Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 20.10.2018, 19:19   #1
Oliver.S
Benutzer
 
Registriert seit: 21.08.2009
Ort: Esslingen am Neckar
Beiträge: 330
Standard Objektivkorrektur in der Kamera mit Fremdhersteller

Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Hallo alle zusammen,

mir ist da vor kurzem was Aufgefallen und ich wollte mal nachfragen ob es noch jemanden aufgefallen ist und oder mehr über das Thema weis als ich momentan.

Und zwar habe ich an meiner neuen Kamera über den Standart Adapter mein Sigma 50mm Art angeschlossen, alles Funktioniert der Fokus ist da wo er sein soll und er Fokussiert auch sehr schnell. Jetzt aber in den Menü Objektivkorrekturen wird das Objektiv nicht Erkannt. Bei meinen Canon Objektiven hierbei handelt es sich um das Canon EF 85mm f/1.2L USM und das Canon EF 135mm f/2L USM wird es erkannt und Fehler usw. weg gerechnet.

Jetzt zur meiner Frage, weis einer zufällig ob es da bald ein Update gibt?

Und dazu ist mir dann was anderes eingefallen, hatte am Tag davor ein Sigma Objektiv mit EF-S Anschluss an der Kamera da es ja gehen soll. Jedoch hatte ich einen Schwarzen Rand um das Foto herum. Jetzt mein Gedankengang, wenn das EF-S Objektiv von Canon wäre würde dann die Kamera das Foto Beschneiden und den Schwarzen Ring weg machen? Hat das schon jemand mal Probiert mit einem Canon EF-S Objektiv an der Kamera? Und wenn es mit Original Canon Objektiv geht wird es dann auch ein Update geben damit es bei Fremdherstellern geht?

Eventuell kennt sich damit einer ja hier aus und weis etwas über das Thema.
Dann könnte man sich da mal ein bisschen mal austauschen
Oliver.S ist offline   Mit Zitat antworten