Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 03.03.2022, 16:13   #5
wrmdschr
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 13.09.2020
Beiträge: 16
Standard AW: Sigma 35mm f1.4 Art pumpt im AF-F Modus

Zitat:
Zitat von MarcusPK Beitrag anzeigen
!?!?!?! Das zeigt doch das alles okay ist.
Tausende Fotografen werden sich zu Tode mit ihren Objektiven kalibriert haben, weil sie anstatt AFC zu nutzen AFS genutzt haben.

Wenn die Kamera sagt, das Bild läuft aus der Schärfe, dann regelt sie nach.
Wenn die Blende so weit zu ist, das die Kamera sagt, ist noch im Toleranzbereich, regelt sie nicht nach.

Sie tut genau das was man von ihr erwartet. Nicht zu regeln würde unscharfe Bilder bedeuten.
Da wiederspreche ich dir auch nicht.
Ich hinterfrage lediglich die Einstellmöglichkeiten "AF-Tracking-Empfindlichkeit" und "AF-Geschwindigkeit" mit meinem 2. Post.

Was bringen mir diese, wenn die Kamera andauern in den Regelbereich kommt.
Bei Offenblende, also F 1.4 ist der Effekt des Pumpens auch deutlich im Bild zu erkennen, weil auch der Hintergrund "mitzuckt".

Und am Objektiv habe ich nichts kalibriert, da seit der Z-Reihe das nicht mehr nötig ist. Oder meinst du gar etwas ganz anderes damit?

Geändert von wrmdschr (03.03.2022 um 16:16 Uhr)
wrmdschr ist offline   Mit Zitat antworten