Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 01.08.2010, 01:06   #2
rick eifert
Benutzer
 
Registriert seit: 27.04.2009
Beiträge: 68
Standard AW: Tamron 28-75 Frontlinse locker

Ich hatte das auch schon an meinem Tamron 17-50. Ich habe mit einem kleinen Schraubendreher (Schlitz) den Schwarzen Ring zwischen Geli-Bajonett und Frontlinse entfernt. Dieser ist mit 3 kleinen Kunststoffnippeln einfach aufgesteckt, geht aber etwas hakelig runter. Hinter diesem Ring befinden sich 3 Schrauben, mit den denen sowohl die Halterung für das Geli-Bajonett als auch die Frontlinse fixiert werden. Es genügte bis jetzt, diese Schrauben nachzuziehen. Zur Sicherheit fragte ich bei Tamron nach, ob sie mir neue Schrauben zuschicken könnten. Tamron zeigte sich sehr kulant und sandt mir die entsprechenden Schrauben unter Ausschluss der Garantie für Schärfeleistung zu.

Ich gehe einfach mal davon aus, dass dein 28-75 ähnlich aufgebaut ist. Mit etwas Feingefühl und handwerklichem Geschick ist das Problem in ca. 10 Minuten behoben.

Gruß
Rick
__________________
Hier könnte meine Signatur stehen!
Meine fc-Bilder
rick eifert ist offline   Mit Zitat antworten