DSLR-Forum

DSLR-Forum (https://www.dslr-forum.de/index.php)
-   Fujifilm X Allgemein (https://www.dslr-forum.de/forumdisplay.php?f=245)
-   -   Fujifilm X-T2 Praxisthread (https://www.dslr-forum.de/showthread.php?t=1730834)

flysurfer 14.09.2016 10:16

AW: Fujifilm X-T2 Praxisthread
 
Zitat:

Zitat von Chorge (Beitrag 14165370)
Ist ein Feature, lässt sich aber nicht abschalten...

Naja, doch, eben mit dem Boost-Schalter. Deshalb liegt der ja werksseitig sogar auf einer Fn-Taste.

boomslang 14.09.2016 10:28

AW: Fujifilm X-T2 Praxisthread
 
Herzlichen Dank für das schnelle Feedback. Sorry, aber was ist das bitte für ein Sch***? :confused: Ich brauche den Boost-Modus nicht (Akku-Laufzeit) und möchte mir auch keinen Grip an die schöne Cam schrauben. Eine saubere und flüssige Darstellung mit mehr als 2Hz muss doch auch ohne Boost bis zum wechsel in den konfigurierbaren Stromspar-Modus (AUTOM. AUS) möglich sein.

Gast_298738 14.09.2016 10:34

AW: Fujifilm X-T2 Praxisthread
 
Zitat:

Zitat von boomslang (Beitrag 14165416)
Herzlichen Dank für das schnelle Feedback. Sorry, aber was ist das bitte für ein Sch***? :confused: Ich brauche den Boost-Modus nicht (Akku-Laufzeit) und möchte mir auch keinen Grip an die schöne Cam schrauben. Eine saubere und flüssige Darstellung mit mehr als 2Hz muss doch auch ohne Boost bis zum wechsel in den konfigurierbaren Stromspar-Modus (AUTOM. AUS) möglich sein.

ja - seltsam. Vielleicht mal mit einem Update, wenn genug Leute "meckern"

Jens Zerl 14.09.2016 11:09

AW: Fujifilm X-T2 Praxisthread
 
Zitat:

Zitat von boomslang (Beitrag 14165416)
Herzlichen Dank für das schnelle Feedback. Sorry, aber was ist das bitte für ein Sch***? :confused: Ich brauche den Boost-Modus nicht (Akku-Laufzeit)

Aber genau aufgrund dieser Stromsparmaßnahmen ist doch die Akkulaufzeit länger. ;)

Fuji hat eigentlich nur zu einem psychologischen Trick gegriffen und die Bezeichnungen vertauscht. Eigentlich ist der Boot-Modus der Normalmodus wo alle Features der Kamera voll zur Verfügung stehen und der Normalmodus ist ein Stromsparmodus.

Ehrlich gesagt finde ich es auch sinnvoll, dass bei Nichtbenutzung der Kamera die Framerate gedrosselt wird. Das spart ja nicht nur Akkulaufzeit, sondern das sorgt auch dafür, dass die Kamera kühl bleibt und z.B. eine anschließende Filmaufnahme nicht schon mit einer heißen Kamera beginnt und dann wg. Überhitzung abgebrochen werden muss. Allerdings würd ich die rate mindestens auf 10fps schätzen.

flysurfer 14.09.2016 11:21

AW: Fujifilm X-T2 Praxisthread
 
Zitat:

Zitat von Jens Zerl (Beitrag 14165496)
Fuji hat eigentlich nur zu einem psychologischen Trick gegriffen und die Bezeichnungen vertauscht. Eigentlich ist der Boot-Modus der Normalmodus wo alle Features der Kamera voll zur Verfügung stehen und der Normalmodus ist ein Stromsparmodus.

Genau so wie bei den meisten anderen Modellen. Schließlich ist der Normalmodus nur dafür da, beim CIPA-Test eine brauchbare Batterielaufzeit zu erzielen. Und deshalb gibt es serienmäßig die Fn-Taste, um vom CIPA-Testmodus in den Normalmodus (aka "Boost") umzuschalten. Was das Ganze mit dem Griff zu tun haben soll, erschließt sich mir nicht, den kann man nehmen, muss man aber nicht. Deshalb ist er ja abnehmbar. Mit einer simplen Schraube.

PeterWL 14.09.2016 11:26

AW: Fujifilm X-T2 Praxisthread
 
Meiner Meinung nach ist dieses "Feature" ein Zugeständnis an die (bei Fuji gewohnte) Weiterverwendbarkeit der bisherigen Akkus. M.E. ist der Akku für so eine Kamera viel zu klein dimensioniert, aber bei einem Wechsel auf einen größeren Akku mit mehr Kapazität hätte es wahrscheinlich auch einen Aufschrei unter den Fuji-Nutzern gegeben... :o. So "erfindet" man halt den Boostmodus und kann so nebenbei auch noch mehr der teuren Batteriegriffe verkaufen... ;)

boomslang 14.09.2016 13:35

AW: Fujifilm X-T2 Praxisthread
 
Zitat:

Zitat von flysurfer (Beitrag 14165537)
Genau so wie bei den meisten anderen Modellen. Schließlich ist der Normalmodus nur dafür da, beim CIPA-Test eine brauchbare Batterielaufzeit zu erzielen.

Mag ja sein, aber die T10 drosselt die Wiederholrate im "Normalmodus" auch nicht nach 10 Sekunden.
Zitat:

Zitat von PeterWL (Beitrag 14165550)
So "erfindet" man halt den Boostmodus und kann so nebenbei auch noch mehr der teuren Batteriegriffe verkaufen... ;)

Das ist vom Produktmanagement bei Fuji bei der Neudefinition des Boostrmodus sicher mit berücksichtigt worden. ;) Das Teil werde ich aber niemals an die T2 schrauben und hoffe auf ein FW-Update.

Jens Zerl 14.09.2016 13:55

AW: Fujifilm X-T2 Praxisthread
 
Die Frage ist ja aber, ob es ev. gar kein Nachteil ist, wenn man sich darauf einlässt.

Ein Modus, den ich z.B. gerne nutze ist der, dass standardmäßig gar kein Display aktiv ist und der EVF nur genau dann aktiviert wird, wenn ich durch schaue.

flysurfer 14.09.2016 14:26

AW: Fujifilm X-T2 Praxisthread
 
Zitat:

Zitat von boomslang (Beitrag 14165808)
Mag ja sein, aber die T10 drosselt die Wiederholrate im "Normalmodus" auch nicht nach 10 Sekunden.

Da hat Fuji wohl ein wenig Potenzial verspielt, aber wie man sieht: sie lernen dazu.

boomslang 14.09.2016 14:51

AW: Fujifilm X-T2 Praxisthread
 
Zitat:

Zitat von flysurfer (Beitrag 14165918)
Da hat Fuji wohl ein wenig Potenzial verspielt, aber wie man sieht: sie lernen dazu.

Du schaffst es aber auch jeden nicht abstellbaren Schwachsinn als Vorteil zu verkaufen. :rolleyes:
Egal, ich habe mich gestern wohl zu sehr über das stockende Bild erschrocken. Ein kurzes Antippen vom Auslöser weckt die Kamera auf jeden Fall schnell wieder auf. In einigen Situationen (Stativ?) wird es dennoch nervig sein alle 10 Sek. die Kamera aufwecken zu müssen.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:04 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2021, DSLR-Forum.de