Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 21.10.2018, 10:36   #9
ManniD
Moderator
 
Registriert seit: 30.01.2005
Ort: Duisburg
Beiträge: 22.627
Standard AW: Objektivkorrektur in der Kamera mit Fremdhersteller

Zitat:
Zitat von graviton137 Beitrag anzeigen
Naja, an der Nikon Z tut es das überraschenderweise auch, also warum nicht hier ebenso?

Dort sieht man für F-Mount-Gläser im EVF die Korrekturen zwar nicht, sie werden aber (von den üblichen Konvertern nicht deaktivierbar) in das RAW geschrieben, man erhält also nicht denselben Bildausschnitt, den man sieht.
Bei der Fragestellung hab ich da zwar nicht daran gedacht aber die Verzeichnugskorrektur bei Nikon F -Linsen, ist in den RAWs der Nikon Z ab-, und anschaltbar. Also auch dahingehend sollte es da keine Überraschungsen geben.
Dennoch ist das ja für jemanden der Adaptierte Objektive für das R-System hat nachprüfbar.


@graviton137
Falls du zweifel na meiner Aussage hast, lass uns das im Nikon Z Bereich diskutieren.
__________________
Gruß
Manni


Moderative Beiträge in grün
ManniD ist offline   Mit Zitat antworten