Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 13.03.2011, 18:52   #5
TiCar
Benutzer
 
Registriert seit: 25.04.2009
Ort: Stuttgart
Beiträge: 630
Standard AW: Dias und Negative schnell digitalisieren (1.000 Stück/Tag, ohne Diaprojektor)

Die Anleitung habe ich mir schon durchgelesen und mangels Halter werde ich wohl den Alternativumbau bevorzugen, da hier der Kostenfaktor sicherlich marginal ist. Ich habe zwar ein 580EX II aber ich tendiere hier zu einer Dauerlichtquelle mit entsprechender Mattscheibe im richtigen Lichtband.
Wobei, wie verhält sich das mit einem entsprechend manuellem Weißabgleich und RAW Aufnahmen?

Mein BG an der 7D unterstützt Serienaufnahmen, was ich dann mal versuchen werde, d.h. man müßte diesen auf 10-20s einstellen und dann nur noch die DIAs austauschen ohne Fernauslöser. KA ob das auch in Verbindung mit der Spiegelvorauslösung geht, aber das muss ich einfach dann ausprobieren. Das ganze dann per USB an den Laptop mit dem EOS Utility überträgt er dann jedes Bild direkt zum PC und man hat auch direkt eine Qualitätkontrolle und könnte die Serienaufnahme unterbrechen.

So die Theorie - mal sehen was die Praxis bringt
__________________
Gruß,
Lars
Lust auf mehr?
>www.light-reflection.com< >FaceBook<
TiCar ist offline   Mit Zitat antworten