Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 15.03.2021, 10:13   #2
Sunhillow
Benutzer
 
Registriert seit: 19.07.2015
Ort: Göppingen
Beiträge: 33
Standard AW: Filter für Landschaft und Sterne/Milchstraße

Für Landschaft benötigst Du gar keinen Filter, höchstens ein hochwertiges Schutzglas. Wenn Reflektionen auf nichtmetallischen Flächen unterdrückt werden sollen, hilft ein Polfilter.
Für Astro gilt eigentlich dasselbe. Da gibt es noch spezielle Filter, die die Lichtverschmutzung durch Natriumdampflampen blockieren. Da aber in den Städten zunehmend auf LED umgestellt wird, helfen die nicht unbedingt.
Falls Dein Ziel ist, die Frontlinse zu schützen, würde ich ungefärbte Schutzgläser empfehlen.
Sunhillow ist gerade online   Mit Zitat antworten