Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 21.06.2019, 11:51   #1
Cdpurzel
Benutzer
 
Registriert seit: 14.07.2011
Ort: München
Beiträge: 4.784
Standard Sensorreinigung - Missgeschick

Werbung


Zu viel Werbung?
Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Hallo,
leider habe ich in einem kurzen Augenblick des Nichtdenkens Druckluft aus der Dose verwendet und dann gelernt, dass da durchaus auch Flüssigkeit rauskommt.
Auf dem Sensor befindet sich jetzt eine Schicht Irgendwas. Testbilder scheinen noch ok zu sein.

Kann ich noch irgendwas tun (wie z.B. möglichst schnell zur Reinigung geben)?

Es handelt sich um eine 5D Mark IV. Druckluft war Kontakt Chemie Druckluft 67 für Optiken und Elektronik (Im Kleingedruckten befindet sich ein Hinweis, dass bei mehr als 30° Flüssigkeit rauskommen kann; hier sind es gerade 24°). Argh - das Produkt "ist ein Druckgas, das wie Druckluft wirkt". Arml****ter... Dann nennt es halt entsprechend nicht Druckluft. Angeblich ölfrei, dafür mit HFC-134a. was immer das ist.

Und bitte keine bösen Kommentare; ich beiße mich gerade durch die Tischkante.
__________________
Kamera und Glas. Bisserl Zubehör.

Geändert von Cdpurzel (21.06.2019 um 12:01 Uhr)
Cdpurzel ist offline   Mit Zitat antworten