Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 16.10.2014, 19:37   #2
01af
Benutzer
 
Registriert seit: 08.05.2007
Beiträge: 4.752
Standard Re: Rohdateien der Kamera XY werden im Programm Z nicht erkannt

Zitat:
Zitat von Georgius Beitrag anzeigen
Es sollte daher überprüft werden, ob die Kamera dort überhaupt schon aufgeführt ist. Wenn nicht, dann bleibt nur noch der herstellereigene Konverter.
"... bleibt nur noch ..." ist etwas harsch formuliert. Es ist immer nur eine Frage der Zeit, bis eine brandneu auf dem Markt erschienene Kamera von den üblichen Rohdatenkonvertern unterstützt wird ... typischerweise ein bis drei Monate. Der Zwang zur Verwendung der – meist ungeliebten, weil miserablen – mitgelieferten Software ist also in aller Regel nur ein vorübergehender.

Eine weitere Möglichkeit, mit dem Problem umzugehen, wäre die Einstellung der Kamera auf das Format "Raw+JPEG". Dann erzeugt sie pro Aufnahme zwei Dateien, eine im Rohdatenformat und eine im JPEG-Format. Bis der bevorzugte Rohdatenkonverter aktualisiert ist, nutzt man eben erst einmal nur die JPEGS und legt die Rohdateien solange im Archiv ab. Es wäre jedenfalls keine gute Idee, auf die Erzeugung von Rohdateien zu verzichten, nur weil man sie grad im Moment nicht verarbeiten kann.
01af ist offline   Mit Zitat antworten