Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 17.07.2014, 19:42   #25
dieimwaldlebt
Benutzer
 
Registriert seit: 20.02.2010
Ort: diemwaldlebt.de
Beiträge: 1.930
Standard AW: Infrarot-taugliche Objektive/Kameras

Hier tut sich ja richtig was

Heute ist mein Sigma 30mm gekommen und ich darf stolz verkünden: Jaaaaa - es ist IR-tauglich

Name des Objektivs
Sigma 30mm f2,8 DN (ART)

Bajonett-Art
Sony E-Mount

Objektiv für Vollformat/APS-C
APS-C

Verwendete Kamera/Technik
Sony NEX-5T neutral umgebaut + Heliopan RG 645
Alle Aufnahmen ohne Gegenlichtblende, manueller WB auf Blattgrün.

Geeignet für die Infrarot-Fotografie: Ja

Hotspots: Bis Blende 16 so gut wie keine Hostspots. Beim Test auf grüne Rasenfläche ohne direkte Sonnenschein habe ich schon ab f8 einen leichten Hotspot gehabt. In der Sonne unterwegs sind die Bilder so gut wie frei von Hotspot. Wenn man genau hinschaut, dann kann man bei dem dritten Bild (Blende f18) einen ganz leichten Hotspot erkennen. Ich denke aber, damit kann man leben.

Ich habe darum als Beispiel ein Motiv mit Himmel in 3 verschiedenen Blenden hochgeladen: f5, f8 und f18. Alle Fotos ooc-JPG und nur mit Irfanview verkleinert.

Beim dritten Bild habe ich extra gegen Licht und mit Blende 22 fotografiert - Hardcore-Test sozusagen. Ich denke, damit kann man leben.

Das letzte Bild ist mit der Panoramafunktion von der NEX erstellt.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg DSC01053.jpg (468,3 KB, 28x aufgerufen)
Dateityp: jpg DSC01054.jpg (470,3 KB, 19x aufgerufen)
Dateityp: jpg DSC01055.jpg (476,4 KB, 30x aufgerufen)
Dateityp: jpg DSC01068.jpg (487,6 KB, 31x aufgerufen)
Dateityp: jpg DSC01060.jpg (485,8 KB, 78x aufgerufen)
__________________
Meine hier eingestellten Fotos dürfen von anderen Usern bearbeitet und hier (und nur hier!) wieder eingestellt werden
Ausrüstung? Ja - hab ich auch. Interessiert aber keine Sau. Ansonsten steht alles weiter über mich in meinem dieimwaldlebt-Blog
- Meine Fotos sind hier: Foto-Blog

Geändert von dieimwaldlebt (17.07.2014 um 19:44 Uhr)
dieimwaldlebt ist offline   Mit Zitat antworten