Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 20.11.2012, 12:26   #20
Orti2
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 27.12.2009
Ort: Mannheim
Beiträge: 281
Standard AW: „Kreative Pflanzenfotographie“ - ACHTUNG: Vor dem Posten bitte Startbeitrag lese

@ Lonicera - # 214 - Ein sehr schönes und typisches free-lensing-Bild mit wunderschöner Tönung und Farbverlauf. (M42er Objektiv vermute ich mal.)

Zu Deiner Frage: Die Bilder die ich hier einstelle, sind bisher alle mit dem 70-300er Tamron gemacht; einer Linse mit der einige nicht so ganz klar kommen - die ich aber heiß und innig liebe, weil sie sowohl "rattenscharf" als auch "butterweich" kann. Alle Bilder nur mit minimalster Bearbeitung, d.h. lediglich Helligkeit und Kontrast.
Meine Frage: Ich lese immer mal wieder von "ausgefressenen Lichtern" - was habe ich bitte darunter zu verstehen? Ich habe wirklich keine Ahnung.

Heute mal eine Gräser-Impression von gestern.
RAW>Helligkeit, Kontrast>JPG
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg comp_2012_11_194104.jpg (219,5 KB, 15x aufgerufen)
Orti2 ist offline   Mit Zitat antworten