Thema: mov stoppt
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 21.12.2019, 09:18   #6
schubbser
Benutzer
 
Registriert seit: 28.01.2010
Ort: der Wohnort ist der Ort, an dem man zumindest ein paar Möbel haben sollte!
Beiträge: 7.101
Standard AW: mov stoppt

Zitat:
Zitat von Zsolt Beitrag anzeigen
.....Videoclips sind über 4GB groß, beim Abspielen wird die Dauer jeweils mit 20 Minuten angegeben. Wiedergabe (VLC; Quicktime) stoppt aber nach Ewa 70 Sekunden, ........
1. Kannst die Videos mit der Kamera problemlos abspielen?
2. Teste Clips, die Du extra neu auf eine andere Karte aufnimmst.
3. Ist die Karte neu, bzw. hat das vorher schon mal mit der Karte geklappt?
4. Besorge einen Kartenleser der kompatibel mit Deinen Geräten ist.
5. Teste die Sache mal bei jemandem der ein "Non-Apple-System" besitzt.
6. Was passiert wenn Du die Datei/en auf einen anderen Datenträger kopierst, statt importierst?
7. Zusätzlich kann man immer wieder nur die Empfehlung geben, dass man lieber mehrere kleinere Karten verwenden sollte, als eine große.

Wann hast Du eigentlich den Kartenleser versucht? Ich würde nicht generell ausschließen, dass da was schief gelaufen ist. Gerade Apple-Betriebssysteme versuchen generell auf die Datenträger zu schreiben die sie eigentlich nur auslesen sollen. Darum immer den Schreibschutz aktivieren. Wenn in diesem Zusammenhang ggf. ein inkompatibler Leser verwendet wurde, dann könnte das dazu führen dass Daten geschreddert werden. Informationen zu Filmlänge/Dateigröße stehen meist im Dateiheader, der am Anfang der Datei ist. Wenn nach nach ein paar Frames fehlerhafte Daten kommen, dann gibts Lesefehler das "Chaos" verursacht.
__________________
Wenn Du das lesen kannst, dann hast Du den Text mit der Maus markiert. Warum nur? Ist Dir langweilig? Oder ist Dir die Maus entkommen?
schubbser ist offline   Mit Zitat antworten