Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 20.10.2019, 14:22   #4
Tom.S.
Benutzer
 
Registriert seit: 16.11.2008
Beiträge: 6.938
Standard AW: Welches Tele für Vogelfotografie im Garten?

Das Nikon 200-500 hat weder weniger Serienstreuung noch ist es allgemein schärfer. Es hat aber den besten Stabi aller aktuellen langen Telezooms. Aber auch den langsamsten AF. Unterm Strich ist es also ziemlich egal. In dein Budget würde aber am besten das Sigma und das Tamron passen. Bei beiden hättest du die Möglichkeit über ein Konsole div. Parameter wie die Limitergrenzen selbst einzustellen. Das kann bei Singvögel im Ansitz schon recht praktisch sein.
Tom.S. ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!