Thema: Spiegelreflexkamera Suche DSLR für ca. 1.500 €
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 18.09.2017, 13:17   #13
nex69
Benutzer
 
Registriert seit: 30.12.2016
Beiträge: 3.544
Standard AW: Suche DSLR für ca. 1.500 €

Zitat:
Zitat von us1985 Beitrag anzeigen
1. Was möchtest du fotografieren?
Prio 1
- Tiere in freier Wildbahn (hoher Zoom und Reaktionszeit), dazu würde ein Schmetterling in der Wiese zählen, sowie ein Wahl im Meer vom Boot aus oder ein Eichhörnchen im Baum
- Pflanzen (Nahaufnahmen, z. B. Tau auf den Blättern etc)
- Landschaften (Natur, Seen, Berge, Horizonte, Meer)
- Architektur (primär einzel Gebäude im ganzen oder mehere Gebäude, sowie Skyline etc., aber auch mal Detailbilder vn Gebäuden), Aufnahmen wären auch Nachts
Wenn du das in mit einer DSLR in guter Qualität machen willst wird es relativ teuer. Ein 55-250 das hier empfohlen wurde reicht meiner Meinung nach nicht weil viel zu kurz. Ich würde ein 100-400mm empfehlen. Und das von Canon übersteigt im Neupreis dein Budget deutlich. Alternativ gibt es eines von Sigma allerdings mit deutlich längerer Naheinstellgrenze (dasselbe gilt für die 150-600er) und gerade das wäre spannend für Schmetterlinge und Insekten in der Wiese (ja das geht tatsächlich: https://flic.kr/s/aHskSmYkMu).

Aber dann steht noch, dass die Ausrüstung kompakt sein soll. Da würde ich dann wirklich von einer DSLR abraten und mich bei Olympus und Panasonic umsehen. Da gibt es auch schöne kompakte und relativ günstige 75-300 und 100-300 Objektive, die mit Cropfaktor 2 schlussendlich fast den gleichen Bildwinkel wie ein 100-400 an einer Canon APS-C Kamera bringen (Cropfaktor 1,6).

Oder noch kompakter: Sony RX10III.

Für Nachtaufnahmen in der Stadt ist eh noch ein Stativ zu empfehlen. Und dann braucht man auch keine ISO 3200.

Irgendwo muss man bei 1500 Euro und diesen Wünschen Kompromisse machen.

Geändert von nex69 (18.09.2017 um 13:48 Uhr)
nex69 ist offline   Mit Zitat antworten