Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 16.01.2007, 18:40   #5
JoLLi
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 05.09.2005
Beiträge: 1.413
Standard Ist die Sigma auch für Anfänger geeignet?

Frage:
Ist die Sigma auch für Anfänger geeignet?

Antwort:
Ja, ist sie. Bedenken sollte man vor dem Kauf, dass die SDs keine Motivprogramme haben, so dass ein Verständnis von Blende, Verschlusszeit und ISO Empfindlichkeit erforderlich ist. Auch kann eine SD keine Bilder im JPG Format speichern, weswegen alle Bilder am Computer erst noch "entwickelt" werden müssen.
Deshalb ist die SD eine gute Kamera für echte Anfänger (also Fotografen die noch am Anfang stehen, sich aber entwickeln wollen), nicht aber für Käufer, die einfach mal ein paar Fotos machen wollen, ohne sich tiefer in die Materie einzuarbeiten. Für Leute die gerne mal einen Schnappschuss machen wollen bietet sich dann die SD14 an, den sie kann JPEG in der Kamera erzeugen (auch wenn die Qualität nicht so hoch ist, wie ein aus einer RAW Datei entwickeltes JPEG)
__________________
Gruß Jochen

Nice-Shots
Website | Galerie | Blog | Tumblr


Profi Tipp für Photoshop:
Hat die Kamera mal wieder fehlfokusiert, dann drücke in Photoshop die Tastenkombination "STRG-ALT-F-O-K-U-S". Nun kannst du mit den Pfeiltasten den Fokus dahin verschieben wo du ihn haben willst.

Geändert von JoLLi (29.07.2007 um 16:15 Uhr)
JoLLi ist offline