Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 03.09.2016, 23:49   #188
Chevrette
Benutzer
 
Registriert seit: 08.08.2013
Beiträge: 2.773
Standard AW: Infrarot-taugliche Objektive/Kameras

Nachdem heute meine auf 700nm umgebaute Fuji X-A1 zurückkam, musste ich doch gleich einmal ein paar Objektive testen.

Erster Kandidat: Beroflex 28-50/3,5-4,5 mit M42-Gewinde (kommt aus den 80ern)

Vor einigen Wochen schon, also vor dem Umbau auf IR, hatte ich mir einen M42-Adapter besorgt und meine alten M42-Objektive von früher (im sichtbaren Licht) getestet. Also es gibt ja noch Überraschungen.
Das alte Tamron 28-200 war schwach wie von einem Superzoom der ersten Generation zu erwarten. Das 50/1,9 von Revue konnte nicht überzeugen. Ein bei einer Haushaltsauflösung gefundenes Alfo-Weitwinkel war katastrophal. Dann habe ich das Beroflex 28-50/3,5-4,5 getestet und anschließend erst einmal zehn Minuten staunend auf die 1:1-Ansicht gestarrt. Das Teil kann scharf! Mit dem modernen Fuji-Kitzoom hält es mit, ohne dabei wie das Fuji auf digitale Korrekturen angewiesen zu sein.
Ich meine, ich will es nicht mit hochwertigen Festbrennweiten der damaligen Zeit vergleichen, aber man bedenke, der wichtigste Grund, mir damals das Beroflex zu kaufen (muss so 1984 gewesen sein), war, dass es das billigste Zoom war, das ich auftreiben konnte, und das bis 28mm statt nur 35mm ging. Als Schülerin hatte ich nicht viel Geld zur Verfügung.

Das gute Ergebnis setzt sich im Infrarotbereich fort:

+ Komplett frei von Hotspots, bei allen Brennweiten und allen Blenden. Auch bei kleinster Blende f/16 (f/20 bei 50mm) ist nicht das geringste Anzeichen eines Hotspots erkennbar.
+ Sehr gute Schärfe im Infraroten im Zentrum ab Offenblende, angeblendet auch am APS-Rand.

Nachteile sind:
- Nicht sonderlich lichtstark
- Keine Schärfentiefenskala, kein IR-Index

Fazit: Für IR absolut eine Empfehlung.

Bilder:
1. 28mm Blende 3,5
2. 28mm Blende 8
3. 28mm Blende 16 (mit Flares, kein Hotspot)
4. Ausschnitt Mitte Blende 8
5. Ausschnitt Rand Blende 8

Bei den Bildern mit 50mm Brennweite habe ich den Fokus verbockt. Das reiche ich nach.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg DSCF0310.jpg (430,2 KB, 5x aufgerufen)
Dateityp: jpg DSCF0311.jpg (419,1 KB, 5x aufgerufen)
Dateityp: jpg DSCF0312.jpg (394,0 KB, 5x aufgerufen)
Dateityp: jpg DSCF0311_Ausschnitt_Mitte.jpg (395,0 KB, 7x aufgerufen)
Dateityp: jpg DSCF0311_Ausschnitt_Rand.jpg (357,9 KB, 5x aufgerufen)

Geändert von Chevrette (04.09.2016 um 00:17 Uhr)
Chevrette ist offline   Mit Zitat antworten