Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 16.01.2020, 07:37   #12
Ach so geht das
Benutzer
 
Registriert seit: 21.04.2019
Beiträge: 54
Standard AW: UWW für Architektur/Landschaft/Astro

Zitat:
Zitat von Kerbon Beitrag anzeigen
Wenn Geld und Gewicht auch ein Rolle spielen, schau dir auch mal das Tamron 17-35 2.8-4.0 OSD an. Kleine Nachteile wären, dass es "nur" 17 mm Weitwinkel und keinen Bildstabilisator hat. Dafür hat es trotz seiner kleinen Abmessungen 2.8 am unteren Ende.
Hab es selber und bin sehr zufrieden damit.
Ganz meine Meinung. Dieses Objektiv kann man da ruhig als Geheimtipp bezeichnen.
Für Astro hat es zwar den Nachteil des sehr leichtgängigen manuellen Fokusringes mit extrem kurzem Weg, dafür hat es aber so gut wie kein Coma und ist auch schon offenblendig sehr scharf.
Mit der Vignette muss man halt leben.
Aber auf jedem Fall einem zB Irix 15 mm F2.4 Blackstone klar überlegen - hab ich selbst getestet.

Wie sich dieses Tamron gegen das neue RF 15-35 F2.8 und das kommende Sigma 14-24 F2.8 für Canon RF schlägt werde ich dann noch zukünftig berichten.
Ach so geht das ist offline   Mit Zitat antworten