Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 08.01.2017, 19:20   #208
Chevrette
Benutzer
 
Registriert seit: 08.08.2013
Beiträge: 2.773
Standard AW: Infrarot-taugliche Objektive/Kameras

Seit einigen Wochen habe ich das Industar-69 28/2,8 für meine auf Infrarot umgebaute Fuji. Das Objektiv gehörte zu einer sowjetischen Halbformatkamera. Es hat ein M39-Gewinde, das Auflagemaß ist aber einen Millimeter kürzer als M39, so dass es sich mit einem normalen Adapter erst mal nicht auf Unendlich fokussieren lässt. Man kann das Objektiv aber aufschrauben und den Tubus weiter einschrauben, so dass Unendlich erreicht werden kann.

Der Grund für den Kauf war, dass ich endlich ein Pancake haben wollte, um den Größenvorteil meiner Fuji X-A1 ausnutzen zu können. Unter diesem Aspekt ist es ein voller Erfolg; endlich passt die Kamera problemlos in die Handtasche.

Vorteile:
+ Völlig frei von Hotspots bei jeder Blende.
+ Sehr klein und leicht.
+ Im Zentrum bei 2,8 gute Schärfe, bei 4 bis 11 sehr gute Schärfe (eindeutig besser als erwartet), bei Blende 16 immerhin noch befriedigend
+ Sehr preiswert. Ich habe etwas über sechs Euro bezahlt. Porto war teurer. Ein M39-Adapter kommt noch hinzu.

Nachteile:
- Extremer Schärfeabfall zum Rand. Von Blende 2,8 bis 11 sind die Ränder unbrauchbar. Erst bei Blende 16 sind die Ränder brauchbar.
- Etwa 22mm Filtergewinde (genau weiß ich es nicht). Wie will man dafür Filter oder Step-Up-Ringe kriegen. Und mit Step-Up-Ring ließe sich die Blende nicht mehr bedienen.

Ohne den Randabfall wäre ich begeistert von dem Objektiv. So muss ich mich darauf einstellen und nehme es dann, wenn ich nebenbei ein paar Bilder möchte, ohne eine große Kamera zu tragen.

Das Pancake 28/2,8 von Meike/Neewer/Voking ist übrigens ebenfalls völlig Hotspot-frei (ich habe Beispielbilder da, die ich aber nicht posten kann, da sie nicht von mir sind) und hat nicht diese extreme Randschwäche. Im Zentrum ist das Industar-69 aber besser. Außerdem ist ein altes Sowjet-Objektiv viel stilvoller .

Das Fuji 27/2,8-Pancake hat hingegen einen deutlichen Hotspot und ist für Infrarot ungeeignet,

Zu den Bildern:
1. Das Industar an der Fuji
2. - 4. Bei Blende 2,8, 11 und 16.
5. Ein 1:1-Ausschnitt vom Rand und vom Zentrum jeweils bei Blende 8.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg DSE_5547.jpg (423,6 KB, 27x aufgerufen)
Dateityp: jpg DSCF0694.jpg (468,7 KB, 21x aufgerufen)
Dateityp: jpg DSCF0698.jpg (369,6 KB, 24x aufgerufen)
Dateityp: jpg DSCF0699.jpg (485,5 KB, 16x aufgerufen)
Dateityp: jpg DSCF0697_Ausschnitt.jpg (302,5 KB, 21x aufgerufen)
Chevrette ist offline   Mit Zitat antworten