Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 09.11.2018, 17:54   #23
Ychunki
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 08.11.2018
Beiträge: 7
Standard AW: Neue 750D defekt? nichts lässt sich speichern

@Marcus999 - Fakt ist,
- dass ich den Shop gut kenne bei dem ich bestellt habe bzw. mich vorher informiert habe über wen die Retoure im Fall der Fälle abläuft
- dass ich die Kamera zu keinem "ungewöhnlichen Preis" gekauft habe, bei dem der Verdacht auf eine Rückläufer Cam oder sonstiges nahe gelegen hätte
- dass man im Internet MEHR Rechte und Möglichkeiten als in einem Fachgeschäft vor Ort hat (Beratung außen vor, es geht mir um die Verbraucherrechte/Möglichkeiten)

Post #12 ist also nicht nur unbegründet sondern auch sehr unpassend und da ich ein vorsichtiger Mensch bin der nicht die Katze im Sack kauft (Stichwort Fernabsatzgesetz usw.), finde ich meine Reaktion aus Post #14 zwar übertrieben aber in meiner Situation nachvollziehbar.

Zitat:
du solltest den Händlernamen lieber löschen
Dieses Forum ist mir ehrlich gesagt ziemlich latte und das war nun auch der letzte Post mit diesem Account hier.

Meine Dankbarkeit gegenüber den Leuten die konstruktive Tipps gegeben haben, habe ich ja bereits mehrfach zum Ausdruck gebracht.

@wutscherl - Siehe oben bzgl. Preis. Das man im Laden das doppelte zahlt wie ich es geschrieben habe ist nat. nicht die Regel - kann aber passieren. Und dass man dann eine "andere" Kamera bekommt als eine deutlich günstigere im Netz ist auch alles andere als sicher. Der Kaufpreis war in etwa auf "Saturn Knaller-Angebots Niveau" - und dort habe ich nicht die Möglichkeit etwas zurück zu geben.

@düres - So etwas habe ich mir sogar schon gedacht, jedoch ist das Problem vorher x mal beim normalen Knipsen bei allem auf "auto" bzw. unveränderten Standardeinstellungen aufgetreten. Trotzdem danke für Deinen Hinweis.

Geändert von Ychunki (09.11.2018 um 18:02 Uhr)
Ychunki ist offline