Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 15.06.2019, 12:30   #1
jark_74
Benutzer
 
Registriert seit: 11.11.2013
Ort: Regensburg
Beiträge: 29
Standard Nachfolge meiner D5100 - D750 oder Z6 ?

Werbung


Zu viel Werbung?
Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Liebe Forumsgemeinde,

ich möchte meine noch funktionierende D5100 ergänzen.

Inzwischen habe ich mich für Vollformat (und damit gegen die D500) entschieden.

Den Thread "Z verfügbar - was tun" habe ich gelesen...

Ich bin daher fast entschlossen, die D750 zu kaufen.

Begründung:
1. Die vorhandenen Objektive, die ich weiter nutzen kann:
  • Nikon AF-S DX NIKKOR 18-105mm (Kit), bleibt aber an der D5100
  • Tamron AF 70-300mm 4-5.6 Di SP VC USD
  • Nikon AF-S NIKKOR 50 mm 1:1,8 G
  • Sigma 105 mm F 2.8 EX DG OS HSM

Das noch vorhandene Sigma 10-20 mm F3,5 EX DC HSM bleibt halt dann für die D5100.


2. Abwarten bis potentielle Kinderkrankheiten der Z-Serie entdeckt und beseitigt werden

3. evtl. hat ein Nachfolger der Z6 andere Speicherkarten und einen zweiten Slot

4. Die D750 gibt es gerade zu Schleuderpreisen (inkl. Cashback) mit 24 -120 1:4G ED VR (in Vergleich vor fast einem Jahr zu 800 EUR weniger)

5. Die D750 ist ausgereift

6. Nicht zuletzt der Preis für die Z6 und neue Objekjtive. Denn obwohl ein Adapter dabei ist, wird das nicht die Dauerlösung sein und für die bestehenden muss Ersatz her.
(Das Geld wäre durch gut gefüllte Hobbykasse zwar da, aber warum raushauen?)


Bedenken:

1. Die Zukiunft liegt allerhöchstwahrscheinlich in der spiegellosen Welt!

2. Kommt doch noch die D760, weil die D750 doch schon 4 Jahre alt ist...


Also nutze ich die D750 als Brückenlösung und schaue, was in 5 Jahren ist.


Liege ich damit komplett daneben oder hat es wenigstens ein bisschen Sinn?

Viele Grüße

Jürgen
__________________
_______________________________________

Der Stil macht das Bild zur Kunst

www.jark.photo
jark_74 ist offline   Mit Zitat antworten