Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 24.08.2015, 09:17   #8
Venturi
Benutzer
 
Registriert seit: 14.09.2005
Ort: RLP
Beiträge: 1.358
Standard AW: 62mm Objektivdeckel: Kleines HowTo 3D-Druck

Zitat:
Zitat von Dewenne Beitrag anzeigen
.
Ich hab gleich als ersten Entwurf mit Sketchup 2014 einen wirklich komplexen Filterhalter für ne 3D Kamera konstruiert und mußte schließlich auf der Zielgeraden aufgeben weil ich die komplexen Oberflächen einfach nicht "dicht" kriege und somit wird das Modell nicht als Körper sondern nur als Hülle erkannt die leider nicht gedruckt werden kann.
Das Problem kenne ich . Probiere mal das Programm netfabb aus, das ist in der Basic-Variante kostenlos. Damit kann man unvollständige Strukturen und Oberflächen gut reparieren, so dass es ein geschlossenes Objekt ergibt und gedruckt werden kann.

Mit Sketchup werde ich irgendwie nicht warm, teils echt super zu bedienen, teils viel zu kompliziert, trotzdem mangels Alternativen mein am meisten genutztes Programm für 3D Druck. Bin immer noch auf der Suche nach dem für mich "perfekten" 3D CAD Programm, aber irgendwas stört immer...
__________________
2x 5d + 50d + ein paar Billigscherben

Meine Fotos bei Flickr: Klick mich
Venturi ist offline   Mit Zitat antworten