Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 08.11.2018, 10:24   #7
SteffenFricke
Benutzer
 
Registriert seit: 01.01.2007
Ort: Braunschweig
Beiträge: 217
Standard AW: erste Lanzeitbelichtung bei Tag (Sonnenaufgang)

Hier wurde zwar schon eine Weile nix mehr gepostet, aber ich will meinen Senf auch noch mal dazugeben

Ich finde das Bild etwas unausbalanciert. Die Sonne ist (für meinen Geschmack) zu dominant. Mein Blick wird immer direkt zur Sonne gezogen und erst dann wird die Landschaft erkundet, welche wiederum (für meinen Geschmack) etwas zu dunkel ist und so wenig Details preis gibt.

Meine Idee wäre, den Ausschnitt etwas größer zu wählen, so dass die Sonne weiter in Richtung Bildmitte vertikaler Mittellachse wandert. Dadurch verliert sie etwas an Gewicht. Des Weiteren würde ich die Belichtung der Landschaft etwas puschen, dadurch wird der Helligkeitsunterschied zur Sonne auch noch etwas kleiner und man kann mehr erkennen. Ich denke mal, die Landschaft ist das interessanteste am Bild, nicht die Sonne oder der Himmel.

Ggf. würde ich den Horizont dann auch noch weiter nach oben legen.

Viele Grüße

Edit: Der links im Vordergrund liegende Fels darf ruhig noch mehr zur Geltung kommen. Ist zu sehr in die Ecke gequetscht / beschnitten. Das würde sich bei einem größeren Bildausschnitt ganz von allein ergeben.
__________________
Meine Bilder dürfen selbstverständlich verunstaltet und hier wieder eingestellt werden.

Meine Fotogalerie

Geändert von SteffenFricke (08.11.2018 um 10:51 Uhr)
SteffenFricke ist offline   Mit Zitat antworten