Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 23.07.2018, 14:34   #55
Foxy25
Benutzer
 
Registriert seit: 18.12.2009
Ort: Rockenhausen
Beiträge: 1.123
Standard AW: Teils matschige Bilder/Fehlfokus mit Sigma 50-100

Zitat:
Zitat von Foto-MV Beitrag anzeigen
Reden wir jetzt von kalibrieren, oder justieren?
Bei der ganzen Diskussion frage ich mich, warum Sigma diesen Aufwand betreibt, und Canon ohne das alles klar kommt.
Ich hatte noch kein Canon-Objektiv mit irgendwelchen Problemen.



Kalibrieren bedeutet grob: Die Abweichung des technischen Gerätes zu ermitteln, danach wird es justiert um diese Abweichung zu verkleinern oder abzustellen....

Ok hab ich auch mal wieder was gelernt...

Hier im Forum meint man aber zu 99% das gleiche bei den beiden Worten, nämlich: "Es soll dort scharf werden wo ich will und net wo anders!"


Sagen wir mal so: Canon liegt da ehr hinter den Mitbewerben zurück wenn sie zukünftig nicht bald sowas wie eine Dock anbieten....

Sigma hat das Dock und Tamron die Tab-In Konsole....
Also man sieht das sich da Canon und Nikon schon sehr viel Zeit lassen mit einer solchen Entwicklung....

Und wer glaubt das Canonobjektive fehlerfrei sind, der glaubt auch das ein Zitronenfalter Zitronen faltet....
__________________
Liebe Grüße

Foxy25

------------------------
Canon 550D + 60D + 80D, Sigma Art: 30mm, 18-35mm, Sigma C: 17-70mm, 18-200mm, Sigma EX: 50mm, 10-20mm, Canon: 18-135 IS USM, 24mm Pancake, Yongnuo Blitze+Funk, Studioanlage von Elinchrom und jede Menge Kleinkram...
Foxy25 ist offline   Mit Zitat antworten