Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 26.02.2021, 09:29   #6
Gast_497948
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Neues 35/1.4 MKII in der Pipeline

Ich hatte mir vorletzte Woche ein XF 35mm f1.4 als Gebrauchtware beim Fotohändler in Neuzustand bestellt und war nach Erhalt des Objektives kurz davor von meinem 14 tägigen Rückgaberecht gebrauch zu machen.
Die mechanischen Qualitäten was den AF betrifft und auch das klackern der Blende sind unter aller Kanone. In der Beziehung hatte ich noch nie solch ein schlechtes Objektiv.
Beim AF merkt man selbst an einer Fuji X-H1 welche Massen bewegt werden müssen die sich auf das Gehäuse übertragen.
Da waren stangenbetriebene Nikon AF Objektive aus den 1980er Jahren schon deutlich angenehmer.

Nach einigen Tagen des fotografierens damit hatte ich mich dann aber an der optischen Leistung dieses Objektives so erfreut, dass ich es nun behalten werde.
Die optische Korrektur und auch die Abbildungsleistung sind absolute Spitze. Insbesondere die Korrektur der Verzeichnung.

Nichtdestotrotz ist eine Überarbeitung des AF Antriebes längst überfällig und hätte schon bei Erscheinen des Objektives vor 10 Jahren aktueller sein müssen.

PS: Vielleicht kann ein Moderator den Thread zu den Spekulationen verschieben?

Geändert von Gast_497948 (26.02.2021 um 09:31 Uhr)
  Mit Zitat antworten