DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Foren durchsuchen

Hinweise

Anzeige

Zeige Ergebnis 1 bis 50 von 5000
Die Suche dauerte 0,14 Sekunden.
Suchen: Beiträge von: 01af
Forum: Technik Heute, 19:39
Antworten: 11
Hits: 448
Erstellt von 01af
Re: Schärfentiefe und Makroobjektiv

Wer hat dir denn diesen Bären aufgebunden!?

Selbstverständlich kommt der Pupillenmaßstab immer ins Spiel, einerlei, ob das Objektiv in Normal- oder in Retrostellung eingesetzt wird. Allerdings ist...
Forum: Weitere DSLM (spiegellose) und andere Fotokamerasysteme 17.02.2020, 03:57
Antworten: 6
Hits: 430
Erstellt von 01af
Re: Minolta X-700 oder XG-M?

Richtig. Das ist in der Praxis der größte Fehler der X-700, der das Arbeiten mit diesem Modell zum ständigen Ärgernis macht. Die primitive Programmautomatik hingegen ist vollkommen überflüssig und...
Forum: Sony E / A - Objektive 12.02.2020, 16:52
Antworten: 5
Hits: 473
Erstellt von 01af
Re: Minolta AF 1:2,8/200 mm HS mit 2×-Telekonverter

Das AF Apo 1:2,8/200 mm (ohne Konverter) aber auch. Sofern 200 mm Brennweite reichen.
Forum: Leica M - Allgemein 10.02.2020, 16:39
Antworten: 96
Hits: 13.178
Erstellt von 01af
Re: Wie lange ist eine moderne Leica M brauchbar?

Der Kauf meiner Leica M9 jährt sich in wenigen Wochen zum zehnten Male, und sie funzt immer noch wie am ersten Tag ... nein, besser sogar, schließlich hat sie einige Firmware-Aktualisierungen hinter...
Forum: Sony E / A - Objektive 10.02.2020, 02:01
Antworten: 5
Hits: 473
Erstellt von 01af
Re: Minolta AF 1:2,8/200 mm HS mit 2×-Telekonverter

Der Zweifach-Konverter von Minolta ist sehr gut – aber nicht so gut wie der 1,4×-Konverter. Das 400er Tele ist besser (sofern es in gutem Zustand ist). Und das 400er läßt sich seinerseits wieder sehr...
Forum: Sony E / A - Objektive 05.02.2020, 15:51
Antworten: 70
Hits: 5.687
Erstellt von 01af
Re: Wie viel Weitwinkel ist euch zu weit?

Selbst wenn das Sony bei Einstellung auf kürzeste Brennweite tatsächlich auf echte 24,00 mm käme und das 12er Samyang wirklich 12,00 mm Brennweite hätte, würde letzteres in der Breite einen kleineren...
Forum: Technik 04.02.2020, 13:54
Antworten: 7
Hits: 774
Erstellt von 01af
Forum: Technik 03.02.2020, 01:14
Antworten: 7
Hits: 774
Erstellt von 01af
Forum: Technik 30.01.2020, 17:54
Antworten: 8
Hits: 532
Erstellt von 01af
Re: Panoramasystem: Lage der Eintrittspupille, wieso unterschiedlich für Markierung der Drehachse

Die Lage der Eintrittspupille ist eine Eigenschaft des Objektives. Die Kamera hat damit nichts zu schaffen.

.

... des Objektives ...

.

Na ja ... so könnte man das wohl auch formulieren.
Forum: Sony E / A - Objektive 27.01.2020, 14:02
Antworten: 70
Hits: 5.687
Erstellt von 01af
Re: Wie viel Weitwinkel ist euch zu weit?

Nach meinem Empfinden sind (für Kleinbildformat) 12 mm grenzwertig und 10 oder 11 mm definitiv zu weit. Die projektiven Verzerrungen werden dann so heftig, daß sehr schwierig wird, ansprechende...
Forum: Technik 26.01.2020, 15:49
Antworten: 13
Hits: 1.599
Erstellt von 01af
Re: Woher kommen eigentlich die üblichen Brennweiten?

Mit Kleinbild hat das nichts zu tun. 90 mm, 105 mm und 135 mm gab es schon vor dem Ersten Weltkrieg – lange vor Einführung des Kleinbildformates – als Standard-Brennweiten für größere...
Forum: Reinigung 19.01.2020, 22:47
Antworten: 25
Hits: 2.293
Erstellt von 01af
Re: Komische Flecken im Objektiv

Na sicher. :rolleyes:

Ja, es gibt Leute, die behaupten, sie könnten so etwas reinigen. Einige von denen glauben womöglich sogar selber, was sie da behaupten. Und direkt nach der Reinigung mag's...
Forum: Reinigung 19.01.2020, 20:21
Antworten: 25
Hits: 2.293
Erstellt von 01af
Re: Komische Flecken im Objektiv

Im Ernst!? Na dann – gleich weg damit.
Forum: Reinigung 19.01.2020, 18:25
Antworten: 25
Hits: 2.293
Erstellt von 01af
Re: Komische Flecken im Objektiv

Die Fototasche würde ich auf den Müll werfen. Das Objektiv würde ich an den Nikon-Kundendienst senden, wenn es neu gekauft wurde, oder zur Fototasche tun, wenn gebraucht.
Forum: Technik 13.01.2020, 23:36
Antworten: 17
Hits: 1.564
Erstellt von 01af
Re: Negative abfotografieren — Auszüge berechnen? Hilfe!

Sollte funktionieren – sofern der Adapter nicht länger ist als ... äh, 12 mm oder so (gemessen von vorderer zu rückwärtiger Bajonettauflagefläche).
Forum: Technik 13.01.2020, 22:49
Antworten: 17
Hits: 1.564
Erstellt von 01af
Re: Negative abfotografieren — Auszüge berechnen? Hilfe!

O jemineh. Wann habt ihr denn zum letzten Male Mittelformat-Negative gesehen? :rolleyes:
Forum: Technik 13.01.2020, 17:44
Antworten: 17
Hits: 1.564
Erstellt von 01af
AW: Negative abfotografieren > Auszüge berechnen? Hilfe!

Ich weiß ja nicht, was du für eine Kamera benutzt ... aber wenn ich bei Canon eine APS-C-Sensorgröße von 14,8 × 22,2 mm unterstelle, komme ich auf folgende Abbildungsmaßstäbe:

APS-C (Canon) : 6×6...
Forum: Technik 13.01.2020, 16:36
Antworten: 17
Hits: 1.564
Erstellt von 01af
Re: Negative abfotografieren — Auszüge berechnen? Hilfe!

Wieso scheidet das aus? Wenn du Auszugsverlängerungen an deine Kamera hängen kannst, dann kannst du das im Prinzip doch auch beim Vergrößerer tun. Natürlich müßtest du deine Vergrößerungsobjektive...
Forum: Tipps & Tricks 12.01.2020, 15:44
Antworten: 28
Hits: 3.568
Erstellt von 01af
Re: Hi-Res-Panoramen und Gigapixel im Handumdrehen!

Dieser Satz ist nicht nur inhaltlich, sondern auch grammatikalisch sehr verunglückt.

.

Schön, daß du dieses Beispiel vorrechnest, denn so versteht man erst, was du meinst – immerhin sagtest du...
Forum: Technik 11.01.2020, 22:46
Antworten: 35
Hits: 2.102
Erstellt von 01af
Re: Kleinbild (EF) an APS-C (EF-S) —> Formatfaktor und Auflagemaß

Wie oben nun schon mehrfach erwähnt, sind die Auflagemaße von Canon EF und Canon EF-S selbstverständlich exakt gleich groß.

.

Nein, das ist gleich vierfach falsch. Irgendwie denkst du dir schon...
Forum: Tipps & Tricks 11.01.2020, 16:11
Antworten: 28
Hits: 3.568
Erstellt von 01af
Re: Hi-Res-Panoramen und Gigapixel im Handumdrehen!

Wie kommst du auf diese merkwürdige Zahl 0,0002915? Nicht, daß das jetzt von nennenswerter praktischer Bedeutung wäre ... ich würd's nur gern verstehen. Denn bei mir ist eine Bogenminute, auf vier...
Forum: Technik 10.01.2020, 20:13
Antworten: 115
Hits: 6.614
Erstellt von 01af
Re: Fotografischer Umgang mit hochauflösenden Kameras

Hoppla – das sollte natürlich heißen: "... und 1/n der Bildpunkte fallen am Ende auf ein anderes Pixel ...". Hab's oben korrigiert.
Forum: Technik 10.01.2020, 19:28
Antworten: 115
Hits: 6.614
Erstellt von 01af
Re: Fotografischer Umgang mit hochauflösenden Kameras

Das ist in der heutigen Zeit keineswegs lächerlich.[/QUOTE]
Mag ja sein, daß eine zunehmende Zahl von Kamerabesitzern ihre Kameras gar nicht mehr als Werkzeug zum Bildermachen verwenden ... so...
Forum: Bildbearbeitung 10.01.2020, 16:16
Antworten: 16
Hits: 1.857
Erstellt von 01af
Re: Welcher aktuelle Rohdatenkonverter empfehlenswert?

Wieso "oder"? Als ob man sich da für eines der beiden entscheiden müßte ...
Forum: Technik 09.01.2020, 11:29
Antworten: 115
Hits: 6.614
Erstellt von 01af
Re: Fotografischer Umgang mit hochauflösenden Kameras

Du (und viele andere) bezieht euch auf das, was ihr am Monitor oder im Print seht.

.

Aber ganz im Gegenteil! Die wenigsten verwenden so eine Kamera, um ihr Potential auszunutzen. Selbst...
Forum: Technik 09.01.2020, 00:53
Antworten: 115
Hits: 6.614
Erstellt von 01af
Re: Fotografischer Umgang mit hochauflösenden Kameras

Ob ich das "ggf." nun mitlese oder gedanklich ausblende – so oder so bleibt der Satz fehlerhaft.

Ich verstehe mich eigentlich nicht grundsätzlich auf Krawall gebürstet (wie du mir zu unterstellen...
Forum: Technik 08.01.2020, 20:21
Antworten: 115
Hits: 6.614
Erstellt von 01af
Re: Fotografischer Umgang mit hochauflösenden Kameras

Klar ...[/QUOTE]
Na prima. Dann sind wir uns doch im wesentlichen einig.

Schließlich kann man auf unterschiedliche Weise "vergrößern". Man kann den Print aus kürzerem Abstand betrachten (bis zu...
Forum: Technik 08.01.2020, 15:40
Antworten: 115
Hits: 6.614
Erstellt von 01af
Re: Fotografischer Umgang mit hochauflösenden Kameras

Seufz ... na schön.

Wärst du denn bereit, anzuerkennen, daß bei gleichbleibender Auflösungsanforderung ans fertige Bild die Anforderungen an Verwacklungsvermeidung unabhängig von der Pixelzahl...
Forum: Technik 06.01.2020, 18:51
Antworten: 115
Hits: 6.614
Erstellt von 01af
Re: Fotografischer Umgang mit hochauflösenden Kameras

Meine Güte – ist das denn wirklich so schwer!? :ugly:

Nein, die Unschärfe (sei's durch Beugung oder durch Verwacklung) fällt nicht umso mehr auf, je höher die Pixelzahl ist. Stattdessen fällt sie...
Forum: Technik 06.01.2020, 17:45
Antworten: 29
Hits: 1.919
Erstellt von 01af
Re: Auflösung Linienpaare/mm — Verständnisfrage

Das ist bei 6240 × 4160 Pixel (26 MP) schon rein mathematisch nicht möglich, und physikalisch schon einmal gleich gar nicht.[/QUOTE]
Was genau geht daran nicht?[/QUOTE]
Muß ich's dir wirklich erst...
Forum: Technik 06.01.2020, 12:19
Antworten: 115
Hits: 6.614
Erstellt von 01af
Re: Fotografischer Umgang mit hochauflösenden Kameras

Richtig.

.

Eben. Daraus folgt glasklar, daß es die starke Vergrößerung ist, welche die Verwacklung augenfällig macht, und nicht die hohe Pixelzahl als solche. Dieselbe Vergrößerung bei...
Forum: Technik 05.01.2020, 23:06
Antworten: 115
Hits: 6.614
Erstellt von 01af
Re: Fotografischer Umgang mit hochauflösenden Kameras

Na und? Was interessiert mich dieser Lloyd Chambers?

Daß mit einem exzellenten Objektiv die Beugungsverluste bei f/5,6 größer sind als bei f/4, habe ich schon vor über zehn Jahren selber...
Forum: Technik 05.01.2020, 20:50
Antworten: 115
Hits: 6.614
Erstellt von 01af
Re: Fotografischer Umgang mit hochauflösenden Kameras

Wie kann man nur so geschichtsvergessen sein!? Du fotografierst doch nicht erst seit gestern, oder? "Normalauflösend" und "hochauflösend" sind relative Begriffe. Alles eine Frage des Standpunktes –...
Forum: Technik 05.01.2020, 18:21
Antworten: 29
Hits: 1.919
Erstellt von 01af
Forum: Technik 05.01.2020, 17:22
Antworten: 115
Hits: 6.614
Erstellt von 01af
Re: Fotografischer Umgang mit hochauflösenden Kameras

Gute Idee.

.

Ach ja, dieses uralte Zeugs schon wieder ... :rolleyes:

Wenn du schon in alten photoscala.de-Artikeln herumstöberst, dann lies bitte auch diesen hier...
Forum: Technik 05.01.2020, 14:49
Antworten: 115
Hits: 6.614
Erstellt von 01af
Re: Fotografischer Umgang mit hochauflösenden Kameras

Das ist keine Physik, sondern dummes Zeug.

.

Absurde Aussagen wie diese beruhen auf der irrigen – doch leider heutzutage wohl nicht mehr ausrottbaren – Auffassung, die imperfekte Abbildung...
Forum: Technik 04.01.2020, 19:18
Antworten: 115
Hits: 6.614
Erstellt von 01af
Re: Fotografischer Umgang mit hochauflösenden Kameras

Klar, kein Problem.

Voraussetzung wäre natürlich, daß es dreimal das gleiche Bild ist – also Motiv gleich, Bildausschnitt gleich –, daß die Aufnahmen alle kurz hintereinander mit demselben...
Forum: Technik 04.01.2020, 13:02
Antworten: 115
Hits: 6.614
Erstellt von 01af
Re: Fotografischer Umgang mit hochauflösenden Kameras

Streng genommen schon.

Aber wer hält schon das Verhältnis von Betrachtungsabstand zu Bildgröße immer exakt konstant? Kleine Bilder kann man gar nicht wirklich aus der Nähe betrachten, allein schon...
Forum: Technik 04.01.2020, 12:08
Antworten: 115
Hits: 6.614
Erstellt von 01af
Re: Fotografischer Umgang mit hochauflösenden Kameras

Du tust ja geradezu so, als hättest du noch nie im Leben Fotos angesehen.

.

Richtig ist, daß es im Falle der Verwacklungsunschärfe nicht auf das Verhältnis von Printgröße zu Aufnahmeformat...
Forum: Technik 03.01.2020, 20:01
Antworten: 115
Hits: 6.614
Erstellt von 01af
Re: Fotografischer Umgang mit hochauflösenden Kameras

Na ja ... da haben wir ihn wieder – den oben erwähnten mentalen Kurzschluß. Nur weil's andersherum formuliert ist, wird's nicht richtiger.

.

Eben. Ursächlich für die eventuelle Enttäuschung...
Forum: Technik 03.01.2020, 17:30
Antworten: 115
Hits: 6.614
Erstellt von 01af
Re: Fotografischer Umgang mit hochauflösenden Kameras

Ja, so etwas liest man andauernd – doch es ist Blödsinn. Ich nenne das gern einen mentalen Kurzschluß.

Die Anforderungen an die handwerkliche Präzision – also insbesondere das Ruhighalten während...
Forum: Technik 02.01.2020, 12:52
Antworten: 44
Hits: 3.929
Erstellt von 01af
Re: Wenig Licht vs Megapixel

Ja, mach mal. Aber Vorsicht – an dieser Stelle lauert eine Falle, mit der du dir evtl. selber ein Bein stellen könntest. ;)
Forum: Technik 02.01.2020, 11:57
Antworten: 29
Hits: 1.919
Erstellt von 01af
Re: Auflösung Linienpaare pro mm — Verständnisfrage

Das ist bei 6240 × 4160 Pixel (26 MP) schon rein mathematisch nicht möglich, und physikalisch schon einmal gleich gar nicht. Diese Fotozeitschrift kannst du also in die Tonne treten.
Forum: Technik 01.01.2020, 23:36
Antworten: 29
Hits: 1.919
Erstellt von 01af
Re: Auflösung Linienpaare pro mm — Verständnisfrage

Ich fürchte, da hast du gar nichts verstanden, sondern dich von den heutzutage üblichen Narreteien in die Irre führen lassen.

.

Man kann die Auflösung von Kameras und Objektiven nicht...
Forum: Technik 01.01.2020, 14:12
Antworten: 44
Hits: 3.929
Erstellt von 01af
Re: Wenig Licht vs Megapixel

Nein, selbstverständlich nicht. Du reduzierst nur die Auflösung.

Für das Rauschen ist die Sensortechnologie und die Sensorfläche maßgeblich. Die Zahl der Pixel ist weitgehend irrelevant.
Forum: Technik 01.01.2020, 14:06
Antworten: 7
Hits: 756
Erstellt von 01af
Re: Mikrovierdrittel vs Kleinbild für Print 30 × 40 cm

Ach!? Und warum tust du's dann?

.

Na, wenn das keine Grundsatzfrage ist ...

Grundsätzlich gilt: Größer ist besser. Also im Prinzip ja. Aber der Unterschied zwischen den genannten Formaten...
Forum: Sony E / A - Objektive 09.12.2019, 01:40
Antworten: 5
Hits: 693
Erstellt von 01af
Re: Wie viel bringen die Objektivstabis zusätzlich?

Normalerweise gar nichts. Denn man kann üblicherweise immer nur einen Stabilisator einsetzen. Stehen zwei zur Verfügung – einer im Gehäuse und einer im Objektiv – so wird man sich für einen...
Forum: FT / µFT - Allgemein 08.12.2019, 23:44
Antworten: 12
Hits: 1.025
Erstellt von 01af
Re: Bilder zum Löschen markieren im Zoom-Modus?

Wenn sich da etwas "ansammelt" – gar über "Monate" – dann machst du etwas grundlegend falsch.

Die Kamera ist kein Bildverwaltungsgerät, und die Speicherkarte ist kein Archivmedium. Sie dient dazu,...
Forum: Computerecke 07.12.2019, 16:39
Antworten: 12
Hits: 933
Erstellt von 01af
Re: Empfehlung Fotodrucker bis max 1.000 Euro

Ja, genau. Einen von diesen beiden.

.

Nein.

.

Egal. Ein A2-Drucker lohnt sich selbst dann, wenn man so gut wie nie im A2-Format druckt. Wegen der Tintenkosten. Gutes Papier ist teuer,...
Forum: Bildbearbeitung 04.12.2019, 11:35
Antworten: 148
Hits: 7.421
Erstellt von 01af
Re: Datum im Dateinamen sinnvoll?

Erstens müßten die Uhrzeiten aller beteiligten Kameras immer und zuverlässig vorher synchronisiert sein (was sie erfahrungsgemäß fast nie sind), und zweitens löst dir die Uhrzeit das Problem...
Zeige Ergebnis 1 bis 50 von 5000

 
Gehe zu



Das könnte Dich auch interessieren:

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:35 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2020, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren