Thema: Johanna
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 26.05.2019, 16:51   #7
ericflash
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 30.03.2012
Ort: Reichersberg am schönen Inn
Beiträge: 1.818
Standard AW: Johanna

@hamster123 und @galgenstativ: Danke für das Lob

@gpo und @dierk:

Ich habe ehrlich gesagt nur Iso 400 Film daheim und halt auch nur Rodinal, dass ich erstmal verbrauchen werde. Iso 400 den HP5, TriX400, Portra 400 und Fuji 400H. Da für den Tag in Passau eigentlich wolkiges Wetter angesagt war, eigentlich die perfekten Filme. Naja war dann doch sonnig und dann war ISO400 doch schon oft grenzwertig.

@syncronizer:

Ich konnte das 80mm 1.9 gar nicht immer offen benutzen, weil es einfach zu hell war mit dem ISO 400 Film. Ich glaube bei Bild 1+2+3 sollten es offen gewesen sein. Großer Schwachpunkt ist beim 80mm 1.9 gerade Ganzkörper und ein paar Meter weg, da ist es dann irgendwie schon sehr weich.
Mit der Micro Prisma Mattscheibe geht das Scharfstellen ganz gut. Ich benutze dazu aber nur den AE Sucher, auch wegen Hochformat Fotos.

Abfotografieren mache ich mit der Sony A7III, Stativ, billige Leuchtplatte vom großen Fluss und Negativhalter von Lomo.

Ich hoffe das beantwortet alles.

Noch als kleine Anmerkung: Seit 2 Wochen habe ich auch die Pentax 645n mit dem 150mm 3.5. Die flutscht irgendwie mehr als die Mamiya. Ist einfach mehr wie eine moderne DSLR und hat auch bei manuellen Objektiven Fokusbestätigung. Da bin ich schon auf den ersten Farbfilm gespannt. Dafür gibt es halt hier kein 80mm 1.9
__________________
Home:
http://www.johannes-schuller.at/
ericflash ist offline   Mit Zitat antworten