Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 24.01.2011, 16:58   #3
yellowshark
Benutzer
 
Registriert seit: 09.06.2008
Ort: Hüfingen
Beiträge: 807
Standard AW: di-GPS M3L-S9 umgebaut

Zitat:
Zitat von EhZoMo Beitrag anzeigen
1. GPS-Logger mit externer Spannungsversorgung ohne Kamera betreiben. (soll bei manchen auch schon mit der eingebauten USB-Buchse funktionieren; bei mir leider nicht)
Bei mir und einigen Bekannten funktioniert es. Komischerweise ist der TTFF beim Betrieb am USB-Adapter (KFZ-Steckdose) extrem lange. Sonst hat er den Fix immer gleich. An der externen Stromquelle sind es aber teils mehrere Minuten.

Zitat:
Viel Spaß beim Nachbau
Ich werde mich hüten. Ich kann mit dem Lötkolben wohl Vesperbrettchen Verzieren. Aber auf so ner kleinen Platine?

Zitat:
für eventuelle Schäden beim Nachbau übernehme ich keine Haftung
Jetzt wollt ich doch mit dem Löt-Training anfangen. Aber wenn das so ist ....
yellowshark ist offline   Mit Zitat antworten