Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 01.11.2010, 08:04   #14
Gast_61052
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Macro! aber welches....

Zitat:
Zitat von ClimberM Beitrag anzeigen
kannst Du deine Erfahrungen mit dem EF-S 2.8/60 bezüglich Bokeh und Kontrast bitte nochmal quantifizieren. Ich kann sie ohne systematische Tests anhand meines Exemplars so nicht nachvollziehen.

[..]

mMn stellt "keine runden Unschärfekreise, traumhaftes Bokeh" einen Widerspruch dar.
In der Betrachtung des Bokehs bezieht man die Form der Unschärfekreise mit ein. Auch die Gleichmäßigkeit der Lichteffekte wie präziser Randübergang, Welleneffekte, Unterschiede Vorder- und Hintergrundunschärfekreise u.a. werden beurteilt.
Nun. Bokeh besteht ja nicht nur daraus, die Form der Unschärfekreise zu bestimmen... Letztlich zählt auch die Gesamtkomposition und die ist z.B. beim 50/2.5 immer noch schöner als beim 60er. Vermutlich liegt es am ausfahrenden Tubus, dass man damit trotz geringerer Brennweite besser freistellen kann. Das Canon 60er ist innenfokussiert und erlebt dadurch eine Brennweitenverkürzung, die Canon scheinbar nur wenig korrigiert hat. So ist der allgemein sehr unruhige Hintergrund zu erklären, v.a. bei geringen Maßstäben. Ein Beispiel: Du fotografierst einen Pilz im Wald. Der Hintergrund besteht aus sehr vielen Ästen mit Blättern gegen das Licht. Das 50/2.5 arrangiert die 5-eckigen Unschärfekreise zu einem angenehmen Bild, während das 60/2.8 daraus eine furchtbare Suppe macht.

Zum Kontrast. Das Canon 60/2.8 ist extrem gegenüber seitlich einfallende Lichtstrahlen anfällig. Damit im Wald Bilder zu machen oder bei Streulicht resultiert in sehr schwammigen (vom Kontrast her) Bildern.

Zitat:
Zitat von ClimberM Beitrag anzeigen
Metall hat neben des höheren Gewichts auch den Nachteil Energie recht unmittelbar in Verformung umzusetzen. Kunststoffe können so konstruiert werden dass reversible Verformung Energie aufnimmt.
Das ist halt Ansichtssache. Plastik springt oder bekommt Risse nach stärkeren Schlägen, o.ä. während Metall das nicht tut. Verformungen habe ich noch bei keinen meiner Objektive erlebt. Auch den alten Minolta-Objektiven nicht. Metall ist dagegen schwerer, der einzig wirkliche Nachteil in meinen Augen.
  Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!