Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 10.09.2019, 16:55   #4
Mariosch
Benutzer
 
Registriert seit: 13.10.2004
Ort: Berlin
Beiträge: 4.367
Standard AW: Keine FEC bei TTL an Godox X2T/X1R

Zitat:
Zitat von fotoschlotz Beitrag anzeigen
Wundern würde mich allerdings wenn der Trigger die TTL-Berechnung übernimmt und somit FEC schon im Trigger anwendet.. aber wer weiß.
Na, wieso nicht?
Wo das eingerechnet wird, ist doch eigentlich egal, oder?

Ich bin mir jedenfalls recht sicher, dass ich am Trigger und am Godox-Blitz gleichzeitig verschiedene FEC einstellen konnte, die dann auch beide Auswirkungen hatten - wenn auch unterschiedliche (heißt: am Trigger -3 und am Blitz +3 ergab nicht die gleiche Belichtung wie FEC +/0)

Zitat:
Zitat von fotoschlotz Beitrag anzeigen
Gleiches könnte natürlich auch für die Highspeedsync gelten.
Bei meinen Godox-Blitzen taucht das HSS Icon nach der ersten Auslösung auf, nicht vorher.
Wie es beim 580 EX II war, weiß ich nicht mehr, den habe ich schon lange nicht mehr in der Hand gehabt...

Zitat:
Zitat von fotoschlotz Beitrag anzeigen
Godox selbst hat auf meine Anfrage von letzter Woche zumindest noch nicht geantwortet...
Wenn du kein Händler bist, wirst du da auch lange warten können.
Endkundensupport ist bei Godox Händlersache.

~ Mariosch
__________________
EOS R, EOS 7D II, EOS 7D, EOS 60D, EOS M
EF 24-70/2.8 IS USM II, EF 70-200/2.8 IS USM II, Simga 50/1.4 Art

Mehr Licht-Geraffel als ich tragen kann
Mariosch ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!