Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 22.09.2019, 13:26   #4
dslr-fanboy
Benutzer
 
Registriert seit: 18.11.2011
Ort: Uedem
Beiträge: 1.724
Standard AW: Auto-ISO mit Blitz kaputt?

Das Thema verstehe ich nicht. Was für eine zusätzliche Blitzlichtstärke soll denn TTL messen, wenn ihr alle Stellgrößen frei gebt?

Bei Canon stellt sich die ISO Automatik immer stumpf auf ISO 400, wenn ein Blitz angeschlossen und eingeschaltet ist. Auch der Vollautomatikmodus nutzt fix ISO 400. Weil irgendeinen stehenden Referenzwert benötigt ja die E-TTL Messung als Basis für die Ergänzung des "zusätzlichen Lichts".

Ich habe da bei Fuji noch keine Erfahrung sammeln können, erhalte aber bald meinen ersten TTL fähigen Blitz für Fuji.
Ich gehe aber davon aus, dass die hier angestoßene Diskussion nichts mit einem Fuji Bug, sondern einfach auf einem Verständnisproblem der Technologie beruht.

Lösung: Stellt die Iso fix ein, gebt eine Verschlusszeit und Blende vor - und TTL versucht, gem. Blitzbelichtungskorrektur dass Foto korrekt aufzuhellen.
Natürlich funktioniert alles immer nur im Rahmen der möglichen Wirkbereiche.
__________________
EOS 5DIII + EOS 40D / Fuji X-H1 + X-T2 + X-T1 + ein paar Gläser, Blitzkrams und Stative
------- -------------------------------
Erfolgreich gehandelt mit: TheBigBoss, Jazzdogs, hpt.mumm, Gugho, Wohumo, Burnett, Texas13, rabe, Frettchenhotel, Digifront242, ACMA, LAOME … und vielen anderen netten Forumsmitgliedern

Geändert von dslr-fanboy (22.09.2019 um 13:57 Uhr)
dslr-fanboy ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!