Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 03.03.2022, 16:54   #7
2oDiac
Benutzer
 
Registriert seit: 23.02.2009
Beiträge: 5.502
Standard AW: Sigma 35mm f1.4 Art pumpt im AF-F Modus

Also wie gesagt, ich nutze ja für den Zweck das 40/2 und selbst f/2 ist in Sachen Schärfentiefe schon so gering, dass ich bei leichtem diagonalen Versatz der Augen, eins im Unschärfebereich habe, wo das andere scharf ist. In so fern nutze ich bei "einfachen" Anforderungen wie Videokonferenzen etc. meinst einfach AF-S und setze mir einmal den Fokus auf die Augen und gut ist. Wenn ich mich dann mal ein paar Zentimeter bewege tut das dem übertragenen Bild keinen Abbruch.

Also wie gesagt f/1.4 scheint mir viel zu weit offen, auch wenn das nen netten Effekt im Bild hat. Daher einfach ein Stück weit abblenden und dann wird das Nachregeln auch weniger. Wenn du allerdings Videos mit extremer Freistellung und maximaler Schärfe auf den Augen haben willst, dann muss die Kamera/Objektiv halt deutlich mehr regeln.

Wie gut die Sigma-Motoren per FTZ damit auf Dauer klarkommen kann ich dir nicht sagen, aber bei meinem 40/2 mache ich mir da wenig Sorgen, da das Objektiv ja auf genau die AF-Arbeitsweise der Z abgestimmt ist.
__________________
Gruß 2oDiac

FX mit und ohne Spiegel dazu ein paar Flaschenböden zwischen 14mm und 500mm
2oDiac ist gerade online   Mit Zitat antworten