicht immer.
__________________
5D Mark IV | 24-70/4.0L IS | 35/2.0 IS | 70-200/2.8L IS II | 100/2.8L IS | Ext. 2x III | 430EX II
EOS M6 | 11-22 IS STM | 15-45 IS STM | EF-EOS M Adapter | GP-E2
(Details siehe Profil)

Geändert von ESO (17.09.2015 um 17:21 Uhr)
ESO ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Canon EF / EF-S > Canon EF / EF-S - Allgemein
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 06:55 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2018, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren