Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 18.02.2019, 09:34   #1
beiti
Benutzer
 
Registriert seit: 20.07.2005
Beiträge: 17.651
Standard Licht-Spalt gesucht

Werbung


Zu viel Werbung?
Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Seltsame Überschrift, ich weiß...

Für einen experimentellen Aufbau mit Beugungsgitter (Fotografieren von Lichtspektren) suche ich noch eine Möglichkeit, einen Lichtspalt herzustellen. Ich brauche eine Höhe von etwa 20 bis 25 mm. Die Spaltbreite sollte irgendwas in der Größenordnung von 1/4 mm betragen. (Je schmaler der Spalt ist, desto exakter abgegrenzt sind hinterher die Spektrallinien zu sehen.)

Ideal wäre irgendein Material, das sehr dünn, sehr fest und sehr schwarz ist.

Ich habe es mit schwarzem Karton probiert (also zwei Kartonstreifen in ganz geringem Abstand nebeneinander montiert), aber da kriegt man die Schnittkanten nie so richtig glatt und faserfrei. Wenn die Kanten nicht faserfrei sind, hat man im fertigen Spektrum hässliche Querlinien drin.

Mit schwarzem Isolierband ließ sich der Spalt ganz gut legen, aber völlig glatt waren die Schnittkanten dort auch nicht. Das Isolierband verzog sich außerdem nach kurzer Benutzung, und so wurde der Spalt in der Mitte breiter.

Was ich auch probiert habe, sind die Innenkanten auf der dunklen Seite von Plastik-Diarähmchen. Deren Material ist zwar dicker, aber die Kanten sind abgeschrägt. Problem hier war, dass das Plastik ganz außen (wo die Kante spitz zuläuft) schon etwas lichtdurchlässig wird.

Hat jemand noch alternative Ideen, woraus man einen Spalt herstellen könnte?
beiti ist offline   Mit Zitat antworten