Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 21.11.2017, 11:29   #41
Ulrich F.
Benutzer
 
Registriert seit: 18.12.2008
Ort: Essen
Beiträge: 213
Standard AW: Bilder digitalisieren - Dia Scanner Erfahrung?

Hallo,

ich habe vor Jahren auch mit einem umgebauten Projektor, einer 40D und dem Sigma 2,8/150 Makro auch ca. 1.500 Dias abfotografiert. Die Fixierung des Projektors und der Kamera/des Stativs war nicht das Problem.

Ich habe die Dias aber vorher von "hoch nach quer" umsortiert und dann in einem Rutsch ein Magazin durchfotografiert. In einer Hand die Kabelfernbedienung des Projektors, in der anderen die Maus zum Auslösen von EOS-Utility, um die RAWS direkt auf dem PC zu speichern und das Ergebnis gleich auf dem PC-Monitor zu sehen.

Ich habe leider die Dias nicht vorher gründlich entstaubt - was ich heute in jedem Fall machen würde, weil man sich viel Stempelarbeit erspart.

An dieser Stelle noch ein Hinweis: Ich hatte beim Aufbau das Problem, dass das ausgeworfene Diamagazin fast an die Geli des Objektivs gestoßen wäre. Je nach Bauart des Projektors eventuell darauf achten :-)

Heute habe ich einen Filmscanner (Minolta Scan Elite 5400), trotzdem sind die alten, abfotografierten Dias mMn nicht erkennbar schlechter...

Beste Grüße
Uli
__________________
Canon EOS 7 D, M10, EOS 1 N HS / 1,8-6,3/10-600 / Blitze, Taschen und Stative, Minolta XE-1 - XE-5 - XG-1(n) - XG-2 - XG-9 - XG-M - X-300 - X-500 - X-700 - XD-7 - SRT-101 - SRT 100X, Minolta Scan Elite 5400
Ulrich F. ist offline   Mit Zitat antworten