Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 22.09.2019, 10:55   #5
umut
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 20.01.2009
Beiträge: 735
Standard AW: Ist es möglich, dass die E-M1 weitwinkliger als die E-M10 III abbildet

Also, Kommando zurück.

In der Tat sind beide Bildausschnitte gleich.
Ich habe die Vermutung, dass unter Umständen die unterschiedliche Haptik der beiden Kameras hier einen Einfluss in der Praxis macht.

Die E-M10 III (ohne zusätzlichen Griff) halte ich wesentlich vorsichtiger mit beiden Händen vor dem Körper, als ich dies mit meiner E-M1 mache.

Dies wird den Abstand zum Motiv tatsächlich so verändern, dass dies den Bildausschnitt beeinflusst.

Sorry für den unkonstruktiven Beitrag am Sonntag-Morgen. ....

Viele Grüße- Michael

PS: Hallo Andreas, bei unterschiedlichen Herstellern wie Olympus und Panasonic, könnte ich es mir schon vorstellen. :-)

Geändert von umut (22.09.2019 um 13:52 Uhr)
umut ist offline   Mit Zitat antworten